Schlagwort: Denken

Etwas mehr Hirn, bitte: Eine Einladung zur Wiederentdeckung der Freude am eigenen Denken und der Lust am gemeinsamen Gestalten

Nur wir Menschen sind in der Lage, unsere Lebenswelt immer besser nach unseren eigenen Vorstellungen zu gestalten. Indem wir uns aber immer perfekter an die so gestaltete Lebenswelt anpassen, verlieren wir allzu leicht auch unsere Fähigkeit, immer wieder nach neuen Wegen zu suchen und dabei aus den eigenen Fehlern zu lernen.Doch: Wir sind frei, wir…

Continue reading

Denken wie ein Philosoph: Eine Anleitung in sieben Tagen

In sieben Tagen Philosoph Populäre Bücher über Philosophie gibt es viele, wobei die meisten schon darin irreführend angelegt sind, dass sie die Philosophie als das Äußern von Meinungen darstellen, wo es doch um den Austausch von Argumenten geht. Das Buch des Philosophieprofessors Gerhard Ernst verwechselt Philosophie nicht mit Weltanschauung und ermöglicht so dem interessierten Leser…

Continue reading

Otto von Bismarck – Politisches Denken: Ausgewählt und kommentiert von Klaus Kremb

Otto von Bismarck gilt heute als einer der wichtigsten, aber auch streitbarsten Staatsmänner der deutschen Geschichte. Wie kein zweiter hat er die deutsche Politik im späteren 19. Jahrhundert gestaltet. Die wesentlichen Grundlagen seines Handelns wurden jedoch schon deutlich früher, in den 1830/40er Jahren gelegt. Diesen Anfängen geht der vorliegende Band nach. Er zeigt auf, wie…

Continue reading

Gehirntraining durch Bewegung: Wie körperliche Aktivität das Denken fördert

Lässt sich das Demenzrisiko durch Bewegung reduzieren? Kann man die mentale Leistungsfähigkeit durch Ausdauertraining und Koordinationsübungen steigern? Fakt ist – Bewegung ist ein Katalysator für die Leistungsfähigkeit des Gehirns und hält den Kopf jung. Das Buch erläutert die wissenschaftlichen Hintergründe und bietet jede Menge praktische Anregungen, Tipps und Ideen, um die grauen Zellen effektiv zu…

Continue reading

Das intellektuelle Toolkit der Genies: 40 Grundsätze, Die Sie schlauer machen und Sie lehren, wie ein Genie zu denken

LERNEN – Die Grundsätze, die Genies seit Jahrzehnten verwenden Was haben Leonardo da Vinci, Thomas Edison, Charles Darwin und Albert Einstein gemeinsam? Dies scheint eine Fangfrage zu sein, richtig? Sie waren natürlich Genies! Sie waren nicht nur Genies, sondern sie haben alle Grundsätzen befolgt, die ihnen auf dem Weg zu ihren großen Entdeckungen geholfen haben.…

Continue reading

Reflexives Denken im Geographieunterricht: Eine empirische Studie zur Bestimmung von Schülerreflexion mithilfe von Weblogs im Kontext Globalen Lernens

Dem Klimawandel entgegenwirken, nachhaltig mit Ressourcen umgehen oder so-ziale Ungleichheit abschwächen – die aktuellen Herausforderungen unserer (Welt-)Gesellschaft verlangen der heutigen und zukünftigen Generation viele Kompetenzen ab. Das Globale Lernen hat sich daher zum Ziel gesetzt, Schülerin-nen und Schüler auf diese Herausforderungen vorzubereiten und entsprechende Kompetenzen zu fördern, darunter auch die Fähigkeit zur Reflexion. Doch inwieweit…

Continue reading

Aus der Welt: Grenzen der Entscheidung oder Eine Freundschaft, die unser Denken verändert hat

New York Times Bestseller Wie gelangen wir zu unseren Entscheidungen, und warum liegen wir so oft daneben? Daniel Kahneman war sich immer sicher, dass er sich irrte. Amos Tversky war sich immer sicher, dass er recht hatte. Der eine nimmt alles ernst, für den anderen ist das Leben ein Spaß. Die beiden weltberühmten Psychologen und…

Continue reading

Endliches und ewiges Sein: Ein Grundriss der Ontologie (mit dem Denken von Thomas von Aquin, Husserl und Heidegger)

Dieses eBook: "Endliches und ewiges Sein" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.„Endliches und ewiges Sein" ist ein Grundriss der Ontologie. Edith Stein setzte sich darin mit dem Denken von Thomas von Aquin, Husserl und Heidegger auseinander.Inhaltlaughie Frage nach dem SeinAkt und Potenz als SeinsweisenWesenhaftes und wirkliches SeinWesen – Substanz,…

Continue reading

Denken heilt!: Philosophie für ein gesundes Leben

Albert Kitzler versteht es wie kein zweiter, antike Philosophie und modernes Leben miteinander zu verknüpfen. In seinem aktuellen Buch geht es um unsere Gesundheit. Er zeigt, was die Philosophie dazu beitragen kann, mit den seelischen Gefährdungen unseres Alltags fertig zu werden: Stress, Unruhe, Erschöpfung und manchmal sogar Angst belasten unsere Psyche. Albert Kitzler ist überzeugt:…

Continue reading

Antisemitismus und magisches Denken

Das Vertrauen auf Magie kann Menschen beflügeln. Doch im Antisemitismus zeigt magisches Denken seine abstoßende, schreckliche Fratze. Johannes F. Kretschmann erforscht, welcher gedankliche Weg von unspezifischem Argwohn bis zur Vernichtungsabsicht führt. An Beispielen wie der Phrase "Die Juden sind unser Unglück" lässt sich dies sinnfällig belegen. Als Religionswissenschaftler und Linguist bedient der Autor sich dabei…

Continue reading

Persönlichkeitsentwicklung: Gewohnheiten ändern, Disziplin lernen, Selbstvertrauen aufbauen und Erfolg im Leben haben (glücklich ohne geld, positives denken … gewohnheiten verändern, Willensstärke 1)

Gefällt Dir dein Leben? Natürlich hoffe ich das für Dich! Wenn nicht, dann könnte dieses Buch Dir helfen! Denn Freude, Glück und Gelassenheit sind kein Produkt des Zufalls. Es sind Ergebnisse der richtigen Entscheidungen im Leben. Du kannst das Buch ganz einfach auf deinem PC, Smartphones, Tablet, oder Kindle lesen. Was ist Erfolg? Natürlich ist…

Continue reading

Lean Content Marketing – Groß denken. Schlank starten: Praxisleitfaden für das Business-to-Business Marketing

Wollen Sie mehr Besucher auf Ihre Website lenken, neue Leads generieren oder Ihre Kunden an Ihr Unternehmen binden? Sie haben von Content Marketing gehört und fragen sich, ob dieser Ansatz auch für Ihr Unternehmen geeignet ist? Die Kommunikationsexperten Sascha Tobias von Hirschfeld und Tanja Josche erläutern, wie Sie Entscheider im B2B-Bereich mit nützlichen Inhalten statt…

Continue reading

Mathematische Grundlagen der Informatik: Mathematisches Denken und Beweisen Eine Einführung

Die mathematischen Grundlagen der Informatik werden anhand von Definitionen und Beispielen anschaulich eingeführt. Ziel des Buches ist es, systematisch die für die Informatik typischen und grundlegenden mathematischen Denkweisen vorzustellen – ohne dabei auf besondere, die übliche Schulmathematik übersteigende Vorkenntnisse aufzubauen. Mehr auf Amazon: Mathematische Grundlagen der Informatik: Mathematisches Denken und Beweisen Eine Einführung Verwandte Themen…

Continue reading

Positives Denken: Wie auch Du wieder zu mehr Selbstbewusstsein gelangst: Der Ratgeber für mehr Selbstliebe (glücklich sein, mehr Erfolg, positives Mindset 1)

AKTIONSPREIS ENDET IN KÜRZE 6,95€ für nur 2,99€!! Verbessere dein Leben jetzt nur durch bessere Gedanken! Lerne deine Gedanken zu kontrollieren und so positiver zu denken, um besser zu leben. Damit Du verstehst, wie man seine Denken besser kontrolliert, habe ich dieses eBook geschrieben. Hier erfährst Du… – Du mehr Gelassenheit in dein Leben bekommst…

Continue reading

Fidefix ich hör dich denken: Ich dich schon lange

Jeder Mensch spricht zu seinem Hund. Und glaubt ihn zu verstehen. Obwohl der niemals antwortet. Hunde können leider nicht sprechen. Aber sie denken! Über viele Jahre hat Fidefix die Sprache seines Menschen gehört und sie so von ihm erlernt. Sein Mensch heißt Knut und lag einige Tage im Koma. Seit er wach ist, hört er…

Continue reading

Wirtschaft neu denken: Blinde Flecken in der Lehrbuchökonomie

"Es ist mir egal, wer die Gesetze einer Nation schreibt – solange ich ihre Volkswirtschaftslehrbücher schreiben kann." Der Ausspruch des Ökonomie-Nobelpreisträgers und Lehrbuchautors Paul A. Samuelson gilt als symptomatisch für den Einfluss von Ökonom_innen in der modernen Gesellschaft und für den Allgemeingültigkeitsanspruch ihrer Theorien. "Wirtschaft neu denken" umfasst 20 Rezensionen aktuell einflussreicher Lehrbücher und zeigt:…

Continue reading

Wider den globalen Kapitalismus: Für ein neues Denken in der Politik nach den Morden von Paris

Die westliche Welt ist verunsichert wie schon lange nicht mehr. Die Novembermorde von Paris stellen unser eurozentrisches Selbstverständnis radikal auf die Probe. Alain Badiou stellt entscheidende Fragen: Wie konnte es zu den Gewaltexzessen kommen? Wie können westliche Gesellschaften darauf reagieren und dennoch liberale Rechtsstaaten bleiben? Kann es sein, dass fast die ganze Welt längst von…

Continue reading

Die Logik des Misslingens: Strategisches Denken in komplexen Situationen

«Komplexität erzeugt Unsicherheit. Unsicherheit erzeugt Angst. Vor dieser Angst wollen wir uns schützen. Darum blendet unser Gehirn all das Komplizierte, Undurchschaubare, Unberechenbare aus. Übrig bleibt ein Ausschnitt – das, was wir schon kennen. Weil dieser Ausschnitt aber mit dem Ganzen, das wir nicht sehen wollen, verknüpft ist, unterlaufen uns viele Fehler – der Misserfolg wird…

Continue reading

Angst zu versagen – Box. Die 18 besten Mittel zur Selbstbehandlung mit Homöopathie. Angst vor einem Termin. Gefühl von Wertlosigkeit. Negatives Denken. Mangel an Selbstvertrauen. Suizid-Gedanken

4 Bücher in einer Box mit 60 % Ersparnis Angst zu versagen – Story Sie glauben nicht an Chancen, sondern eher an Misserfolge, und aus Angst zu versagen bleiben Sie lieber untätig? Wenn das homöopathische Mittel wirklich passt, ist mehr Zuversicht möglich. Die Mittel in diesem Buch helfen auch bei folgenden Eigenarten: Angst vor der…

Continue reading

Wie Pferde fühlen und denken: Verhalten, Emotionen, Intelligenz (Mit Pferden kommunizieren)

Die Welt mit Pferdeaugen sehen: Dieses Buch lädt den Leser ein auf eine faszinierende Entdeckungsreise in die Gefühlswelt der Pferde. Es bietet einen fundierten Zugang zur Sprache der Pferde, zu ihren erstaunlichen Intelligenzleistungen und ihren tiefgründigen Emotionen. Auf dieser Basis kann der Mensch lernen, bewusster mit seinem Pferd umzugehen, die Beziehung zu ihm harmonischer zu…

Continue reading

Lockerlassen: Warum weniger Denken mehr bringt

Mehr Bewusstsein! Mehr Denken! Mehr Achtsamkeit! Dieses Buch räumt auf mit dem Klischee vom besseren Leben durch intensives Nachdenken. Glücklich wird nicht, wer ganz »bei sich« ist, sondern wer auch mal mental lockerlässt. Es entlarvt die Fallstricke des Bewusstseinskults – wissenschaftlich fundiert und alltagsnah. Der »Bewusstseinsfimmel« ist das Leiden unserer Zeit. Viele Menschen versuchen, ihr…

Continue reading

Geniale Störung: Die geheime Geschichte des Autismus und warum wir Menschen brauchen, die anders denken

»Faszinierend zu lesen – ein Buch für jeden, der sich für Autismus und das menschliche Gehirns interessiert.« Oliver Sacks Was ist Autismus? Eine verheerende Entwicklungsstörung, eine lebenslange Behinderung? Oder aber eine ganz normale kognitive Eigenheit, verwandt mit Formen des Genies? In Wahrheit ist Autismus das alles und noch mehr. In einer einzigartigen Mischung aus Historie,…

Continue reading

Denken fördern: Thinktanks als Instrumente wirkungsvoller Stiftungsarbeit

Bisher investiert nur ein kleiner Teil der deutschen Stiftungen in neue Ideen und Konzepte, die von unabhängigen Instituten entwickelt werden. Dabei eröffnet sich mit der privaten Finanzierung von gemeinnützigen Thinktanks eine Vielzahl von Möglichkeiten, die zur Entwicklung des Gemeinwesens beitragen. Gerade die Kernfunktion von Stiftungen, nämlich staatliches Handeln zu ergänzen und zur Vielfalt von Lösungsansätzen…

Continue reading

Der Philosoph, der nicht mehr denken wollte: Unterwegs ins Innere der Seele –

Ein berührendes Buch über das Verzeihen Sandro, ein junger Philosoph, fährt nach Südamerika, um den Tod seiner Frau zu rächen, die im Amazonas umgekommen ist. Er führt bei dem Stamm, den er für schuldig hält, alle negativen Aspekte unserer westlichen Zivilisation ein: Einsamkeit, Neid, Kommunikationslosigkeit, Materialismus und Individualismus. Die junge Schamanin Elianta bringt Sandro jedoch…

Continue reading

Sprache. Macht. Denken (Kaleidoskop)

Unsichtbare Kräfte der Macht üben Einfluss auf unser politisches Denken und Handeln aus. Eine der wichtigsten dabei ist das Instrument der Sprache.Wie übt man Macht durch Sprache aus? Wie kann man politische Diskurse verstehen und führen? Und wie kann man damit die demokratische Willensbildung stärken?Benjamin Mikfeld und Jan Turowski zeigen die spannenden Mechanismen der politischen…

Continue reading

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved