Für die Verwirklichung eines mächtigen DoFollow WordPress Plugins brauchen wir dich

Google Anzeigen

Hallo in die Runde liebe Blogger und Webschaffende,

ich suche derzeit dringend nach Blog-Betreibern die an einem neuen WordPress Plugin interessiert wären. Man kann damit unter anderem mehr Besucher, mehr RSS-Abonnenten, mehr Facebook Fans und mehr Twitter-Follower generieren und Human Spam wird nebenbei auch noch reduziert.
Es ist also ne kleine eierlegende Wollmilchsau 😉 Einzige Voraussetzung wäre jedoch dass Du mit DoFollow nicht gerade auf Kriegsfuß stehst. DoFollow ist zwar nicht unbedingt ein Muss um es nutzen zu können doch das würde das Plugin sicher wesentlich wirksamer machen. Da die Entwicklung mit sämtlichen Features jedoch in die Tausende geht bin ich auf Crowdfunding angewiesen, ohne diese Hilfe von Außenstehenden wird dieses Plugin nur ein unerfüllter Traum bleiben. Ich starte in ein paar Tagen also eine Crowdfunding-Kampagne auf startnext.com in der interessierte Blogger an der Verwirklichung dieses Traums aktiv mitwirken können. Dafür erhalten sie eine Reihe an Dankeschöns und am Ende bei erfolgreicher Finanzierung ein WordPress Plugin das sich gewaschen hat.

Damit das Projekt aber überhaupt für die Finanzierungsphase zugelassen wird müssen in einem bestimmten Zeitraum ausreichend Fans gesammelt werden. Das Fan-werden ist absolut kostenlos auf startnext.com und unterstützt die Sache ungemein. Daher wäre ich euch sehr verbunden wenn Ihr alle mitmachen könntet. Nächste Woche drehe ich im Studio einen Infofilm der mehr Informationen zum Plugin enthüllen wird.

Was genau macht das Plugin?

Es rettet die DoFollow Bewegung im Internet. 😉 Es wird u.a. dafür sorgen dass Betreiber von Dofollow Blogs endlich für ihre Großzügigkeit belohnt werden. Es vernetzt auch Blogs miteinander und es wird ein blogübergreifendes Anti-Spam-System geben das 1-Zeiler-Kommentatoren ermittelt und ausschließt. Außerdem führen wir einen neuen Parameter ein der sich Dofollow Quote nennt und der vielleicht sogar eine PageRank Alternative werden könnte….

Interessiert bekannter im Internet zu werden?

Damit ich dich mit dem Crowdfund-Projekt auf dem Laufenden halten kann, hättest Du jetzt die folgenden Möglichkeiten:
-Du kannst diesen Blogpost kommentieren (nicht vergessen die Kommentare zu abonnieren)
-Du könntest mich auf Facebook abonnieren. Mein Fb-Profil findest du hier
-Du könntest Fan der Facebook-Seite werden, die du hier findest: https://www.facebook.com/ThedoFollowBlog/
-Du könntest mich auf Twitter followen. Zu meinem Twitter-Profil geht’s hier entlang

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 1.982 times

11 Kommentare

doFollow
  1. Kling spannend und interessant. Da bleib ich gerne auf dem Laufenden. Kannst du schon mal verraten, wie die Kampagne heißen wird? LG Enrico

  2. Wäre endlich mal ein Plugin was weirklich für alle Blogger nützlich ist. Könnte einschlagen wie eine Bombe. Ich hoffe Dein Vorhaben klapp.

  3. Also ich würde dich dabei unterstützen wenn du dich auf startnext anmeldest, ich denke so ein plugin könnte jeder Blogger gebrauchen um Ehrlich zu sein… Ich wünsche dir viel Erfolg bei diesem Projekt!

  4. Bin zwar kein Blogger würde meine gewerbliche Seite aber auch gern etwas populärer machen. Die Frage die mich allerdings umtreibt…… von wem sind dann diese Dofollowlinks? Wie gesagt, ich nutze meine Seite gewerblich.

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.