Schlagwort: Moral

Zwischen Gut und Böse. Moral und Ethik in Videospielen

Masterarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation – Medienethik, Note: 1,0, Fachhochschule Technikum Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Ethik und Moral sind, bewusst oder unbewusst, ständige Begleiter des Menschen und so in unser aller Leben präsent. Moralische Fragestellungen beeinflussen unterschwellig unser Handeln und unsere tagtäglichen Entscheidungen. In Videospielen jedoch sind sie unterrepräsentiert. Diese…

Continue reading

Architektur für ein gutes Leben: Über Verantwortung, Ethik und Moral des Architekten (Theoretische Untersuchungen zur Architektur)

Die Bedeutung von Architektur für das individuelle und soziale Leben der Menschen ist vergleichbar mit derjenigen von Medizin oder Politik. Dennoch ist das Handeln des Architekten bis dato nur selten aus ethischer Perspektive untersucht worden. Zwischen der tatsächlichen Bedeutung der gebauten Umwelt für den Menschen einerseits und der ethischen Reflexion auf ihre Entstehung, deren Bedingungen…

Continue reading

Wirtschaft ohne Moral: Roman über Unternehmertugenden, Gier und Wirtschaftskriminalität in einer turbokapitalistischen Welt

Wenn ein Mensch tagelang durch die Wüste irrt, und endlich eine Wasserquelle findet aus der er gierig trinkt, haben wir Verständnis für seine Gier. Verfügt ein Mitmensch über ein stattliches Vermögen und versucht es gierig mit unredlichen Mitteln zu vervielfachen, fehlt uns dieses Verständnis und schlägt in Verachtung um.Dieses Buch zeigt Menschen auf, die Verantwortung…

Continue reading

Die Legende von der christlichen Moral: Warum das Christentum moralisch orientierungslos ist

Sind Kirchen und christliche Religion tatsächlich moralisch so kompetent, wie sie immer behaupten? Ist das nicht Wunschdenken? Denn wie kann es sein, dass zu fast jeder moralisch wichtigen Frage durchaus gläubige wie kompetente Christen so gut wie jede mögliche Antwort ernsthaft vertreten und vertreten haben: Christen plädieren für Pazifismus und Kriegsbereitschaft, für Sozialismus und Kapitalismus,…

Continue reading

Five Moral Pieces

Embracing the web of multi-culturalism that has become a fact of contemporary life from New York to New Delhi, Eco argues that we are more connected to people of other traditions and customs than ever before, making tolerance the ultimate value in today's world. What good, he asks in a talk delivered during the Gulf…

Continue reading

Zur Genealogie der Moral: Eine Streitschrift

"Der Sklavenaufstand in der Moral beginnt damit, dass das Ressentiment selbst schöpferisch wird und Werthe gebiert: das Ressentiment solcher Wesen, denen die eigentliche Reaktion, die der That, versagt ist, die sich nur durch eine imaginäre Rache schadlos halten. Während alle vornehme Moral aus einem triumphierenden Ja-sagen zu sich selber herauswächst, sagt die Sklaven-Moral von vornherein…

Continue reading

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved