So, das Google PageRank-Update ist seit 20.01.2011 nach 292 Tagen durch und mein Artikelverzeichnis arttoseo.com hat -wie gehofft- glücklicherweise am Ende mit einer kleinen  PageRank-Aufstufung (+1)  doch noch profitiert.Bei vielen anderen Avs und Presseportalen sieht es aber weniger heiter aus, denn es gab zahlreiche Abstufungen, davon sogar relativ Heftige von PR4 auf PR0 (Autsch!).  Da ich gerade meine Artikelverzeichnis-Liste für Euch aktualisiert habe, will ich  die neuen PR-Daten nehmen,  um die  Auswirkungen des Google PR-Updates 2011  auf  die  AVs aus meiner Liste aufzuzeigen.

PageRank Veränderungen bei Artikelverzeichnissen

Artikelverzeichnisse mit PageRank Aufstufungen

PR2  -> PR3

http://arttoseo.com

http://www.autornet.de

PR0  ->  PR2

www.redakteur.eu

PR1  ->  PR2

www.artikel4you.de

PR0  -> PR1

http://www.experten-inhalt.de

Artikelverzeichnisse mit Google PageRank Abstufungen

PR4  -> PR0

http://www.infos-zum-thema.de

PR3  ->   PR0

http://www.definitionen.de

http://www.kostenlose-pr.eu

http://www.go-with-us.de

PR2  ->  PR0

http://www.promotional-gift.de

http://www.press-on.de

www.artikel-presse-news.de

http://0am.de

PR1  ->  PR0

http://calybso.de

http://www.du-bist-autor.de

http://www.klugstuhler.de

Mein Beileid allen AVs-Kollegen, die eine Klatsche hinnehmen mussten und Glückwunsch an all Diejenigen, die ebenfalls vom PR-Update ein wenig profitieren durften!

Fazit zum verspäteten PR Update

Es ist also doch noch gekommen, das gute alte PR-Update…..Google konnte seine Verstopfung , genauso wie Sarah Knappik , also irgendwie doch noch in den Griff kriegen…daran habe ich übrigens auch nie gezweifelt….Einige Leute  spekulierten allerdings  schon  darauf, dass das PR-Update von Seiten Googles jetzt endlich für ein und alle Mal  abgeschafft worden sei, dafür wurden sone hanebüchenen Gründe wie zB der kommende PR-Patentrecht-Auslauf angeführt, aber das war natürlich Schwachsinn, denn Google und der PageRank gehören einfach zusammen und das wird jede UNI der Welt auch genauso  respektieren.

Jetzt gehen die PR-Diskussionen auf Blogs und Foren und im  gesamten Internet  also erst richtig los und das zeigt mir wieder einmal,  dass es eigentlich  nur  2 SEO-Typen dadraußen gibt:

SEOs,  die sich einen hohen Google PageRank wünschen und…. naja, SEOs,  die sich bzgl.  PR selbst in die Tasche lügen. :-D

GruSs DoFOllOWbloGGER

STay doFollow!

Weiterempfehlen