Schlagwort: philosophie

Grundriss Philosophie des Humanismus und der Renaissance (1350-1600)

Ein neues Standardwerk zur Renaissancephilosophie, das entlang dem Fächerkanon der humanistischen Gelehrten, den studia humanitatis, gegliedert ist: Sprache (Grammatik, Dialektik, Rhetorik), Ethik, Politik, Historik, Poetik. Hinzu kommen ein Kapitel zur Naturtheorie sowie eines über die Liebe, die ein Grundthema der Renaissance war. Drei gesonderte Abschnitte zu Francesco Petrarca, Nicolaus Cusanus und Marsilio Ficino runden das…

Continue reading

Système des contradictions économiques ou Philosophie de la misère (French Edition)

L’idée fondamentale, la catégorie dominante de l’économie politique est la valeur. La valeur parvient à sa détermination positive par une suite d’oscillations entre « l’offre et la demande ». En conséquence, la valeur se pose successivement sous trois aspects : valeur utile, valeur échangeable, et valeur synthétique ou valeur sociale, qui est la valeur vraie.…

Continue reading

Handbuch Rhetorik und Philosophie (Handbücher Rhetorik)

For the first time, this handbook offers a comprehensive presentation of the complex relationship between rhetoric and philosophy. The focus is on important areas of conflict and dialogue between the two disciplines from antiquity to the present time, the ambivalent role of rhetoric in 20th-century philosophy, and a programmatic outlook on future areas of research…

Continue reading

Kant et sa Philosophie (French Edition)

Kant est le père de la philosophie allemande : il est l’auteur ou plutôt l’instrument de la plus grande révolution philosophique qui ait eu lieu dans l’Europe moderne depuis Descartes. Or, toute révolution digne de ce nom est fille du temps et non d’un homme. Le monde marche, mais nul ne le fait marcher, comme…

Continue reading

Erkenntnis auf Grundlage der Quantengravitation: Schnittstelle der Physik zur Philosophie

     Philosophie wäre keinen Pfifferling wert, widerspräche sie den Naturwissenschaften; das gleiche gilt für die Wissenschaften, stünden sie im Konflikt mit der Natur. Der Anspruch der Naturwissenschaften besteht darin, die Natur abzubilden. Zur Konsistenz umreißt der Autor hier also die letzten Grenzen, über die die Grundlagenphysik derzeit verfügt.      Die vorliegende Schnittstelle von der Physik…

Continue reading

Windpassagen: Die Philosophie des Motorradfahrens

Motorradfahren ist eine Lebensform, die das Denken in Schwung bringt und aus dem Fahren im Wind eine persönliche Philosophie jedes Motorradfahrers macht. In seinem neuen Buch will Rainer Otte – Philosoph, Publizist und seit 40 Jahren Motorradfahrer – der Frage auf den Grund gehen, was das Motorradfahren mit der Philosophie verbindet.Er hat Geschichten und Gedanken…

Continue reading

Metaphysik (Vollständige deutsche Ausgabe: Band 1&2): Klassiker der Philosophie – Das Grundlegende aller Wirklichkeit

Dieses eBook: "Metaphysik (Vollständige deutsche Ausgabe: Band 1&2)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.Aristoteles (384-322) gehört zu den bekanntesten und einflussreichsten Philosophen der Geschichte. Sein Lehrer war Platon, doch hat Aristoteles zahlreiche Disziplinen entweder selbst begründet oder maßgeblich beeinflusst, darunter Wissenschaftstheorie, Logik, Biologie, Physik, Ethik, Staatstheorie und Dichtungstheorie. In…

Continue reading

Lehrbuch der Geschichte der Philosophie (Vollständige Ausgabe): Die Philosophie der Griechen + Die hellenistisch-römische Philosophie + Mittelalter + Renaissance … + Die Philosophie des 19. Jahrhunderts

Dieses eBook: "Lehrbuch der Geschichte der Philosophie (Vollständige Ausgabe)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.Wilhelm Windelband (1848-1915), war ein deutscher Philosoph, Professor, Vertreter des Neukantianismus, der so genannten Wertphilosophie und Begründer der Badischen Schule. Windelband trat außerdem als Philosophiehistoriker hervor. Inhaltlaughie Philosophie der Griechenlaughie kosmologische Periode (Die Begriffe des…

Continue reading

Die Philosophie des Kletterns (Die Philosophie des Sports)

Warum klettern, wenn man auch abstürzen kann? Wie wurde aus dem Klettern eigentlich ein Sport? Und was hat das Erklimmen eines Berges mit Individualität zu tun? Ist Solo-Klettern Wahnsinn oder moralisch vertretbar? Was kann man vom Scheitern am Berg lernen? Und ist es ethisch richtig, Haken in den Fels zu schlagen? Wie sieht es überhaupt…

Continue reading

Denken heilt!: Philosophie für ein gesundes Leben

Albert Kitzler versteht es wie kein zweiter, antike Philosophie und modernes Leben miteinander zu verknüpfen. In seinem aktuellen Buch geht es um unsere Gesundheit. Er zeigt, was die Philosophie dazu beitragen kann, mit den seelischen Gefährdungen unseres Alltags fertig zu werden: Stress, Unruhe, Erschöpfung und manchmal sogar Angst belasten unsere Psyche. Albert Kitzler ist überzeugt:…

Continue reading

Mittlerer Weg modern: Die Zaubertüte der alternativen Philosophie und Konfliktlösung

Duale Verhältnisse scheinen sowohl in der Natur als auch im Leben eine sehr viel größere Bedeutung für alle Entwicklung zu haben, als bisher zumeist angenommen. Grundlegend für ein duales Naturverständnis ist die wechselseitige Umwandelbarkeit von Masse und Energie. Duale geistige Sichtweisen können unser Weltbild ebenfalls entscheidend vereinfachen und durch vermeidbaren Fundamentalismus zu besserer Entscheidungsfähigkeit und…

Continue reading

Introduction A la Philosophie du Droit (French Edition)

Notre imagination peut nous faire emprunter d’innombrables chemins, mais ceux que nous fait emprunter la philosophie du droit ne sont dédiés qu’aux esprits ouverts, critiques et réfléchis. Ce livre s’inscrit comme une initiation à l’étude de la philosophie du droit, en tant que domaine de réflexion et des interrogations juridiques. Les principaux thèmes abordés porteront…

Continue reading

Grundlagen der Philosophie – Derrida und die Dekonstruktion: Die großen Denker – Einführungen

Die Schriftenreihe „Grundlagen der Philosophie“ erläutert in jeder Ausgabe die charakteristische Denkfigur eines wichtigen philosophischen Autors. In der vorliegenden Ausgabe ist es das Denken des französischen Philosophen Jacques Derrida (1930-2004), welches in seinen Grundzügen dargestellt wird.Christian Lavagno ist apl. Professor für Philosophie an der Universität Osnabrück.Der Text entspricht inetwa zehn Druckseiten. Mehr auf Amazon: Grundlagen…

Continue reading

Vom Bürger. Dritter Teil der Elemente der Philosophie: Vom Menschen. Zweiter Teil der Elemente der Philosophie (Philosophische Bibliothek 665)

Vom Bürger ist unter Hobbes' Werken dasjenige mit der größten Wirkungauf die Rechts- und Staatsphilosophie der Neuzeit. Nicht mit demin seiner Muttersprache verfassten Leviathan, mit dem er sich zur Zeitder englischen Republik vor allem an seine Landsleute wandte, sollteer sich unter den Gelehrten des 17. und 18. Jahrhunderts einen Namenmachen, sondern mit der erstmals 1642…

Continue reading

Einführung in die Analytische Philosophie (Einführungen)

Die Analytische Philosophie ist die derzeit wohl einflussreichste Schule der Philosophie. Nicht nur in den angelsächsischen Ländern, in denen sie traditionell ihren Schwerpunkt hat, sondern auch im Rest der Welt bestimmt sie die philosophische Forschung und Lehre. Ihren Ausgangspunkt nahm die Analytische Philosophie bei sprachphilosophischen Fragen. Unter der Prämisse »Was man sagen kann, das kann…

Continue reading

Klassiker der politischen Philosophie

"Der Mensch wird frei geboren, und überall ist er in Ketten. Mancher hält sich für den Herrn seiner Mitmenschen und ist trotzdem mehr Sklave als sie", schrieb Jean-Jacques Rousseau. Seit Jahrhunderten beschäftigen sich Philosophen mit der Frage nach dem idealen Staat und der perfekten Organisation des gesellschaftlichen Lebens. Dieser Sammelband enthält wichtige und äußerst einflussreiche…

Continue reading

Die Philosophie der Komposition

Die Methode der Komposition (The Philosophy of Composition) ist ein Essay von Edgar Allan Poe, in dem er eine ästhetische Theorie über das Ziel und die Methode von Literatur entwickelt. Der Essay erschien zum ersten Mal 1846 im Graham's Magazine. Er beeinflusste die moderne Lyrik, vor allem den französischen Symbolismus.Ähnliche literaturtheoretische Überlegungen äußerte Poe bereits…

Continue reading

Philosophie des Jazz (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)

Was ist Jazz? Wie unterscheidet er sich von anderen Arten von Musik? Und inwieweit handelt es sich bei ihm um einen besonders interessanten Gegenstand für das Nachdenken über ästhetische Fragen? Das vorliegende Buch stellt die erste philosophische Auseinandersetzung dar, die sich dem Jazz widmet. Daniel Martin Feige geht darin der Frage des Verhältnisses zwischen Jazz…

Continue reading

Grundsätze der Philosophie der Zukunft: und andere Schriften

Ludwig Feuerbach: Grundsätze der Philosophie der Zukunft und andere Schriften Grundsätze der Philosophie der Zukunft: Erstdruck: Zürich und Winterthur (Julius Fröbel) 1843.Vorläufige Thesen zur Reform der Philosophie: Entstanden 1842. Erstdruck in: Das literarische Comptoir (Zürich und Winterthur) 1843.Über das »Wesen des Christentums« in Beziehung auf den »Einzigen und sein Eigentum«: Erstdruck in: Wigands Vierteljahresschrift (Leipzig),…

Continue reading

Philosophie: Geschichte – Disziplinen – Kompetenzen

Alles Wichtige für das Philosophiestudium. Die Einführung beschreibt die zentralen Positionen der Philosophiegeschichte von der Antike bis zur Gegenwart. Eingehend werden die wichtigsten Disziplinen, ihre Fragestellungen und Grundbegriffe erläutert. Auch philosophische Kompetenzen werden definiert: Was sollte man über die wesentlichen Methoden wissen? Welche Kriterien gelten für philosophische Begriffe, Argumentationen und wissenschaftliches Arbeiten? Umfassender Überblicksband über…

Continue reading

Die Fälschung des Realismus: Kritik des Antirealismus in Philosophie und theoretischer Physik

Das Werk setzt sich kritisch mit dem Antirealismus inPhilosophie und theoretischer Physik auseinander und plädiert für einenkritischen Realismus. Es werden antirealistische (konventionalistische, instrumentalistische,operationalistische, strukturalistische bzw. mathematisch platonistische)Positionen in der Philosophie (der Physik) kritisiert. Der Autor konfrontiert diese mit demkonsequent fallibilistischen Falsifikationismus des kritischenRealismus/Rationalismus und bildet das Ganze auf aktuelle Probleme derphysikalischen Kosmologie ab. Dazu werden…

Continue reading

Philosophie der Mode

Bei diesem Werk handelt es sich um eine urheberrechtsfreie Ausgabe.Der Kauf dieser Kindle-Edition beinhaltet die kostenlose, drahtlose Lieferung auf Ihren Kindle oder Ihre Kindle-Apps.Bei diesem Werk handelt es sich um eine urheberrechtsfreie Ausgabe.Der Kauf dieser Kindle-Edition beinhaltet die kostenlose, drahtlose Lieferung auf Ihren Kindle oder Ihre Kindle-Apps. Mehr auf Amazon: Philosophie der Mode Verwandte Themen…

Continue reading

Kalender zum Selberdrucken – Philosophie, Liebe zur Wahrheit 2017: DIN A4 Querformat-Kalender mit deutschen Feiertagen

Philosophie ist die Kunst, die Geheimnisse der Welt nur mit Hilfe des Verstandes zu ergründen. Die Philosophen haben die Welt und die bewegendsten Fragen der Menschheit auf unterschiedliche Weise beantwortet. Und ihre Antworten werden wiederum auf individuelle Weise von jeden von uns interpretiert. Die Quintessenz der Antworten wird oft in einem Zitat wiedergespiegelt. Manchmal erkenne…

Continue reading

Einführung in die Philosophie

"In der Form der Aussage (…) wurde zunehmend ein Problem wichtig: Es muß gelingen, die Substanz der Philosophie, wenn sie einmal erarbeitet ist, in eine einfache Reflexionsfolge und Sprache zu bringen, sodass Philosophie ohne Substanzverlust nach einem elitären auch ein allgemeines Denken werden kann. Die "Einführung in die Philosophie" (1950) war der erste und glücklichste…

Continue reading

Kommunikation als Lebenskunst: Philosophie und Praxis des Miteinander-Redens

Warum funktionieren Kommunikationsrezepte nie? Was bedeutet Schweigen? Mit wie vielen Ohren hören wir zu? Warum sind Missverständnisse normal? Wie übt man Kritik, ohne den anderen zu verletzen? Ist das Miteinander-Reden eine Lebenskunst? Dies ist ein Buch über die großen und kleinen Fragen der Kommunikation, ein Dialog zwischen dem Psychologen Friedemann Schulz von Thun und dem…

Continue reading

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved