Vorschau: doFollow

HTML Code: <a href="http://dofollow.de/" target="_blank"><img src="http://dofollow.de/badge/blog_dofollow_01.png" alt="doFollow" title="doFollow Blog" width="78" height="15"></a>

Wenn dein Blog auf doFollow eingestellt ist, dann weise deine Besucher mithilfe einer Badge darauf hin. Nutze dafür den oben stehenden Code.   

Sonntag, 11. Dezember 2011

xnxx

2.420
KLICKS

Es ist schwer zu beschreiben - zumindest mit einfachen Worten - wie Pornos & Pornografie (xnxx)  im Internet uns im Seelenkern verändern. Sind die Porno-Darsteller allesamt doch -milde ausgedrückt- recht "spezielle" Charaktertypen, die vermutlich durch ein extrem zerrüttetes Elternhaus gingen, also nicht aus idealen Musterfamilien stammen, und folglich eine seelisch ungünstige Entwicklung in der Jugend davon trugen mit denen sich das weitestgehende Fehlen von Scham- und Würdegefühlen recht gut erklären lassen.

Michaela Schaffrath, früher Gina Wild, findet bis heute keinen vernünftigen Mann mit dem sie eine glückliche Partnerschaft eingehen könnte. Sie bleibt aufgrund ihrer Beziehungsproblematiken wohl kinderlos. Verständlich, denn als Mann würde ich einer Ex-Pornodarstellerin ebenfalls gegenüber eine ausgewachsene Antipathie hegen, denn insgeheim hat  doch jeder Mann das spontane Gefühl, dass  mit diesem Menschen etwas nicht stimmen kann. Mein Hauptproblem ist einfach, dass ich einer Frau mit einer  Vergangenheit im Erotikbereich nicht mehr glauben kann. Einen Seitensprung traue ich einer Pornodarstellerin also viel eher zu, denn sie hat einen intimen Bereich ihres Körpers verführerisch zur Schau gestellt und sich für Geld  tief in die Fotze ficken lassen. Eine Darstellerin verdient pro Dreh ab 2000 € aufwärts, aber auch wenn 100.000€ winken würden, so müsste doch jeder normale Mensch eine innere Stimme der Moral hören, die ihn davor warnt , sich jetzt auszuziehen um die Beine fürn geilen Fick breit zu machen.

In Pornos ficken teils völlig fremde  Menschen miteinander, die im Moment des Geschlechtsverkehrs keine echten Empfindungen spüren sondern nur ihren "Job" tätigen. In einer "normalen"  Beziehung hingegen dient der Partner vorallem als emotionale Stütze und man vertraut sich gegenseitig, auch im Bett - aber in Pornos tritt das völlig  in den Hintergrund , auf Karma & Seele wird geschissen stattdessen wird geleckt, geschleckt  und eine Ladung nach der Anderen in-den-Arsch des Sexpartners  gespritzt!

Mal abgesehen davon, dass es sich bei vielen Pornodarstellern um ausgesprochen miserable Schauspieler handelt, sind die zusammen gestellten Paarungen und Gruppen-Konstellationen teilweise recht skurril. Da bumsen Alte, Fette, Häßliche, Schwangere, Transen und sonst alles, was irgendwo ne feuchte Öffnung hat, miteinander. Der Bedarf ist gedeckt, aber wo führt das reichhaltige Angebot von unselektierten Pornovideos & Sexfilmen  im Web hin und was macht es aus uns?

Wenn die Leute geil sind, dann suchen sie im Internet mittlerweile mit einer unglaublichen Routine nach Pornos, dass man beinahe glaubt, der Porno sei ein Teil ihrerselbst geworden. Wurde der Name Youporn da vielleicht sogar mit Bedacht gewählt und prognostiziert uns auf hellseherische Weise die zukünftige seelische Entwicklung von "zu viel Porno gucken"? Youporn also als sündhafter Wegbereiter für introjiziertes Porno  mit all seinen sexuellen Botschaften und Erwartungshaltungen in unser eigenes Selbstbild? Was hätte das für psychische Folgen wenn es so wäre?

Wir sehen es doch selbst am besten wenn wir uns einen runterholen wollen: Früher reichte der Playboy oder die Bravo zum Wichsen völlig aus, wenn die Sirenenklänge einer hübschen Frau mit dicken Möpsen lockten; doch heutzutage reicht das vielen Männern nicht mehr aus damit das Rohr wie ne 1 steht und über sich selbst hinaus wächst. Sie reagieren mit dem sexuellem Desinteresse eines kastrierten Eichhörnchen wenn sie keine geilen & perversen Votzen- und Penisbilder vorgesetzt bekommen! Und genau da führen uns Pornos hin.....es muss immer härter, perverser und noch geisteskranker werden! Richtig versaute Scheiße bis der Arzt kommt!

Wer also sein Leben lang Hardcore Pornos & Sexfilme im Internet schaut, darf sich nicht wundern, wer er selbst zum Porno wird und dann irgendwann in Googl  nach "Votzenbilder von toten Pferden zum Wichsen" sucht um überhaupt noch ne Regung im Schwanz zu kriegen!

Suchvolumina vom Keyword Porno

Weitgehend

global: 414.000.000
lokal: 20.400.000

Exakt

global: 68.000.000
lokal: 5.000.000

Cheers

                

  • xncc.com
  • was wurde euch bei einem tennisarm gespritzt
  • xnxx.68.000
  • xnxx,com

Kommentare (24)

writing, free iconsKommi rss icon, free rss iconsVerfolgen



avatar
Kommentar von Pierre 23
  • 1. Wo isn das alte Layout?
    2. So läuft das in einer Gesellschaft, wo es nur um den nächsten Kick geht. Was glaubst du denn, warum Leute an Seilen von Brücken springen? Es geht nur um den Kick, den kurzen Reiz. Anstatt das wir uns intensiv mit einer Sache beschäftigen, beschäftigen wir uns mit vielen Sachen oberflächlich.

    (0)(0)
    1# —12. Dezember 2011 um 10:38 Uhr




  • avatar
    Kommentar von WG-gesucht 36
  • ich fand das alte Layout besser.
    Ist das schon die endgültige Version?

    (0)(0)
    2# —12. Dezember 2011 um 15:56 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Nathanael Dalliard 90
  • :-) Haha, ich hoff jetzt echt dass das nicht das neue Design ist! Wobei, ich bin mir ziemlich sicher, dass das NICHT das neue Design ist!

    Alles Liebe,
    Nathanael

    (0)(0)
    3# —12. Dezember 2011 um 19:35 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Flytouch 10
  • Also das Neue Layout, gefählt mir ist so unübersichtlich geworden :) Ist bestimmt voll SEO Optimiert.

    Hoffe du lässt das so :)

    (0)(0)
    4# —13. Dezember 2011 um 08:26 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Minispiele 59
  • Ganz schön mutig, bald wirst Du noch als Pornoseite eingestuft von Googl. Hast jedenfalls recht mit Deinem Artikel, aber das ist ja überall so. Gute Beispiele dafür wären Tabak und Alk. Ohne das Zeugs läuft in der Jugend doch heute nix mehr. Heutzutage bist Du nur noch cool, wenn Du nach 2 Flaschen Wodka noch gerade stehen kannst und auch nur dann darfst Du gute Laune haben. Es gibt Menschen, die machen ohne Drogen gar nichts.

    (0)(0)
    5# —13. Dezember 2011 um 17:40 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Michael K 12
  • @Minispiele, ja warum sollte er als Pornoseite eingestuft werden und selbst dann, was wäre daran so schlimm?? Optimiere mal ne Seite in dem Bereich, ist genau so wie Nonerotik. Übrigens scheint die Michaela verheiratet zu sein, laut Wiki????

    (0)(0)
    6# —13. Dezember 2011 um 18:49 Uhr




  • avatar
    Kommentar von VNG 50
  • Was ist denn hier los. Hast du deine Zugangsdaten an einen Noob gegeben? ;-) Mach mal wieder richtig! Gruß!

    (0)(0)
    7# —13. Dezember 2011 um 21:17 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Ines 1
  • Wurdest du gehackt?

    (0)(0)
    8# —13. Dezember 2011 um 21:57 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Sin 37
  • Es gibt schon deutliche Unterschiede zwischen der Optimierung und SEO von Erotik und Nonerotik Webseiten.
    Versuch dich mal mit einer Erotikseite in etablierten Webkatalogen einzutragen. Da wirste MINDESTENS von 80% aller Kataloge abgelehnt, selbst wenn deine Seite FSK16 und nur der Mitgliederbereich FSK18 ist. Da kann die Beschreibung in Katalogen noch so unique sein. Bringt alles nix.
    Kommentare in Foren oder Blogs werden fast immer gelöscht, wenn du versuchst irgendwie einen Link zu einer Erotikseite unterzubringen, oder es wird halt der Link entfernt. Selbst wenn der Link themenrelevant sein sollte.

    Welche Vorteile es gegenüber einer Nonerotik Seite gibt, was SEO angeht, kann ich nicht wirklich beurteilen. Toplisten vielleicht. Die spielen im nonerotik Bereich wohl kaum noch eine Rolle.

    (0)(0)
    9# —13. Dezember 2011 um 22:39 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Minispiele 59
  • Hallo Michael,

    ich finde es keineswegs schlimm, aber wie Google damit umgeht weiß ich nicht. Es wird ja wohl seine Gründe haben, warum Erotik-Seiten nicht überall im Netz wie z.B. in Webkatalogen aufgenommen werden.

    (0)(0)
    10# —14. Dezember 2011 um 21:35 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Flytouch 10
  • Du Michael,

    ich hab ein kleines Problem du hast neuer dings ein Proxy Schutz drauf. Ich bin ein Treuer Leser aber du machst es mir Schwer, hier in China Spontan auf deine Seite zu kommen. Muss jedes mal mein VPN ausmachen um deine Seite zu sehen und dann kann ich nicht unseren gemeinsamen Freund Goolge benutzten.

    Vielleicht kannst du das ändern..bitte bitte will nicht die Meldung sehen “Proxy access not allowed”

    Find das Template immer noch Cool :D ist das ein Test wie hoch die Absprungrate ist oder die Verweil dauert ?

    (0)(0)
    11# —15. Dezember 2011 um 05:06 Uhr




  • avatar
    Kommentar von DoFollowBlogger 586
  • @ Flytouch:

    Habe den Proxy-Schutz eben für dich etwas entschärft- was tut man nicht alles für seine treuen Leser.

    Das Blog Design ist erstmal nur ein Notbehelf, muss mich da noch vom Layouter beraten lassen, denn der neue Logo Brand folgt in Kürze und geht in eine andere Richtung als das alte Logo.

    (0)(0)
    12# —15. Dezember 2011 um 21:14 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Flytouch 3
  • Danke :) Es scheint zu kappen.

    (0)(0)
    13# —16. Dezember 2011 um 03:05 Uhr




  • avatar
    Kommentar von DoFollowBlogger 586
  • howdy @ALL

    Heukrassa!…Nach 7 Tagen Optimierung auf das heiß umkämpfte Erotik-Suchwort “XNXX” hat das Baby dofollow.de in Googl die Position 7 geholt!
    Heute sind über das Porno-Keyword “XNXX” auch schon die ersten fickigen Besuchergruppen eingetrudelt, in der Hoffnung, sie könnten sich hier n Tennisarm antrainieren! Das ist so geil, ich brauch´ ich jetzt erstma Whisky, Drogen und n FICK!

    cheers

    (0)(0)
    14# —19. Dezember 2011 um 00:13 Uhr xnxx nxnnx xxn nnxn




  • avatar
    Pingback von Weihnachtsgedicht lustig - DoFollow.de 497
  • [...] findet Ihr -5 Tage vor Heiligabend – ein kurzes  Goolge XNXX Weihnachtsgedicht lustig kostenlos mit viel Liebe zum Alkohol  für Euch gedichtet. Wenn Ihr [...]

    (0)(0)
    15# —19. Dezember 2011 um 06:30 Uhr




  • avatar
    Pingback von www.xnxx.com - DoFollow.de 497
  • [...] auf den SEX SEO Blog dofollow.de gestoßen, obgleich Sie vermutlich die XXX-Porno-Site xnxx[.]com in Google.de zum Zwecke der Autoerotik gesucht haben. Seit gut 3 Jahren ist die besagte Website mit [...]

    (0)(0)
    16# —20. Dezember 2011 um 09:31 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Minispiele 59
  • @ DoFollowBlogger:
    Krass! GZ dazu. Jetzt ein wenig bezahlte Erotik-Werbung dazu und du bist reich^^
    Ich glaub ich muss sowas auch mal machen – scheint jedenfalls effizient zu sein.

    Dann viel Spaß beim Saufen!

    (0)(0)
    17# —22. Dezember 2011 um 19:06 Uhr Minispiele kostenlos




  • avatar
    Kommentar von IksDe 59
  • höh

    (0)(0)
    18# —22. Dezember 2011 um 19:15 Uhr




  • avatar
    Pingback von youporn.com | DoFollow.de 497
  • [...] mein Süsser! Ich habe sodann eine gute Nachricht für dich: Meine perfekte, String verzierte  x n xx Arsch-Rosette ist nicht nur zu geil für diese Welt, nein sie ist obendrein auch [...]

    (0)(0)
    19# —28. Dezember 2011 um 02:31 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Unterstützer 1
  • Hy ho,….

    ich lese Deine Seite jetzt schon sehr lange und bin, sagen wir es mal so: Just a little bit shocked!!!

    Aber Du wirst einen Grund haben, warum Di gerade dieses Experiment hier machst. Und ich sage Dir ganz ehrlich, wenn Du das nur wegen der Kohle machst, dann machst Du alles richtig. Allerdings hast Du viele Leser hier, die vielleicht auch, ich sage es mal so: Just a little bit shocked sind…

    Vergiss sie einfach nicht….8)

    (0)(0)
    20# —30. Dezember 2011 um 17:55 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Mysexydate 6
  • Naja, es kommt immer auf den Erotik Inhalt an. Ist es eine stupide Pornoseite, die nur animalisches darstellt oder liefert sie interessanten Inhalt mit ansprechendem Design und Service? Das macht den Unterschied – aber ja, Seiten mir erotischem Inhalt habe es im Allgemeinen schwer.

    (0)(0)
    21# —2. Januar 2012 um 20:43 Uhr callgirl, transsexuelle, shemale




  • avatar
    Kommentar von XNXX 586
  • Unterstützer sagte:

    [...] Und ich sage Dir ganz ehrlich, wenn Du das nur wegen der Kohle machst, dann machst Du alles richtig…

    Oh Shit, Du hast die versteckten Casino-Links entdeckt! :mrgreen:

    (0)(0)
    22# —6. Januar 2012 um 02:06 Uhr www.youporn.com




  • avatar
    Kommentar von Tim 1
  • Also es ist schon richtig, dass die Gefahr bei den ganzen Xnxx Erotik Seiten darin besteht, dass man nur noch abstumpft. Ich sehe das bei mir selber schon. Durch die ganzen Pornos, wird man einfach verdreht. Ich finde jeder muss das aber für sich selbst entscheiden, wie weit er sch von den ganzen Sex Kram beeinflussen lassen will.

    (0)(0)
    23# —6. August 2013 um 21:59 Uhr xnxx,erotik




  • avatar
    Kommentar von xnxxfan 1
  • Also früher war die Welt auch nicht besser. Ich konnte es kaum glauben, aber es gab vor über 10000 Jahren schon Xnxx Höhlenmalereien mit verschiedenen Sex Stellungen abgebildet. Ich denke mal, man sollte das alles nicht so überbewerten. Früher waren es Höhlenmalereien, heute sind es halt Pornos g.

    (0)(0)
    24# —16. August 2013 um 16:29 Uhr




  • Kommentarformular


    Ihre Daten werden zum Zweck der Bearbeitung bei uns gespeichert. Dabei werden von uns die geltenden datenschutzrechtlichen Gesetze selbst- verständlich eingehalten. Dies heißt insbesondere, dass wir keine Daten an Dritte weiterleiten bzw. in irgendeiner Form zweckentfremden.






    award, graphics, design medals, banners, certificates award 2012, excellence, vector free, ribbons award, icon, vector free, trophies, templates awards, gallery, excellence, images clipart, emblem

    The doFollow Blog
    Impressum / Kontakt © MMXII ~ Themen, Top 100, Archiv, Tags, Beliebt, Bilder, Sitemap, Tools, Spiele