Schlagwort: Stadtgeschichte

Oberhausen: Eine Stadtgeschichte im Ruhrgebiet Bd. 4: Oberhausen in Wirtschaftswunder und Strukturwandel

Es handelt sich um die Stadtgeschichte von Oberhausen als Studienausgabe. Mehr auf Amazon: Oberhausen: Eine Stadtgeschichte im Ruhrgebiet Bd. 4: Oberhausen in Wirtschaftswunder und Strukturwandel Verwandte Themen Kleine Regensburger Stadtgeschichte (Kleine…Hannover: Kleine Stadtgeschichte (Kleine Stadtgeschichten)Hamburg: Kleine Stadtgeschichte

Schweinfurt: Kleine Stadtgeschichte

Immer wieder musste die einzige Reichsstadt in Mainfranken mit den benachbarten Würzburger Bischöfen um ihre staatliche Unabhängigkeit ringen – seit Einführung der Reformation 1542 auch im konfessionellen Gegensatz. Erst die Annexion durch Bayern 1802 ermöglichte auf lange Sicht den Aufstieg zur Industriestadt: Auf die chemische Industrie folgte im späten 19. Jahrhundert die bald weltweit agierende…

Continue reading

Wie Moosburg von Landshut und München überholt wurde: Eine vergleichende Stadtgeschichte

Moosburg ist älter als Landshut und München aber trotzdem kleiner und weniger bedeutend. Wie kommt das? Dieser Frage geht der Autor in einem Streifzug durch die Geschichte Bayerns und der drei Städte nach und stellt die Hintergründe der unterschiedlichen Entwicklungen dar. Mehr auf Amazon: Wie Moosburg von Landshut und München überholt wurde: Eine vergleichende Stadtgeschichte…

Continue reading

Hamburg: Kleine Stadtgeschichte

Seit Juli dieses Jahres zählen die Speicherstadt und das Kontorhausviertel zum UNESCO-Welterbe. Die Kleine Stadtgeschichte berichtet vom wechselvollen Schicksal Hamburgs: von den Angriffen der Wikinger auf die Hammaburg im 9. Jahrhundert bis zur Hinrichtung des legendären Piraten Störtebeker im Jahr 1401, von einem gefälschten Dokument, mit dem sich die Stadt Mitte des 13. Jahrhunderts enorme…

Continue reading

Pilsen / Plze?: Kleine Stadtgeschichte (Kleine Stadtgeschichten)

Pilsen / Plze?, die zweitgrößte Stadt Böhmens, ist heute vor allem als Standort einer der bedeutendsten Brauereien der Welt sowie der Škoda-Werke bekannt. Doch die Geschichte der einstigen Königsstadt hat mehr zu bieten: verzweigte Handelsbeziehungen, ein reges Wirtschafts- und Kulturleben und eine spezifische Haltung, die in dem Ehrentitel "catholica et semper fidelissima“ – katholisch und…

Continue reading

Lübeck: Kleine Stadtgeschichte (Kleine Stadtgeschichten)

Lübeck, einst Hauptort des mächtigen Hansebundes,ist noch immer eine faszinierende Stadt. Die GründungHeinrichs des Löwen und der Schauenburger Grafenwar Ausgangs- und Stützpunkt der deutschen Ostkolonisationsowie Drehpunkt des Handels über die Ostsee.Kaiser Friedrich II. gewährte Lübecks Bürgern bereits1226 die Reichsunmittelbarkeit. Im Rathaus, in demdie Mitglieder der Hanse tagten, wurde über Krieg undFrieden entschieden. Lübecker Recht hatte…

Continue reading

Kleine Regensburger Stadtgeschichte (Kleine Stadtgeschichten)

Eine auf das Wesentliche konzentrierte, unterhaltsame Darstellung der Geschichte Regensburgs von den Anfängen in der Römerzeit bis zur Aufnahme in die Liste des UNESCO-Welterbes: Die Kleine Regensburger Stadtgeschichte liegt nun in der 4., aktualisierten und erweiterten Auflage vor. Sie enthält 42 teils farbige Abbildungen und einen Stadtplan."Eine spannende Lektüre – bei Weitem nicht nur für…

