Tag: webkataloge

Protokoll meiner Webkatalog-Einträge

Dieses Protokoll lege ich für alle meine Leser an, die beim Eintrag in Webkataloge Zeit sparen möchten. Weil ich nur zu gut weiß, dass diese "Arbeit" eine äußerst Unlust-stiftende Angelegenheit ist, die vielen Linkbuildern ordentlich auf die Nüsse drückt. Wenn ich also die nächsten Tage fleißig Webkatalog-Einträge für diesen Blog durchführe, werde ich höchst akkurat aufführen, wo ich mich genau eintrug und wann bzw. ob mein Eintrag freigeschaltet wurde. Indes kann ich Euch vorab nicht versichern, dass ich alle Webkataloge aus meiner Liste schaffen werde, vielleicht dreh` ich auch vorher schon so am Rad dass ich von dem ganzen Ärger an meiner eigenen Kotze ersticken werde. Ihr wisst es selbst ja am besten: Zwischen Eintrag und Freischaltung kann viel Zeit liegen; und in diesem Fall ist es meine Zeit. Warum mach ich das also? Zeit ist ein knappes Gut und ich war noch nie ein großer Freund von Zeitverschwendung. Es gibt so viele schöne Orte & Ereignisse, die wir nie sehen werden, die uns somit auch nicht zu fantastischen Ideen inspirieren können, dessen Umsetzung wiederum andere Menschen dazu gebracht hätte unsere Welt ein Stück zu bereichern – doch das wird leider nie passieren weil wir unsere Zeit mit anderen, viel unwesentlicheren Dingen verschwenden mussten – zum Beispiel mit Webkatalog-Einträgen, die nie freigeschaltet wurden. Seht dieses Protokoll also einfach als eine Art kosmisches Geschenk an den gesamten Planeten an :)

Protokoll


PR-Dumping bei Webkatalogen

Ich habe heute den sichtbaren PageRank aller 309 Webkataloge aus meiner Webkataloge Liste aktualisiert . Das war bitter nötig gewesen, denn die PR-Details  waren schon wieder etwas veraltet (Letztstand: 29. Januar 2011). So kam mir das gestrige Pagerank Update (7. November) doch sehr gelegen, und bei dieser Gelegenheit konnte ich auch gleich mal wieder der spannenden Frage nachgehen, wie   Webkataloge derzeit so bei Google dastehen.


Webkatalog Liste 2011

Oft hört man in Foren & Blogs, dass Webkataloge SEOs nur noch wenig reizen und dass es kaum noch Kataloge gibt, wo sich ein Eintrag wirklich lohnen würde. Ich sehe das -wie immer- anders...


Liste mit 40 weltoffenen Directories

Die Promotion der eigenen Website muss stets vorangetrieben werden,wenn ein Webmaster seine Einnahmen massiv steigern will. Genügend Geld kann eine Site aber nur abwerfen, wenn sie enormen traffic mit mehreren Tausend Besuchern täglich generiert