Vorschau: doFollow

HTML Code: <a href="http://dofollow.de/" target="_blank"><img src="http://dofollow.de/badge/blog_dofollow_01.png" alt="doFollow" title="doFollow Blog" width="78" height="15"></a>

Wenn dein Blog auf doFollow eingestellt ist, dann weise deine Besucher mithilfe einer Badge darauf hin. Nutze dafür den oben stehenden Code.   

Montag, 28. November 2011

Googl e bumst ne alte missgeburt!

2.047
KLICKS

Ey-jo, stell´Dir ma vor, wie meta es wär, zuzusehen, wie Googl e ne alte Missgeburt XXL brutal ficknagelt und das Mistvieh dabei mit seinem Pimmel so groß wie ne Nordmanntanne anal malträtiert.

Wieso  Google die Missgeburt so zum gepeinigten Opfer vögeln tut? Weil die alte Missgeburt "Google ist ne Mißgeburt" im Web gepostet
hat und das lässt sich BIG G nicht so ohne weiteres gefallen!!!....

Deswegen bezieht Googl e jetzt ne offizielle Stellungsnahme und packt die Missgeburt erstma in Stellung -nämlich  breitbeinig über das IKEA Schlafsofa- um ihr primitiv den Schließmuskel abzuquätschen und dadrin fett abzuspritzen!

Googl e sagt dabei:  "WazUp, Du Mißgeburt, meinten Sie dein Vater Du Hurensohn?" Und die Mißgeburt erwidert: "google doch nach missgeburt und fick´ dabei deine dumme Mutter die arme Mißgeburtenhure!."

Und Googl sagt:  "Du WixoMAT, ich habe gar keine Mutter, ich hab´nur 2 schwule Väter und die sind weder dumm noch arm!" -"Wer ist dann hier wohl die Missgeburt", sagt die Mißgeburt mit höhnischer Stimme.

Und Gooogle voll wütend werdend sagt: "Das ist nicht mein Fehler, Du stinkende Fotze von nem zugepissten Chiwawababy!!"-"Und lenk ma nicht ab jetzt, Du hast voll die diskreditierenden Dinge über mich abgelabert, stehen als im Cache drin!"- ....

Googl führt weiter aus: "Du meintest "fgoogle ist ne mistgburt  - deswegen mach´ich dich jetzt voll alle Du minderwertiger Mißgeburtenverschnitt einer zurück gefickten Mißgeburten-Totgeburt!!".

Dann rammt Googl e seinen fettperversen Vorzeige-Pimmel  solange in die alte Missgeburt rein bis sie qualvoll in Googls 3m hoher  Spermaabspritzfontäne  ertrinkt.  ENDE

Mehr Posts zu: >> Google / Googl e  ist / is  ne missgeburt ! / Mißgeburt!!!  <<  findest Du hier: google is ne missgeburt meinten sie

  • google is ne missgeburt
  • google du missgeburt
  • googl e  ist ne mistgeburt

GrUsS DoFOlloWBloGgEr

StaY doFOlloW!

                

  • google du missgeburt
  • ebay alte fotze zum ficken gesucht
  • erotik blog dofollow
  • wo kann man bumsen

Kommentare (64)

writing, free iconsKommi rss icon, free rss iconsVerfolgen



avatar
Kommentar von Alessandro Reichgruber 10
  • Haha, und schon bist du auf Platz eins für “Google ist ne missgeburt” – gut gemacht :p

    (0)(0)
    1# —28. November 2011 um 18:20 Uhr :D




  • avatar
    Kommentar von +8DoFollowBlogger 586
  • Thx! Aber dazu stand ich ja auch schon vor diesem Post auf Position ONE! Ich will doch zu “google is ne missgeburt!” nach oben und für dieses Nischen Keyword bin ich sogar bereit meine Reputation zu opfern! Ich setze auf den geheimen Assi “Web2.0″ Ranking-Faktor: Je asozialer der Content, desto bessa das Ranking! :mrgreen:

    (0)(0)
    2# —28. November 2011 um 18:39 Uhr google is ne missgeburt!




  • avatar
    Kommentar von WG-gesucht 36
  • naja bei “google is ne missgeburt” reichts noch nicht ganz auf Platz 1.
    Aber schon krass, dass nach “google is ne missgeburt” 18100mal im monat gesucht wird…

    (0)(0)
    3# —28. November 2011 um 19:01 Uhr




  • avatar
    Kommentar von +8DoFollowBlogger 586
  • @ WG-gesucht:

    “krass, dass nach “google is ne missgeburt” 18100mal im monat gesucht wird…”

    Hahah…nene die Zahlen stimmen nicht! Google verschleiert das tatsächliche Suchvolumen in den Keyword-Tools schon seit geraumer Zeit……mir liegen da ganz andere Werte von zuverlässigeren Quellen vor, aber veröffentliche ich alles späta mal sobald ich zur Keyphrase “Google is ne Missgeburt!” stabil ranke….. 8)

    Cheers

    (0)(0)
    4# —28. November 2011 um 19:23 Uhr fGoogle is ne Missgeburt!!!




  • avatar
    Kommentar von Spielecheck 25
  • Ja ich frage mich auch immer warum so ein Suchvolumen in den Keyword Tools angezeigt wird und ich (fast) nichts davon bekomme :D

    (0)(0)
    5# —28. November 2011 um 20:57 Uhr Online Spiele Blog




  • avatar
    Kommentar von +8DoFollowBlogger 586
  • @ Spielecheck:

    Ich kenne jetzt das Keyword/Phrase bei Dir nicht, aber eines der Hauptprobleme bei den Googl Keywordtools ist einfach, dass dort nicht zwischen organischen SERPs und Bildersuche Suchvolumen unterschieden wird-da verschwimmt sehr vieles wenn Du mich fragst. Kann also durchaus vorkommen, dass nach einem Keyword (angeblich) 100.000 mal gesucht wird, aber eben nur in der Bildersuche und der in den organischen SERPs Top-Rankende sieht davon rein gar nichts und wundert sich wo der Traffic bleibt.

    Bei der Keyphrase “Google is ne Missgeburt” zB. stimmen die Trafficwerte überhaupt nicht überein, da wird viel öfters als 18100 mal nach gegöögelt, sonst würd´ ich doch nicht so viel in die Waagschale werfen…..
    :)

    (0)(0)
    6# —28. November 2011 um 21:21 Uhr Googel Du Mißgeburt!




  • avatar
    Kommentar von WG-gesucht 36
  • @ +8DoFollowBlogger:
    Jetzt bin ich aber neugierig.
    Wie oft wird denn nun nach der missgeburt Google gegoogelt?
    Da der Witz mit “dein vater du hurensohn” nicht mehr geht, hätte ich eher gedacht, dass es wieder abnimmt.

    (0)(0)
    7# —28. November 2011 um 21:51 Uhr




  • avatar
    Kommentar von +8DoFollowBlogger 586
  • @ WG-gesucht: Nach den Traffic-Daten die mir hier vorliegen…hochgerechnet ne halbe Million mal im Monat.

    (0)(0)
    8# —28. November 2011 um 22:04 Uhr meinten Sie dein vater du hurensohn?




  • avatar
    Kommentar von Nathanael Dalliard 90
  • @ +8DoFollowBlogger:

    Meinst der Blog hält dem Traffic stand? :twisted:

    (0)(0)
    9# —28. November 2011 um 22:49 Uhr




  • avatar
    Kommentar von +8DoFollowBlogger 586
  • @ Nathanael Dalliard:
    “Meinst der Blog hält dem Traffic stand?”

    100.000 PIs dürften mit meinem jetzigen Provider schon zu stemmen sein;in diesen Regionen angekommen, werde ich dofollow.de auch so langsam auf eBay reinstellen und Werbeplätze versteigern; von den Einnahmen ziehe ich auf einen Dedicated Hochleistungsserver mit unlimited Traffic & 100 Mbit Port um. Aber zuvor lasse ich mir noch die Keywordphrase “Google is ne Mißgeburt” auf den Pimmel tätowieren. :twisted:

    (0)(0)
    10# —28. November 2011 um 23:08 Uhr gooogl mißgeburt




  • avatar
    Kommentar von Minispiele 59
  • Du hast doch Google Analytics am Laufen oder? Dann teil uns doch mal mit, wie viele Besucher Du bis jetzt durch das Keyword schon bekommen hast.

    (0)(0)
    11# —28. November 2011 um 23:36 Uhr Minispiele




  • avatar
    Kommentar von +8DoFollowBlogger 586
  • @ Minispiele:

    na, das ist mir jetzt zu zeitaufwendig, es gibt da einfach zu viele Keyword-Varianten wie
    -ist ne Missgebu
    -is eine Mistgeburt
    -google is ne missgeburt meinten
    -usw

    Aber Du kannst uns gerne sagen, zu welchen Keywords Du aktuell Traffic bekommst….

    (0)(0)
    12# —28. November 2011 um 23:57 Uhr tgoogel is ne is ne missgebu




  • avatar
    Kommentar von Minispiele 59
  • Hi,
    ich bekomme leider noch wenig traffic, da diese Website ziemlich neu ist. Mein Ziel ist es Platz 1 beim Keyword Minispiele zu erreichen^^
    Hab schon haufenweise Backlinks erstellt und 2 Pressemitteilungen erfolgreich veröffentlicht.
    Das dauert immer so lange bis man vernünftig rankt.
    Als Neuling jedenfalls.
    Soll ich auf der Startseite einfach ganz unten irgend ein Bull…. schreiben?

    (0)(0)
    13# —29. November 2011 um 00:51 Uhr Minispiele




  • avatar
    Kommentar von Nico Schubert 7
  • @Minispiele

    Ich sage nur soviel dazu “Content ist der King”. Du versuchst bei einem Keywort hoch zukommen wo es recht schwer ist und viel Konkurrenz herrscht. Das wird nicht allzu einfach sein, da einige SEO`s bei diesen Keywort dran sind. Du musst einfach noch mehr Backlinks mit den Keywort aufbauen und Ähnliche Inhalte auf Unterseiten veröffentlichen. Wenn du das regelmäßig machst, geht es langsam bei den Keywort hoch.

    (0)(0)
    14# —29. November 2011 um 07:57 Uhr




  • avatar
    Kommentar von +8DoFollowBlogger 586
  • @ Minispiele:

    Wäre der größte Fehler den Du machen kannst, denn schließlich lebt das wundervolle Design von seinem Minimalismus und der “Cool-Down” Atmosspähre! Ich muss vorweg sagen, ich bin Linkbuilder und OnPage Optimierung ist nicht mein Schwerpunkt, dennoch glaube ich, dass -was die Websitestruktur betrifft- noch mehr rauszuholen ist. Du bist Admin und Seitenbetreiber der den Usern einen Services anbietet, also lasse gefälligst auch die Nutzer den Content generieren.

    Auf den ersten Blick sehe ich 2 Probleme: Keine Kommentare und wenig Seitenaufrufe. Problem 1 & 2 bedingen sich interessanterweise gegenseitig: Wenn keine Kommentare auf der Seite geschrieben werden, bekommst Du logischweise auch keinen Content. Hast Du kaum Content, bekommst Du natürlich weniger Seitenaufrufe. Weniger Seitenaufrufe führen wiederum zu weniger Kommentare. Wie entkommt man aus diesem Teufelskreislauf?

    Problem 1: Das Kommentarsystem wird nicht genutzt.

    Die Kommentare werden nicht genutzt, weil dort keine Diskussion stattfindet. Deswegen würde ich das Ganze etwas umzumogeln versuchen und zwar in einen Spieletester-Bereich. Das Website-Formularfeld kannst Du zwar stehenlassen aber den Link würde ich ganz woanders anzeigen (siehe unten). Weiter würde ich jetzt ein spezifisches Bewertungssystem (nach Spielspaß, Grafik, Sound, etc) integrieren. So werden die Nutzer zum Spieletester und fühlen sich außerdem nützlich und gefordert. Also anstatt “Kommentare” würde sich dann ein relevanteres “Minigame-Testberichte” besser machen.

    Problem 2: Zu Wenig Traffic (Seitenaufrufe)

    Die Seite erzeugt wenig Seitenaufrufe weil die Websitestruktur noch zu flach ist. Es gibt halt nur die Startseite und von da gelangt der Googlebot auf die Game-Detailseiten, wo aber schon Endstation ist. Jetzt kommt der Clou: Auch hier nutzen wir erneut den Usercontent um eine tiefere Hierarchie vorzugaukeln. Die “Minispiel-Testbewertungen” (eigentlich nur Kommentare) der Nutzer werden nur auszugsweise (mit “Weiterlesen” Link) auf der Game-Detailseite ausgegeben und der Rest kommt auf eine separate Unterseite. Auf dieser Unterseite wird der “Spieletester” vorgestellt und alle seine veröffentlichen Bewertungen angezeigt. Ausserdem tritt erst hier der “Website-Links” des Nutzers in Erscheinung. Das ist wichtig, denn Du willst ja Seitenaufrufe generieren und keine Besucher verlieren!

    (0)(0)
    15# —29. November 2011 um 08:15 Uhr google is ne misstgeburt meinten




  • avatar
    Kommentar von Stephan 59
  • @ Nico

    Also so stark finde ich die Konkurrenz jetzt nicht. Ich habe mich ausführlich natürlich vorher ausführlich über das Keyword informiert, ob es sich dabei um eine gute Nische handelt. SEO-Profis scheinen die nicht unbedingt zu sein.

    @ DoFollowBlogger

    Du hast vollkommen Recht und die Ideen sind auch gut. Danke! Die selben Gedanken hatte ich teilweise bereits zuvor, da ich mir auch andere Spiele-Seiten angesehen habe.
    Nur gibt es da ein kleines Problem, für das ich bisher keine vernünftige Lösung finden konnte.

    Und zwar arbeite ich mit dem Website-Baukasten Jimdo und bin da etwas eingeschränkt, was die Kommentarfunktion angeht. Auf der Suche nach einem tollen Bewertungssystem zum Einbauen in die eigene Website konnte ich bisher auch nicht wirklich was richtig gutes finden.

    Das beste Gadget, das ich bis jetzt finden konnte, ist das von Google Friend Connect: Gadget für Bewertungen und Beurteilungen.
    Allerdings fällt es da schwer, den Überblick zu halten, wenn man alles unter Kontrolle haben will. Irgendwer muss ja schließlich Beleidigungen und Spam entfernen.
    Eine Freischalt- und E-Mail-Benachrichtigungs-Option fehlt da leider.

    (0)(0)
    16# —29. November 2011 um 10:28 Uhr Minispiele




  • avatar
    Kommentar von +8DoFollowBlogger 586
  • @ Stephan:

    Mit Gadgets ist Dir auch nur bedingt geholfen, Du willst ja schließlich nicht nur Usercontent & Interaktion auf der Seite haben, Du musst gleichzeitig auch immer die Hierarchie aufpeppen um die Zahl der effektiven Seitenaufrufe in die Höhe zu treiben! Das will Googl sehen! Dann wäre evt. folgendes etwas für dich:

    Biete auf den Minispiel-Dateilseiten die Option an, eine bezahlte Testbewertung (per eMail) einzureichen. Kannst ja erstmal mit 5€ versuchen und dann immer noch höher gehen, wenn sich niemand bereit findet für diesen Betrag eine Spielebewertung zu schreiben. Den Usercontent musst Du dann eben -auch wenns aufwendig ist – manuell eintragen, aber immer noch besser als gar nichts zu tun und den Kopf in den Sack zu stecken.

    “SEO-Profis scheinen die nicht unbedingt zu sein.”

    Mir gefällt deine Einstellung, lässt dich nicht so schnell entmutigen, wa? :-D

    Den Hinweis “Content is King” finde ich ja auch immer wieder lustig. Ist inetwa so hilfreich, als wenn man einem Bodybuilder rät, er bräuchte mehr Masse um Mister Olympia zu gewinnen! :lol:

    (0)(0)
    17# —29. November 2011 um 11:49 Uhr meinten Sie dein Vater Du Hurensohn




  • avatar
    Kommentar von Stephan 59
  • @ DoFollowBlogger

    Das mit dem 5 € ist an sich eine gute Idee, könnte aber auf Dauer zu teuer werden. Dann mach ich es lieber selbst.

    Der Typ auf Platz 1 bei meinem Keyword hat nach Angaben dieses Tools http://beta.openlinkgraph.net/ gerade mal 122 Backlinks (alle DoFollow) von insgesamt nur 10 verschiedenen Domains. Die scheint er alle durch Linktausch bekommen zu haben.

    Nun meine Domain ist zwar neu, aber insgesamt habe ich bestimmt schon das dreifache an Links von mindestens 150 verschiedenen (Darunter sehr starke, wie PR) Domains. Alle selbst gemacht.
    Und trotzdem habe ich es gerade mal auf den 10. Platz geschafft und bin dann wieder abgesunken.

    Der Typ hat zudem eindeutig weniger Content als ich.

    Warum also bin ich noch nicht die Nummer 1 bei dem Keyword?
    Ist die Website noch zu jung? Habe ich zu schnell Linkbuilding betrieben?
    Ist es vielleicht falsch, sich auch NoFollow-Links zu erarbeiten? Sollte man sich nur auf DoFollow-Links konzentrieren?

    Übrigens nett, dass Du auf meine Kommentare eingehst und mir hilfst.

    (0)(0)
    18# —29. November 2011 um 14:06 Uhr Minispiele




  • avatar
    Kommentar von Stephan 59
  • Übrigens, wie kommst Du drauf, dass Googl scharf auf Seitenaufrufe sein soll?
    Normalerweise wissen die doch gar nicht was genau der Besucher macht auf den Websites. Und wenn man Analytics laufen hat, könnte Googl es evtl. erfahren, aber das ganze Datenschutz-Zeugs habe ich mir noch nicht ganz durchgelesen.
    Wäre dann aber ein Nachteil für alle Analytics-User.

    Ich denke mal alles was Googl interessiert sind Backlinks und Content. Egal was für Content.
    Du wirst ja trotz Deiner Ausdrücke nicht einmal abgestraft. :-P

    (0)(0)
    19# —29. November 2011 um 14:54 Uhr Minispiele




  • avatar
    Kommentar von +8DoFollowBlogger 586
  • @ Stephan:

    howdy

    Mein folgender Kommentar wird Dir wahrscheinlich nicht unbedingt schmecken, aber Du wirst bestimmt etwas für die folgende Optimierung für deine Seite mitnehmen können.

    Ich war nämlich mal so frei und habe jetzt zum Suchwort “Minispiele” die Top 10 Positionierten besucht und ich muss sagen: WAU! Eigentlich müsste sich jeder SEO diese SERPs mal angeschaut haben, denn sie stellen eine kleine Offenbarung dar!

    An 1. Stelle steht ein SEO, war auch nicht anders zu erwarten! Aber was ich besonders bemerkenswert finde und mich extrem beeindruckt ist die Seite coolespiele.com. Das Suchwort “Minispiele” kommt dort kein einziges (!) mal vor! Der Betreiber hat sich anscheinend also gar nicht auf SEO fokussiert, sondern auf etwas viel wichtigeres: Der Anbieter hat alles gegeben um eine Authority in seiner Nische zu sein! Und genau das werden die meisten Nutzer auch sofort erkennen, es interessiert doch niemanden ob und wie oft das Keyword im Content vorkommt oder ob es öfters in Fettschrift formatiert wurde als auf anderen Seiten. Nein, was zählt ist die Authentizität! Und das Gesamtpackage! UND NICHT SEO!

    Es hat hier also erstaunlicherweise kaum Wert mit dem Keyword “Minispiele” auf Platz 1 zu ranken, denn es wird höchstwahrscheinlich nur ein paar Mal in Google eingegeben bis sich die Nutzer für ihr (!) Portal entschieden haben. Das heisst, die Nutzer verschaffen sich erstmal nur einen groben Überblick, schauen in Google, welches Spieleportal am meisten zu bieten hat und speichern sich die Seite in den Browserfavoriten ab oder merken sich einfach den Domainnamen. In diesem Fall würde ich mich ganz klar für coolespiele.com entscheiden und da der Name höchst einprägsam ist, würde ich das Spieleportal fortan einfach immer über die Browserleiste ansteuern.