Continue reading

Stadtgeschichte von Rostock in Zahlen. Folge 1-150

Das Buch als erster Band einer Reihe widmet sich der fast 800-jährigen Stadtgeschichte von Rostock anhand von 150 Miniaturen. Mittels einer Zahl aus der Historie werden Ereignisse, Personen, Bauten usw. beschrieben. Die Zahl 1 widmet sich der Stadtgründung, die Zahl 54 dem Baudenkmal Kröpeliner Tor oder die 65 dem Apotheker, Fabrikanten und Politiker Friedrich Martin…

Continue reading

Heidelberg: Kleine Stadtgeschichte (Kleine Stadtgeschichten)

„Eine ebenso intelligente wie kompakte Darstellung (.). Für den interessierten Besucher, aber auch für den Kenner Heidelbergs spannend und mit Gewinn zu lesen." (JAHRBUCH ZUR GESCHICHTE DER STADT) „Das Bändchen bietet nützliche und zuverlässige Erstinformationen zur Stadtgeschichte, das anders als die üblichen touristischen Zusammenfassungen einen ganzheitlichen Anspruch erheben kann." (ARCHIV FÜR HESSISCHE GESCHICHTE)„Flott erzählt." (FRANKFURTER…

Continue reading

Kölner Köpfe: 150 Rätsel-Stories aus der Kölner Stadtgeschichte

Wer war der Pensionär, der 1944 in das Kölner Gestapo-Gefängnis eingebuchtet wurde und dessen große Karriere erst noch bevorstand? Welcher Kölner Sprinter heimste erst Gold bei Olympia ein und startete nach tragischen Schicksalsschlägen dann als Schlagersänger durch? Warum ging die „Kölner Geisha“ pleite, obwohl ihr die Massen die Bude stürmten? Und wer war der Kölner…

Continue reading

Passau: Kleine Stadtgeschichte (Kleine Stadtgeschichten)

Passau, die zweitgrößte Stadt Niederbayerns, liegt an der Grenze zu Österreich sowie am Zusammenfluss der Flüsse Donau, Inn und Ilz. Seit der Grenzöffnung nach Osten und angesichts der Erweiterung der Europäischen Union nach Mittel- und Osteuropa sieht sich die "Dreiflüssestadt" wieder zunehmend in den Mittelpunkt Europas gerückt. Damit nimmt sie eine Tradition auf, die weit…

Continue reading

Hannover: Kleine Stadtgeschichte (Kleine Stadtgeschichten)

2016/12/792f1_EuropC3A4ische_StC3A4dte_51R-3oaLynL

Von der welfischen Landstadt des Mittelalters, die 1636 Residenzstadt wurde, über den rasanten Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg bis zur Rolle als Verkehrs- und Wirtschaftsmittelpunkt Niedersachsens und Gastgeberin von EXPO 2000 und CeBit: In kurzgefasster Übersichtlichkeit bietet die Kleine Stadtgeschichte Hannovers die Entwicklung der niedersächsischen Landeshauptstadt von den Anfängen bis zur Gegenwart.Ein wertvoller Reisebegleiter für…

Continue reading

Braunschweig: Kleine Stadtgeschichte (Kleine Stadtgeschichten)

2016/12/b9ef2_EuropC3A4ische_StC3A4dte_418RO3qbPvL

Eine kompakte und unterhaltsame Darstellung der Geschichte Braunschweigs von den Anfängen bis heute. Braunschweigs Vergangenheit ist abenteuerlich. Zunächst nur ein Treffpunkt von Kaufleuten, wuchs dieser Stapel- und Handelsplatz heran zur Metropole eines der mächtigsten Fürstentümer Europas, des Herzogtums Sachsen. Der Welfe Heinrich der Löwe machte Braunschweig zu seiner Residenz. Später dann entwickelte sich die Stadt…

Continue reading

Metropolen der Moderne: Eine europäische Stadtgeschichte seit 1850 (Historische Bibliothek der Gerda Henkel Stiftung)

2016/11/9b07f_EuropC3A4ische_StC3A4dte_51rTeesMNaL

Die tiefgreifenden Veränderungen, welche die europäische Moderne prägten, hatten ihren Ort vor allem in den Städten. Diese wurden im Verlauf des 19. und 20. Jahrhunderts zum Lebensumfeld der meisten Menschen. Welche Auswirkungen das hatte, wurde von den Zeitgenossen jedoch selten wirklich verstanden. Friedrich Lenger entfaltet in diesem Buch ein beeindruckendes Panorama der politischen, sozialen, kulturellen und ökonomischen Geschichte,…

Continue reading

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved