Schlagwort: Papier

Atlantis: Roman (Klassiker bei Null Papier)

Dr. Friedrich von Kammacher ist am Ende. Sein bester Freund ist tot, seine Ehefrau dem Wahnsinn verfallen, und seine wissenschaftliche Reputation durch Eigenverschulden zerstört. Da er nichts mehr zu verlieren wähnt, schifft er sich auf das nächste Boot nach Amerika ein. An Bord kann er auch das Ziel seiner Begierde im Auge behalten: Eine 16-jährige…

Continue reading

Der Struwwelpeter oder lustige Geschichten und drollige Bilder (HD): Optimiert für digitale Lesegeräte (HD) (Kinderbücher bei Null Papier)

*** Überarbeitete Fassung in maximaler Auflösung (2048 × 1536 Pixel) *** »Der Struwwelpeter« gilt noch vor Max und Moritz als das erfolgreichste deutsche Kinderbuch überhaupt und wurde in viele Sprachen übersetzt. Im Jahr 1844 bemühte sich der Arzt Heinrich Hoffmann um ein Bilderbuch, das er seinem dreijährigen Sohn Carl zu Weihnachten schenken könne. Leider (oder…

Continue reading

Quo vadis?: Erzählung aus der Zeit Neros (Klassiker bei Null Papier)

»Quo vadis? Wohin gehst Du?« fragt Petrus Jesus bei seiner Flucht aus Rom. Diese in den Petrusakten geschilderte letzte Begegnung inspirierte den polnischen Schriftsteller Henryk Sienkiewiczs zu seinem Roman, in dem er die Anfänge des Christentums in Rom zur Zeit Neros farbenprächtig und spannend schildert. Damit schuf er den ersten historischen Weltbestseller. Der Roman erzählt…

Continue reading

Der goldne Topf: Eine romantische Novelle (Klassiker bei Null Papier)

E.T.A. Hoffmanns "Der goldene Topf" (1814) erzählt vom Studenten Anselmus, der sich zwischen Fantasie und Realität hin- und herschwankend gegen eine Vernunftehe mit einer Beamtentochter entscheidet – und stattdessen durch die (imaginierte) Liebe zur Schlangenfrau Serpentina sein wahres Schicksal findet. Die Novelle war und ist mannigfaltige Inspirationsquelle für Autoren, Maler und Musiker geworden. 1. Auflage…

Continue reading

Schloß Gripsholm: Eine Sommergeschichte (Klassiker bei Null Papier)

Tucholsky veröffentlichte diesen leichten, erotischen Sommerreigen 1931. Offensichtlich autobiografisch gefärbt – wenn die geschilderte Ménage à trois laut Aussage der Geliebten von Tucholsky auch nur dem Wunschdenken des Autors entsprang. Tucholskys heitere Liebesgeschichte um einen Mann und zwei Frauen im Urlaub stellte einen kultivierten, sympathischen Gegenentwurf zum damaligen deutsch-nationalen Spießertum dar – so konnte Deutschland…

Continue reading

Aus alt mach Stylisch: Schön sinnvoll: Exklusive Anleitungen für edle Designstücke aus Holz, Seil, Papier und anderen Gebrauchsmaterialien

Erhalten. Reparieren. Aufwerten. Veredeln Upcycling ist der Trend in der Design-Branche. Doch was als Konzept nicht neu ist, wird von den Designern neu erfunden. Während bis jetzt der Fokus beim Schaffen neuer Dinge aus alten Gegenständen auf dem praktischen Nutzen lag, rückt nun die Ästhetik in den Vordergrund. Nina Fischer ist hauptberuflich Architektin, in ihrer…

Continue reading

Japanische Geistergeschichten: Illustrierte Fassung (Horror bei Null Papier)

Illustrierte Fassung Anfang des 20. Jahrhunderts notierte der Japankenner und Autor Lafcadio Hearn (1850 – 1904) mehrere japanische Gruselgeschichten, die uns die fernöstliche Vorstellung von Geistern nahebringen, die in vielen Dingen der westlichen ähnelt, aber in anderen auch wieder konträr verläuft. Die deutsche Fassung (1925) stammt vom bekannten Übersetzer und Autor (»Der Golem«) Gustav Meyrink.…

Continue reading

Edgar Wallace – Sammelband: Romane und Geschichten (Edgar Wallace bei Null Papier)

*** Mit alphabetischem Index aller Geschichten und Romane ***Treffen Sie im »Gasthaus an der Themse« auf alte Bekannte: den Hexer, den Zinker, den Frosch mit der Maske und natürlich den grünen Bogenschütze.Edgar Wallace war ein Vielschreiber, er verfasste Kriminalromane, Abenteuergeschichten, Reportagen und Filmdrehbücher.Gerade in Deutschland hat er immer noch, dank der Verfilmungen, einen hohen Bekanntheitsgrad.Lesen…

Continue reading

Ehe auf Papier

Marci Thompson hatte stets klare Vorstellungen von ihrem Leben zu ihrem dreißigsten Geburtstag: ein behagliches Haus in der Vorstadt mit charmantem Ehemann und zwei perfekten Kindern. Eine gefeierte Karriere als etablierte Schriftstellerin samt Mahagoni-Regalen von einer Wand zur anderen und alljährlicher Buchtournee im Sommer. Ein abenteuerlich-bedeutungsvolles Leben inmitten ihrer Freunde und Familie. Stattdessen lebt Marci…

Continue reading

Sherlock Holmes – Sammlung: Alle Geschichten und Romane – Illustriert und kommentiert (Sherlock Holmes bei Null Papier)

*** Jubiläumsausgabe 5 Jahre Null Papier – Nur für kurze Zeit ***Alle Geschichten und Romane – Illustriert und kommentiert Über 400 Zeichnungen Wie kann man Sherlock Holmes nicht kennen? Den berühmtesten Detektiv der Geschichte, der mit seinem messerscharfen Verstand und seiner Ermittlungsart als Vorlage für fast alle kriminalistischen Nachfolger diente.Hier lernen Sie das lesenswerte Original…

Continue reading

Der Doppelmord in der Rue Morgue: Eine frühe Kriminalnovelle (Krimis bei Null Papier)

Der erste Detektiv der Literaturgeschichte Der Doppelmord in der Rue Morgue (The Murders in the Rue Morgue) ist eine Novelle des amerikanischen Schriftstellers Edgar Allan Poe von 1841. Sie ist die erste von drei Kurzgeschichten, die sich um den ersten Detektiv der Literaturgeschichte C. Auguste Dupin drehen. Dupin untersucht die unerklärlichen Todesfälle an zwei Pariser…

Continue reading

Max und Moritz – Eine Bubengeschichte in sieben Streichen: Vollständige und kolorierte Fassung (Wilhelm Busch bei Null Papier 1)

Ach, was muss man oft von bösenKindern hören oder lesen!Wie zum Beispiel hier von diesen,welche Max und Moritz hießen; MAX UND MORITZ – Eine Bubengeschichte in sieben Streichen VON WILHELM BUSCH Der Klassiker der deutschen Kinderbuchliteratur. Mit interaktivem Menü und Anmerkungen zum Autor. 2. AuflageNull Papier Verlag – www-null-papier.deAch, was muss man oft von bösenKindern…

Continue reading

Römische Geschichte: Komplettausgabe mit Kartenmaterial (Sachbücher bei Null Papier)

* Mit Kartenmaterial / 3610 Seiten * Auch heu noch – mehr als hundert Jahre nach seiner Entstehung – gilt es als wichtiges Lehrbuch der historischen Wissenschaften. Es schildert die Geschichte Roms bis zum Ende der römischen Republik und der Herrschaft Caesars. Das Werk ist ein literarisches wie wissenschaftliches Meisterwerk, das noch immer höchste Autorität…

Continue reading

The Big Bang Theory und die Philosophie: Stein, Papier, Schere, Aristoteles, Locke

Was würde Aristoteles über Sheldon Coopers Leben sagen? Warum würde Thomas Hobbes die Mitbewohner-Vereinbarung gutheißen? Und wen würde Immanuel Kant dafür verspotten, un-unentwirrbare Lügengespinste zu spinnen? «The Big Bang Theory und die Philosophie» liefert die Antworten und verbindet auf unwiderstehlich streberhafte Weise die Theorien der größten Denker der Welt mit Einblicken in die genialen Köpfe…

Continue reading

Als Oma das Papier noch bügelte: Erlebte Geschichten

Von Willi Fährmann stammt der Satz "Lesen ist wie Reisen". Als Kind war ihm das wirkliche Reisen nicht vergönnt. Man war nicht reich, allenfalls kinderreich. Doch wo das Geld fehlt, kann auch die Phantasie ein guter Reiseleiter werden. So sind auch Willi Fährmanns Geschichten aus der nicht immer guten alten Zeit gleichsam Reisen in die…

Continue reading

Aufstand in der Wüste – Die Geschichte des "Lawrence von Arabien": Illustrierte und kommentierte Ausgabe (Sachbücher bei Null Papier)

»So groß kann ein Leben also auch sein!« – Winston Churchill Dies ist die wahre Heldengeschichte eines außergewöhnlichen Mannes, T.E. Lawrence. Sein leidenschaftlicher Einsatz für seine Ideale und sein unerschrockener Mut haben ihm seinen Platz in der Geschichte gesichert: Als der legendäre Lawrence von Arabien. Er einte die arabischen Stämme und trieb sie zu einem…

Continue reading

Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen: Vollständige Ausgabe (Kinderbücher bei Null Papier)

*** Neue Deutsche Rechtschreibung *** Der kleine Nils, faul und böse, wird zur Strafe in ein kleinen Kobold verwandelt. Er zieht mit den Wildgänsen durch Schweden und wird über das, was er erlebt, ein anderer, ein besserer Mensch. Das Buch – mit einer sehr persönlichen Handschrift – ist ein zentrales Werk von Selma Lagerlöf. Ihre…

Continue reading

Die Poggenpuhls (Klassiker bei Null Papier)

Fontanes Novelle „Die Poggenpuhls" spielt im Dreikaiserjahr 1888, als in einem Jahr drei Kaiser regieren. Eine verarmte Offiziersfamilie, deren Familienoberhaupt lang schon gefallen ist, muss nun in einer Mietskaserne hausen. Die Familie, immer darauf bedacht, auch mit den kärgsten Mitteln den Stand zu wahren, schlittert von einer hochnotpeinlichen Situation in die nächste. Hoffnung keimt noch…

Continue reading

Mark Twain – Gesammelte Werke: Huckleberry Finn, Tom Sawyer, Querkopf Wilson, Tom Sawyer als Detektiv, Lebensgeschichte, Auf dem Mississippi, Nach dem … (Gesammelte Werke bei Null Papier 6)

Mit Aufsatz zu Leben und Werk Mark Twain ist einer der wichtigsten Schriftsteller der angelsächsischen Literatur. Seine bekanntesten Werke um Tom Sawyer und Huckleberry Finn, die heute noch häufig fälschlicherweise als reine Kinderwerke angesehen werden, wurden von vielen nachfolgenden Schriftstellern – u.a. Hemingway – als wegweisend bezeichnet. Neben seinen Abenteuergeschichten sind auch seine ausführlichen und…

Continue reading

Cécile (Klassiker bei Null Papier)

2016/12/b6b21_Klassiker_41IYQUakxWL

Cécile, die junge Frau des alten Obersten a. D. von St. Arnaud, wird immer wieder von ihrer Vergangenheit eingeholt und droht daran zu zerbrechen. Wie viele Frauen in den Romanen des 19 Jahrhunderts, ist auch diese „Heldin“ hin- und hergerissen zwischen ihren Wünschen und der Moral einer versteinerten Gesellschaft. Die Moderne klopft an, aber Cécile…

Continue reading

Amerika: Oder: Der Verschollene (Klassiker bei Null Papier)

2016/12/08a03_Amerika_51oRswhqG-L

Der Roman schildert die Erlebnisse des jungen Karl Roßmann in den USA. Er wird von seinen Eltern nach New York geschickt, da er von einem Dienstmädchen „verführt" wurde und dieses geschwängert hat. Karl muss sich in einem fremden Land allein zurechtfinden. Getreu Kafkas Lieblingsthema ist sein Protagonist auch hier Geschicken ausgesetzt, die scheinbar nur vom…

Continue reading

Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit: Dritte, autorisierte letzte Fassung, 1939 (Sachbücher bei Null Papier)

2016/11/6a0a4_C384sthetik_26_Philosophie_der_Kunst09_51eW4os2BAcL

Der zentrale Text der modernen Kultur- und Medientheorie.In seinem bekanntesten Aufsatz beschreibt Walter Benjamin die ästhetischen, sozialen und geschichtlichen Prozesse, die mit der technischen Reproduzierbarkeit von Kunstwerken einhergehen. Die Wahrnehmung von Bildern verändert sich laufend, denn die Darstellung von Wirklichkeiten unterliegt den Reproduktionsmöglichkeiten und -prozessen.Benjamin verfasste diesen Text unter aufreibenden Umständen 1935/36 während seines Exils…

Continue reading

Franz Werfel – Gesammelte Werke – Romane, Lyrik, Drama: Stern der Ungeborenen, Der veruntreute Himmel, Die Geschwister von Neapel, Die vierzig Tage des … (Gesammelte Werke bei Null Papier 16)

2016/11/283ca_Lyrik_51ygrjJKK7L

Werfels Popularität beruhte vor allem auf seinen erzählenden Werken und Theaterstücken, über die er selbst aber seine Lyrik setzte. Mit seiner Schrift »Verdi. Roman der Oper« (1924) wurde Werfel zu einem Auslöser der deutschen Verdi-Renaissance. Neben seinen Lyrik-Bänden und seinen Novellen dürfte der zur Zeit der Veröffentlichung äußerst umstrittene Roman »Die vierzig Tage des Musa…

Continue reading

Kulturgeschichte des Altertums: Leben und Legende der vorchristlichen Seele (Sachbücher bei Null Papier)

2016/11/c07e4_Kultur_26_Kunst_519Tqb3dEYL

Der „geschichtsschreibende Schauspieler" (so der Verleger Hermann Ullstein über Friedel) schuf in seinem Werk „Kulturgeschichte des Altertums" eines der unterhaltsamsten Geschichtsbücher im deutschsprachigen Raum. Das Buch wurde ein großer Erfolg und (für historische Sachbücher erstaunlich) in mehrere Sprachen übersetzt. In einem minutiös durchtakteten Tagesablauf widmete sich der Autor nach 1920 seinem Opus Magnum „Kulturgeschichte der…

Continue reading

Der Untergang des Abendlandes: Komplettausgabe (Sachbücher bei Null Papier)

2016/11/d2b43_Kulturwissenschaft_51HLe92BoY-L

KomplettausgabeDas meist diskutierte Geschichtswerk seiner Zeit. Auch heute noch missverstanden, umgedeutet, fehlinterpretiert und missbraucht.Der Titel ist zum Fanal, zum Schlagwort geworden. Spengler lokalisiert die abendländische Kultur in ihrer Zivilisationsphase und damit in ihrer Endphase – eine damalige Ungeheuerlichkeit.Spenglers Werk wird in Zyklen immer wieder neu entdeckt. Samuel P. Huntington greift mit seinen Thesen vom »Kampf…

Continue reading

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved