Eben gerade wollte ich einen neu entdeckten Seo-Blogger (Timo Dreger von rankwatcher.de) dem Gougl-Reader hinzufügen, da wurde ich plötzlich informiert, dass der gratis RSS-Service zum 1. Juli 2013 eingestellt wird. Ich verstehe das nicht, normalerweise verabschieden sich erfolgreiche Web-Dienste doch nur, wenn deren Gründer..

A Pleite sind und durch Schulden aufgefressen das Handtuch werfen oder nach langem Siechtum Insolvenz anmelden.

 

B Ausgesorgt haben und sich nun von sexy Prostituierten auf Milfnesia das Fett vom tiny Dick schrubben lassen.

 

Wie dem auch sei , eigentlich bleibt nur ein Schluß übrig:

Google ist doof und stellt seinen fantastischen RSS-Reader einfach so ein tztztztz

google reader, alternative, rss, greader wird eingestellt

Feed Reader – Google Reader RSS – "Gründe" für die Einstellung

Im Jahre 2005 launchten wir den Google Reader weil wir es den Nutzern vereinfachten wollten neue Inhalte auf deren Lieblings-Websites entdecken zu können. Auch wenn das Produkt eine sehr treue Anhängerschaft aufgebaut hat, so sank die Nutzung im Laufe der Jahre doch dramatisch. Deshalb schicken wir den GReader am 1. Juli 2013 in den Ruhestand. Anwender und Entwickler die ihre RSS-Feeds auf alternativen Feed-Reader integrieren möchten, stellen wir mit Google Takeout die Möglichkeit bereit, alle Feeds zu exportieren. (für die Dauer von 4 Monaten)
Quelle: http://googleblog.blogspot.de/2013/03/a-second-spring-of-cleaning.html

Wir haben gerade auf dem offiziellen Google-Blog bekannt gegeben, dass wir den Google Reader demnächst in den Ruhestand schicken werden (das aktuelle Datum ist der 1. Juli 2013). Wir wissen natürlich, dass unser Feed-Reader eine treue Anhängerschaft aufgebaut hat, die genau wie wir sehr traurig über diesen Schritt sein werden. Es gibt jedoch 2 Gründe, die uns keine andere Wahl ließen: Die Nutzung von Google Reader ist zurückgegangen. Außerdem wollen wir als Unternehmer unsere Energie in Zukunft auf weniger -aber dafür erfolgreichere- Dienste beschränken um weiterhin allen Nutzern eine bessere Nutzererfahrung bieten zu können.

Um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, bieten wir eine dreimonatige Shotdown-Zeit an, so dass Sie genügend Zeit haben, um eine Alternative fürs feed-reading zu finden. Wenn Sie Ihre Reader-/Feed Daten, einschließlich Abonnements beibehalten möchten, nutzen Sie bitte Google Takeout. Nochmals vielen Dank für die Verwendung von Reader als RSS-Plattform.
Quelle: http://googlereader.blogspot.de/2013/03/powering-down-google-reader.html

Google Reader Export

Export aller Google Reader Abonnements in eine OPML-Datei. So gehts…

Google Reader Feeds exportieren

  • Gehen Sie im Feed-Reader auf "Alle Artikel".
  • Klicken Sie oben rechts auf das "Einstellungen-Icon" und wählen Sie
    Google Reader Einstellungen aus.
  • Wechseln Sie dort zum Reiter Import/Exports .
  • Klicken Sie auf Download your data through Takeout
  • Laden Sie die Export-Datei herunter und importieren diese in einen alternativen Feed-Reader. (siehe unten)

Google Reader Alternative – RSS Reader Liste (67 Items)

Plattform Deutsch? Bezeichnung
Windows Nein Feedreader TIPP
Windows Ja NewsBee
Windows Nein NewzCrawler
Windows Ja Thunderbird
Windows Nein FeedDemon
Windows Nein Fuzzy Duck
Windows Nein Omea
Windows Nein RSS Bandit
Mac OS Ja Gruml
Mac OS Nein Shrook
Mac OS Nein NewsFan
Mac OSX Nein Vienna
Linux Nein Liferea
Linux Nein Blam
Multi Ja RSSOwl
Multi Nein Miro
Multi Nein AmphetaDesk
Multi Nein BlogBridge
Multi Ja Taptu TIPP
Multi Nein Pulse
Multi Nein dotdotdot TIPP
Multi Ja Prismatic
Multi Nein WebReader
Multi Nein BottomFeeder
iPhone und iPad Nein Flipboard
iPhone & Firefox Nein feedly TIPP
iPhone / Mobile Nein Winksite
iPhone, iPad & Android Ja Google Currents
iPhone / Mobile Nein Wavii
iPhone 5 – iOS 6.0+ Nein Fireplug
Web Based Ja Windows Live
Web Based Nein FeedBucket
Web Based Nein Webwag
Web Based Nein NewsAlloy
Web Based Nein Bloglines
Web Based Nein Protopage
Web Based Nein Podnova
Web Based Nein Gritwire
Web Based Nein Feedshow TIPP
Web Based Ja Netvibes TIPP
Web Based Nein FeedOnSite.com
Web Based Nein Daily Rotation
Web Based Nein MySyndicaat
Web Based Nein MyAlltop
Web Based Nein Superfeedr
Web Based Nein Collected TIPP
Web Based Ja Good Noows TIPP
Web Based Nein Yahoo! Pipes
Web Based Ja freshnews TIPP
Web Based Nein The Old Reader TIPP
Web Based Nein Blogroll
Web Based Ja memamsa
Web Based Nein Bloglovin TIPP
Web Based Nein Pheedr
Web Based Nein Tiny Tiny RSS
Web Based Nein Rssminer
Web Based Nein News Maven
Web Based (Chrome) Nein Msgboy
Web Based Nein FeedBooster TIPP
Web Based Nein Feedspot TIPP
Web Based (Firefox) Ja Sage TIPP
Email Nein Blog Alert
Email Nein Feedmailer TIPP
Email Nein Feedblitz.com
Email Nein Yahoo! Alerts
Email Nein rss2email
Selfhosted Nein selfoss

PS: Wenn Du auch gerade irgendwie Verbittung verspürst, dann unterzeichne hier eine Online Petition gegen das bevorstehende Ende vom Google RSS-Reader.


Was ist die beste Google Reader Alternative? Klicke hier

Weiterempfehlen