Vorschau: doFollow

HTML Code: <a href="http://dofollow.de/" target="_blank"><img src="http://dofollow.de/badge/blog_dofollow_01.png" alt="doFollow" title="doFollow Blog" width="78" height="15"></a>

Wenn dein Blog auf doFollow eingestellt ist, dann weise deine Besucher mithilfe einer Badge darauf hin. Nutze dafür den oben stehenden Code.   

Mittwoch, 15. Februar 2012

Search plus Your World

1.252
KLICKS

Mir geht diese ganze selbstverliebte Socia-Media-Kacke schon lange auf den Sack und ich fand die alte Websuche ohnehin viel angenehmer und übersichtlicher. Das ist alles nervig hoch 3!

Außerdem ist  der Kern des Problems ja die von Göögle -zumindest in der Vergangenheit - an sich selbst gestellte Erwartung, zu jeder Zeit den exakten Nutzwert einer Webseite für jede infragekommende Keyword-/Suchanfrage zu  bestimmen, und nicht etwa, ob die Seite  viele  "gefällt mir"  oder andere Shares erzeugen konnte. Diese bekommt man m. E. aber auch viel  leichter als n Link.  z.B.

"Wenn Ihr diesen Post liket, dann bekommt Ihr ein tolles Geschenk von mir!"

-- Aber (!) --

"Wenn Ihr einen dauerhaften Link auf diesen Post setzt, bekommt Ihr ein tolles Geschenk!"

..............Letzteres funktioniert wohl weniger gut, es sei denn  bei dem Geschenk handelt es sich um n Blowjob von ner geilen Milf #xnxx :lol: .

Search plus your world

Search plus your world

Wenns dem Esel zu gut geht.....

Google hat seit seinem Gründungsjahr (27. September 1998) eine beispiellose Erfolgsstory hingelegt und als Suchmaschine so gut wie alles erreicht; Nur scheint sie sich immer weniger als Solche  zu verstehen,  macht  deshalb derweil einen auf  Großer Community-BOSS, der nur zu gerne in Mark Zuckerberg´s Timeline  "Google war einfach zu gut für mich." lesen würde.   Haha! Die wahre Absicht von "Search plus Search Your World" ist ohnehin klar;  dies zeigt ja auch schon der Begriff "Plus" im neuen Feature "Search plus Your World": Google will natürlich sein am 28. Juni 2011 gelaunchtes  Soziales-Online-Netz-Killer-Küken  Google+ mit Content füttern!  Ca. 90 Millionen  Google+ User hat Göögle in den 233 Tagen Bestehen ja schon zusammengekratzt (386233 pro Tag!) , aber  auf  Facebook (gegründet: 4. Februar 2004)  ist mit ca. 845 Mio Usern fast 10x so viel los. Und das wurmt unser  erfolgsverwöhntes  Göögelchen natürlich....

Search plusYour World and SEO

Vielleicht besteht für uns gar kein Grund zur Sorge und Google  wird  mit "Search plus Your World"  tatsächlich den Spagat zwischen semantischer Relevanz einerseits und Beliebtheit / Reputation andererseits  schaffen ,  ohne dass SEOs etwas davon großartig spüren werden;  über Kurz oder Lang wird die positive Reaktion der User und deren Interesse/Beteiligung als wichtigster Erfolgsfaktor zeigen, ob Googles neuester Streich Bestand haben wird. Vielleicht scheißt Göögle in seinem blinden Facbook-Verfolgungswahn  aber selbst bei massivster Ablehnung von "Search plus Your World", Datenschutz-Klagewellen und campender Haters-Demos vorm  Googleplex  auf alles & jeden und  geht eigenwillig in guter alter  Rambo Blade-Manier noch weiter in Richtung Social SERPS um Facbook auch noch den letzten User abspenstig machen zu können Wie könnte man sich aber eine solche Herausforderung seitens Google dann genau vorstellen? Ohweeh, Ihr wollt also n richtig  fieses  Horrorszenario für SEOs in Deutschland geschildert bekommen? Na,  dann zieht Euch mal warm an....

Search plus Your World Zukunft

Klar, dem  SEO  der nur sein "Money Making" Online-Business im Kopp hat,  brennt nur eine Frage unter den mit Spüli polierten Fingernägeln:   Wenn die SERPs son extrem sozialen Anstrich bekommen, wie es bei "Search plus Your World" der Fall sein wird, wird SEO dann einfacher oder viel schwerer werden? Ich habe mir zu den Auswirkungen von "Search plus Your World" auch so meine Gedanken gemacht und schon mal zum Suchterm  SEO Blog einen Screenshot (zum Ansehen klick hier)  erstellt, in dem ich die "normalen" SERPS den "neuen sozialen"  SERPS gegenüberstelle. Noch sind zwar keine Ranking-Unterschiede zu erkennen, aber das könnte sich bald ändern.....Ferner kann ich bereits Folgendes   festhalten:

Die Suchergebnisse werden noch weniger Spam aufweisen.

Also vorab: Die 1-Klick Content-Generierten Texte haben es seit PANDA schon schwer, ist ja auch klar da sie 1. nicht im Einklang mit den Google-Richtlinien zur Suchmaschinenoptimierung stehen und 2. keinen Reiz bieten, geshared zu werden. In der neuen "Search plus Your World" Ära  wird man solche Texte also wahrscheinlich gar nicht mehr finden. Was wird Göögle aber noch anstellen, damit die SERPS frei von Spam bleiben?

Die Suchergebnisse werden dem Nutzer dynamisch generiert.
Die "ursprünglichen" SERPS werden durch allerhand in Echtzeit erstellter Sozialer Variablen gefiltert und die Bereiche mit der größten Sichtbarkeit sind von User-Empfehlungen besetzt. Das ist bereits in der englischen Version von Googl so implementiert und im Video weiter unten gut zu sehen.

Die Bedeutung des URL Titles Tags wird abnehmen....

...denn mit ihm (Title)  kann man derzeit noch zu leicht rummanipulieren. Google bezieht immer weniger die Description einer Webseite mitein und es ist anzunehmen, dass Google auch bald den Title selbst -sprich autonom- (aus  z.B. Google+  Hash Tags) generieren oder zumindest abändern wird. Im Schlimmsten Fall wird Google Informationen von deiner Webseite auslesen und sie dem Nutzer schon auf der SERPs-Seite preview-mäßig präsentieren. Mit den Google Thumbnails (Bildervorschau) wird ja zumindest jetzt schon ein großer Ausschnitt des Website Designs  gezeigt. Es würde somit durchaus im Möglichem liegen, dass Google die weiteren Textausschnitte mit einer soliden Feedback-Funktion ausschmücken wird, in der der Nutzer gefragt wird, ob er den Content als nützlich empfindet oder ob er die Seite für die Zukunft lieber geblockt haben möchte.

Doch der absolute Clou wären   wohl immer noch voll interaktive  SERPS.

Wenn der Nutzer die Möglichkeit bekäme, die in den Serps angezeigten Suchergebnisse selbststänig zu kommentieren oder gar zu ändern. Das heisst, meine Freunde könnten aufgrund dieses partizipatorischen Ansatzes auf einer speziellen und in Realtime geupdateten Google-Seite meine Gedanken, Sichtweise & etwaige Ergänzungen zu meinen besuchten & geplussten Seiten einsehen. Das alles wird möglich sein, weil Google schon bald ein eigenes Webhosting Imperium aufbauen und absolutes FREE-HOSTING anbieten wird. Aber jeder Webmaster, der es nutzen will, muss eben Google die holde Erlaubnis erteilen, dass der eigene Content von der Onlinewelt editiert  bzw. angepasst werden darf. :twisted:

Außerdem denkbar: Google wird das Teilen von Inhalten noch weiter vereinfachen.

Dem User werden in einem Popup mit Browser-Simulator relevante  Informationen einer Webseite aus den SERPs heraus angezeigt, diese sind dann per Kopier-Funktion markier- und sofort freigebbar- und das quasi unabhängig davon, ob ich die Seite wirklich besucht habe.

Zudem werden schon bald Google-Analytics-Werte als Riche-Snippets sichtbar werden.

Ja, der Suchende kann auf diese Weise sofort die Traffic-Daten der jeweiligen Seite in den Ergebnissen sehen. Das heisst: Absprungrate, Verweildauer und andere spezifischere Monitoring-Werte springen ihm direkt ins Auge! Die User werden diese Details übrigens genau verstehen, denn wenn Google sein Gratis-Webhosting-Paket erst einmal an alle verteilt hat, gibt es im gesamten Web nur noch geeky Webmasters! Haha! :mrgreen:

Ich glaube weiterhin, dass Google schon bald Social-Tooltipps in den Serps anzeigen lassen wird.....

....die zu bisher nie dagewesenen  Traffic-Verschiebungen führen werden. Hier ein Beispiel, wie das ungefähr ablaufen könnte: Googgle erkennt über bestimmte Stimmungserfassungs-Routinen, dass sich der/die  Suchende/r nicht so recht entscheiden kann. Plötzlich ertönt ein Geräusch und über einem relevanten Suchergebnis wird ein kleiner, blasenförmiger Social Tool-Tipp angezeigt, der informiert, dass sich besonders viele der Online-Freunde für dieses Suchergebnis entschieden haben oder dass auf der Seite gerade dein bester Kumpel mit deiner Ex rumflirtet. ^^
Diese Google-Tooltips werden als Asynchrone Suggestions bezeichnet werden und uns SEOs in den völligen Wahnsinn / Ruin treiben. :grin:

Die einzige Hoffnung um als SEO nicht unterzugehen: 3-Spalten SERPs-Template

Google wird dem User hoffentlich neben AdSense-Anzeigen schon bald 2 Suchergebnis-Seiten nebeneinander anzeigen. Eine mit Social-Filtern und eine nicht Gefilterte. SEO wird so vielleicht doch nicht unbedingt schwerer werden.,.....nur der Traffic wird sich halbieren. Muhaha!

Extras

Die "Search plus Your World"  Zusammenfassung findet Ihr hier: https://www.google.com/insidesearch/plus.html#u=gp

Videos auf Youtube zu "Search plus Your World":

  1. Hitler Hears About Google Search Plus Your World
  2. Search, plus Your World

Vorschau & Beispiele (noch nicht in Deutschland verfügbar)
Wenn Du Dir die Search Plus Your World Ergebnisse einmal anschauen möchtest, also ein direktes Beispiel suchst, dann besuche dieses SEO Keyword-Tool: http://soovle.com. (Dort einfach ein Suchwort eintippen und dann auf ein beliebiges Suggestion klicken, dann wirst Du auf die englische Version von Google weitergeleitet, weil "Search, plus Your World in Deutschland noch nicht erschienen ist. )

Wikipedia-Artikel zu "Search, plus Your World" - http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Spezial%3ASuche&search=search+plus+world

Search plus Your World ausschalten

1. Zuerst muss man oben rechts das "Welt Icon" anhovern und dann auf "Search Settings" klicken.

search plus world dauerhaft deaktivieren

search plus world dauerhaft deaktivieren

2. Auf der Detailseite der Settings wählt man dann "Do not use personal results" um search plus your world dauerhaft zu deaktivieren.

search plus world deaktivieren

search plus world deaktivieren

Sonstiges (Passende Artikel in englischer Sprache)

Why Every Marketer Now Needs a Google+ Strategy
http://www.seomoz.org/blog/why-every-marketer-now-needs-a-google-strategy

Google’s Results Get More Personal With “Search Plus Your World”
http://searchengineland.com/googles-results-get-more-personal-with-search-plus-your-world-107285

Cheers
--

                

  • Search, plus Your World deaktivieren
  • search plus your world deutschland
  • google search plus world abstellen
  • search plus your world in deutschland?

Kommentare (8)

writing, free iconsKommi rss icon, free rss iconsVerfolgen



avatar
Kommentar von Maxim 68
  • Mir geht es ähnlich . Der ganze Social Kram nervt mich nur noch. Bei Google+ bin ich zwar angemeldet – aber ich glaub da bin ich eher an der Nähmaschine meiner Oma aktiver.
    Warum versucht Google ständig das Rad neu zu erfinden ? Mich juckt es nicht die Bohne was irgendwelche Leute oder Freunde im Netz toll finden oder vorschlagen – ich will mir meine eigene Meinung bilden – dementsprechend will ich auch neutrale SERP sehen und meine linke Hirnhälfte mit Denken beschäftigen und eben manuell selektieren.

    (0)(0)
    1# —15. Februar 2012 um 16:18 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Minispiele 59
  • Ich bin auch kein Fan von den ganzen personalisierten Suchergebnissen – aber das liegt eventuell daran, dass ich Webmaster bin und neutrale Ergebnisse relevanter für mich sind. Dass Google sein Spektrum erweitert, finde ich in Ordnung. Das möchte ja schließlich jeder. Zudem ist es schon ganz gut, wenn FB mal ein paar Mitbewerber bekommt und nicht mehr länger als Alleinherscher der sozialen Netzwerke gilt.

    (0)(0)
    2# —15. Februar 2012 um 21:55 Uhr Minispiele




  • avatar
    Kommentar von Windenergy Expo 2
  • Dank der exorbitaten Umstrickaktionben von Google, der gerne Faceoogle wäre, hat der gesamte SEO Sektor wieder genügend Argumente seine überteuerten Dienstleistungen an den Mann zu bringen. Wirklich guter Content, wie in der guten Tageszeitung oder das Aussehen und das Webdesign einer Seite, wird kein Wert mehr gelegt. Denkt doch mal an die Zeit zurück, als die Webseite http://derbauer.de/ mit zu den meist besuchten Pages in Deutschland galt – und das nicht wegen SEO – Social – oder anderer Optimierungskram für eine Maschinerie!!!

    (0)(0)
    3# —15. Februar 2012 um 23:20 Uhr Expo, Windenergy, Husum




  • avatar
    Kommentar von WG-Party 36
  • http://www.wg-cast.de/wg-party-gewinnspiel/
    Sorry,
    aber ich muss hier mal ein bisschen Werbung machen!
    WG Party! Und das ohne einen Cent austzgeben? Gibts nicht? Doch! WGcast machts möglich: WGcast verlost die komplette Ausstattung einer WG-Party!
    http://www.wg-cast.de/wg-party-gewinnspiel/

    (0)(0)
    4# —16. Februar 2012 um 01:34 Uhr




  • avatar
    Pingback von » rel=”author” google plus ;-) The doFollow Blog 544
  • [...] auf Google+ einzustellen wird knapper & knapper , denn Göögle wirft schon bald die  “Search plus Your World” Atombombe auf die SERPs hinab, und dann  kommt mir später nicht mit so tricky Ausreden wie [...]

    (0)(0)
    5# —16. Februar 2012 um 03:55 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Ben 56
  • Bald heißt es “Scheißdreck is King”, denn meine Freunde sind alle völlig Banane und posten auf Facebook und Google + laufend blödsinnige Bilder und miesen Content über irgendwelchen Scheiß. Trotzdem hab ich sie lieb, will aber dennoch nicht an deren Suchergebnissen teilhaben. Wo kämen wir dahin, wenn ich den dofollow Blogger like, und der dauernd irgendwelchen Schweinkram postet und ich dann dauernd Porno SERP bekomme….nää…. :lol:

    (0)(0)
    6# —16. Februar 2012 um 16:53 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Beste Flash Webseite 586
  • Aloha!

    oha, der Blog macht einige Plätze zu “Search plus Your World” gut und befindet sich gerade auf der Goolge Position #6!

    @ Maxim:
    “ich will mir meine eigene Meinung bilden – dementsprechend will ich auch neutrale SERP sehen”

    @ Minispiele:
    “aber das liegt eventuell daran, dass ich Webmaster bin und neutrale Ergebnisse relevanter für mich sind.”

    @ Ben:
    “Bald heißt es “Scheißdreck is King””

    Stimme Euch zu, man kann doch tatsächlich nicht einmal mehr manuell die Serps tracken und muss jetzt immer Proxy & Scraper dafür einsetzen! Dabei war es früher viel befriedigender, wenn man mal eben in ner freien Minute sein “Hauptkeyword” in Google eintippen konnte um zu sehen, wie es um das Ranking gerade bestellt ist.

    @ Windenergy Expo:
    Genau solche Flashseiten werden in Search plus Your World bestimmt ihre Wiedergeburt erfahren! Tweets wie “Kennste die Flashseite Mustafas Gemüsekebap auf mustafas.de?” machen halt schnell die Runde…..

    cheers

    (0)(0)
    7# —16. Februar 2012 um 22:58 Uhr beste flash webseite der welt




  • avatar
    Kommentar von Massively Multiplayer 87
  • Deine Fantasie ist blühend und doch könnte sie teils schon morgen Realität sein. Traurig aber wahr, früher schob mans einfach ins Reich der Fabelwesen und heute… Naja, Google :D

    (0)(0)
    8# —22. März 2012 um 02:46 Uhr




  • Kommentarformular


    Ihre Daten werden zum Zweck der Bearbeitung bei uns gespeichert. Dabei werden von uns die geltenden datenschutzrechtlichen Gesetze selbst- verständlich eingehalten. Dies heißt insbesondere, dass wir keine Daten an Dritte weiterleiten bzw. in irgendeiner Form zweckentfremden.






    award, graphics, design medals, banners, certificates award 2012, excellence, vector free, ribbons award, icon, vector free, trophies, templates awards, gallery, excellence, images clipart, emblem

    The doFollow Blog
    Impressum / Kontakt © MMXII ~ Themen, Top 100, Archiv, Tags, Beliebt, Bilder, Sitemap, Tools, Spiele