Critical Studies: Kultur- und Sozialtheorie im Kunstfeld

Google Anzeigen

Kunstsoziologie

Der Einführungsband zu Kultur- und Sozialtheorien im Kunstfeld bildet den ‚State of the Art‘ gegenwärtiger Kunstausbildung in seiner transdisziplinären und methodologischen Vielfalt ab. Die … Den ganzen Text anzeigen

Google Anzeigen

Wie überlebe ich als Künstler?: Eine Werkzeugkiste für alle, die sich selbst vermarkten wollen (Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement)

Kulturmanagement

Dieses Buch will spielen. Denn nur so lässt sich heute Kunst vermarkten: unkonventionell, authentisch und mit Spaß. Ina Roß zeigt Künstlerinnen und Künstlern, wie sie ihre … Den ganzen Text anzeigen

Die schönsten Tagesausflüge am Bodensee. Wandern, Radtouren, Kultur und Natur erleben, in Bregenz, Lindau oder Konstanz. Der Reise- und Ausflugsführer für den Bodensee und Umgebung

Bergwandern

Vergnügungstouren am Bodensee. Gerne als »Schwäbisches Meer« betitelt, setzt sich der Bodensee aus den drei Gewässern Obersee, Untersee und Seerhein zusammen. Er verbindet Deutschland, Österreich und … Den ganzen Text anzeigen

Fatale Gewalt: Ehre, Subjekt und Kriminalität am Übergang zur Moderne. Das Beispiel Bern 1868-1941 (Konflikte und Kultur – Historische Perspektiven, Bd. 31)

Staatenwelt

Maurice Cottiers Studie zur Praxis und Wahrnehmung von interpersonaler Gewalt in Bern nimmt erstmals in der deutschsprachigen Gewaltforschung das späte 19. und frühe 20. Jahrhundert in … Den ganzen Text anzeigen

Jüdische Mathematiker in der deutschsprachigen akademischen Kultur

Biographische Lexika

Der Band dokumentiert eine Wanderausstellung, die im Rahmen des Jahres der Mathematik 2008 in sieben deutschen Städten gezeigt wurde. Die Ausstellung führt die Tätigkeit jüdischer Mathematiker … Den ganzen Text anzeigen

Religion, Nation, Krieg: Der Lutherchoral ‚Ein feste Burg ist unser Gott‘ zwischen Befreiungskriegen und Erstem Weltkrieg (Populäre Kultur und Musik)

Film, Kunst & Kultur

Diese Studie beschäftigt sich mit dem Choral ‚Ein feste Burg ist unser Gott‘, der zu den wirkmächtigsten Gesängen der deutschen Geschichte zählt. Von Martin Luther im … Den ganzen Text anzeigen

Grundmuster visueller Kultur: Bildanalysen zur Ikonographie des Schmerzes (Medienbildung und Gesellschaft)

Ikonographie

Die qualitative Bildungs-und Sozialforschung beginnt, sich zunehmend visuellem Material zuzuwenden: In diesem Band der Reihe ‚Medienbildung und Gesellschaft‘ werden durch Bildanalysen, die der ikonographischen Methode Erwin … Den ganzen Text anzeigen

Die Natur, die Kultur und die Menschen: Woran glauben Menschen, die nicht an Gott glauben

Geister

Dieses Buch schildert die Widersprüche des Gottesglaubens. Es zeigt, daß ein Atheist nicht im Nihilismus enden muß. An die Stelle der Religion tritt der gottlose Glaube … Den ganzen Text anzeigen

Eine neue Version ist verfügbar – Update: Wie die Digitalisierung Kunst und Kultur verändert

Kultur & Kunst

Eine neue Version ist verfügbar gibt Antworten auf die Frage: Wie verändert die Digitalisierung Kunst und Kultur? Die These: Sie taut sie auf. Sie verflüssigt sie! … Den ganzen Text anzeigen

Das Buch der Mitte: Wie wir wurden, was wir sind: Die Bibel als Herzstück der westlichen Kultur

Deutsche Kulturgeschichte

Als Buch der Bücher wurde die Bibel aus der Mitte gedrängt. Sola scriptura – "allein die Schrift", lehrte einst Martin Luther. Aber die Reformation ist lange … Den ganzen Text anzeigen

Politische Kultur- und Demokratieforschung: Grundbegriffe, Theorien, Methoden. Eine Einführung

Theorien & Methoden

Dass Bücher so etwas wie eine Leidensgeschichte besitzen, mussten wir beim Verfassen des vorliegenden Bandes erfahren. Bereits Anfang 2003 wollten wir eigentlich „fertig sein“, doch immer … Den ganzen Text anzeigen

Burgund: Geschichte und Kultur (Beck’sche Reihe)

Kulturgeschichte

Die heutige Region Burgund (frz. Bourgogne) im mittleren Osten Frankreichs ist vor allem für ihren guten Wein und ihre mittelalterlichen Kirchen und Klöster bekannt. Ihr Name … Den ganzen Text anzeigen

Kultur der Ausrede (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)

Psycholinguistik

Warum erzählen Menschen? Wie haben sie Erzählen gelernt? Welche kulturellen Leistungen sind mit dem Erzählen verbunden? Und was ist Erzählen überhaupt? Auf diese Fragen gibt Fritz … Den ganzen Text anzeigen

DuMont Bildband Namibia: Natur, Kultur und Lebensart (DuMont Bildband E-Book)

Bildbände

Der neue Reise-Bildband zu Namibia, eine Gemeinschaftsproduktion von GEO Saison und dem DuMont Reiseverlag, lässt die schönsten Seiten dieses Landes im Süden Afrikas Revue passieren und … Den ganzen Text anzeigen

Was tun mit Migranten aus Nahost?: Kultur verstehen. Brücken bauen. Sich in gesunder Weise abgrenzen.

Naher Osten

Simone A. Alexander stellt aus eigener Erfahrung heraus prägende kulturelle Konzepte unter Syrern,
Ägyptern und anderen Völkern des Nahen Ostens vor und bietet Ratschläge und Anleitungen … Den ganzen Text anzeigen