    Und wie ich erwartet hatte, weist die Authority (coolespiele.com) auch den besten ALEXA Traffic Rank auf, sowohl global als auch in DE. Und das obwohl sie nur auf Position 5 rankt! Die Uservorlieben entscheiden über den Traffic einer Website und nicht das Google Ranking!

    TOP1 Rankender: makeabreak.de
    Alexa Traffic Rank: 2,489,054
    Traffic Rank in DE: 242,431
    =========================

    Top5 Rankender: coolespiele.com
    Alexa Traffic Rank: 51,582
    Traffic Rank in DE: 3,093 (BESTER ALEXA RANK! KEIN SEO! LOL)
    =========================

    Top10 Rankender: minispiele.biz
    Alexa Traffic Rank: 7,446,308
    No regional data
    =========================

    Cheers

    (0)(0)
    20# —29. November 2011 um 15:17 Uhr mistgeburt googl e




  • avatar
    Kommentar von WG-gesucht 36
  • @ Stephan:
    Wenn du den letzten Blogeintrag gelesen hast, weisst du ja, dass Google immer alles weiß und Google immer recht hat (obwohl Google ne Missbeburt is :))!

    Aber hab ich mich auch schon gefragt, wie Google die Seitenaufrufe zählen will, wenn man weder Analytics noch Adsense laufen hat.

    (0)(0)
    21# —29. November 2011 um 15:19 Uhr




  • avatar
    Kommentar von TheEagle 11
  • Die Frage ist ja eigentlich, welche Zielgruppe du dabei erwarten kannst, auf jeden Fall nichts Besonderes…

    (0)(0)
    22# —29. November 2011 um 15:35 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Stephan 59
  • @ DoFollowBlogger

    Bei Coolespiele ist es auch nicht anders zu erwarten bei der hohen Anzahl an Backlinks. Du rankst ja auch schließlich nicht nur mit dem Keyword DoFollow. Das Wort Mini kommt bei der Seite allerdings ein paar mal vor, vielleicht hat sich Google da einen Zusammenhang erstellt…

    Zudem ist es etwas ganz besonderes, wenn man auf Platz 1 ist, denn die meisten Besucher werden sich nur das erste Suchergebnis anschauen. Die Website Coolespiele bekommt wahrscheinlich nicht mal halb so viele Besucher wie dieser Make a Break.

    Meine Website ist natürlich noch Ausbaufähig, aber zunächst einmal wollte ich mich um den ersten Platz bemühen.

    Wieso denkst Du eigentlich, dass dieser Make a Break so ein SEO-Profi ist?

    Hier noch etwas Interessantes für Dich :!:
    Ich habe eine weitere (sorry^^) Website mit sinnlosen Content auf Platz 1 gefunden. Der Typ verdient mit seinen Affiliate-Links vermutlich eine Menge Geld, denn es handelt sich um das Keyword: “Fernseher kaufen”.

    Mit seinem Schwachsinns-Content, der 100% nur für Googl geschrieben wurde, und nur 7 Backlinks von 3 Domains hat er es geschafft, sich vor starken Konkurrenten wie
    -Computerbild
    -Focus
    -Amazon
    -Chip

    zu positionieren. Wie ist das möglich? Einfach nur das richtige Keyword an geeignete Stellen setzen und das war’s?

    Wieso liest man überall, dass man für die Besucher schreiben soll und nicht für die Suchmaschine? Um sich die Konkurrenz vom Leib zu halten? :O

    @ WG-gesucht
    :lol:

    (0)(0)
    23# —29. November 2011 um 15:56 Uhr Minispiele




  • avatar
    Kommentar von +8DoFollowBlogger 586
  • @ Stephan:

    Du findest meinen Content “sinnlos” weil Du die Botschaft nicht verstehst! Ja, ich optimiere Keywords um auf die 1. Position zu kommen; dabei kann es gelegentlich auch zu Qualitätsabstürzen & verbalen Entgleisungen kommen- doch mir sind sowohl die potenziellen Einnahmen als auch die Art der gesellschaftlichen Zielgruppen, die mit meinem Informationsangebot & diversen “Unsinnskampagnen” angesprochen werden, völlig egal! Denn ich ranke um des Rankings Willen! Falls Du es nicht gleich gemerkt haben solltest, ich bin Dadaist. Ich sehe Google nicht als internationalen Weltkonzern sondern als Symbol für unsere viel zu leicht manipulierbare Gesellschaft! Ich mache SEO um den Algorithmus ad absurdum zu führen und damit eine gesellschaftskritische Sensibilisierung für unsere eigene Manipulierbarkeit zu schaffen . Eigentlich leiste ich damit eine besondere Form der humanitären Hilfe- aber das checken die Wenigsten! :roll:

    (0)(0)
    24# —29. November 2011 um 16:34 Uhr googl e mißtbegur




  • avatar
    Kommentar von Stephan 59
  • @ DoFollowBlogger
    Hey, kein Grund allergisch zu reagieren. Deine Website ist in dieser Hinsicht ja sehr interessant, wie ich zuvor schon einmal erwähnte. Wahrscheinlich hast Du mich mit Deiner Website auf eine neue Idee gebracht. Jetzt muss ich es nur noch geschickt umsetzen.

    Und klar sind wir Menschen leicht manipulierbar, besonders dann, wenn es ums Geld geht. Da hast Du ja Recht.

    Viel Spaß und Erfolg jedenfalls noch mit Deinen lehrreichen SEO-Tests und danke für die Hilfe.

    (0)(0)
    25# —29. November 2011 um 16:50 Uhr Minispiele




  • avatar
    Kommentar von +8DoFollowBlogger 586
  • @ Stephan:

    kein Problem, ich weiß ja jetzt -dank unseres Gespräches- wo ich wieder gute Laune bekommen kann….auf coolespiele.com :-P

    (0)(0)
    26# —29. November 2011 um 17:12 Uhr google ist ne mi0geburt!!!!




  • avatar
    Kommentar von Stephan 59
  • Sorry, dass ich dir die Deine gute Laune verdorben habe. Wusste nicht, dass es Dich so sehr mitnimmt.

    Dann mal viel Spaß beim Zocken.

    Und sei nicht immer so sensibel ;)

    (0)(0)
    27# —29. November 2011 um 17:50 Uhr Minispiele




  • avatar
    Kommentar von Stephan 59
  • Immerhin haste jetzt viel mehr Content durch mich :)

    (0)(0)
    28# —29. November 2011 um 17:51 Uhr




  • avatar
    Kommentar von +8DoFollowBlogger 586
  • @ Stephan:

    “Die Website Coolespiele bekommt wahrscheinlich nicht mal halb so viele Besucher wie dieser Make a Break.”

    Hmm.. Alle Fakten sprechen gegen diese Vermutung.
    makeabreak.de weist einen Sistrix Si von 0,105 auf –
    Coolespiele.com dagegen einen Sistrix Si von 17,782! (da muss echt die Hütte brennen!)

    “Und sei nicht immer so sensibel ”

    Vielleicht mag der Content im Post oben wirklich etwas “sinnleer” erscheinen,
    aber die Kommentare machen das (hoffentlich) wieder gut.
    Du solltest mich auch nicht allzu ernst nehmen, Dadaisten sind das ohnehin recht selten…

    “Immerhin haste jetzt viel mehr Content durch mich”

    Deine Seite war heute ja auch schon kurz in den Top10 Positionen zu sehen , das ist dann wohl ne klassische Win-Win Situation. :)

    (0)(0)
    29# —29. November 2011 um 18:22 Uhr mistgeburt




  • avatar
    Kommentar von Qnik 5
  • Ja Google macht immer was es will ;)

    (0)(0)
    30# —30. November 2011 um 09:42 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Lars 1
  • @ Qnik:
    Das stimmt rein theoretisch zwar, aber wie man, gerade auch hier im Blog, immer wieder sehr gut sieht, ist es dann doch nicht so schwer, die Tante zu manipulieren und seinen eigenen Willen durchzusetzen ;)

    (0)(0)
    31# —30. November 2011 um 11:09 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Opa SEO 11
  • Einer der wichtigsten Faktoren bei Google ist die Schaltung von AdWords Anzeigen zum Keyword ……
    Ich finde immer mal Seiten die Grottenschlecht Onpage optimiert sind und so gut wie keine Backlinks haben und auch nicht bei DMOZ oder anderen Top Katalogen gelistet sind usw. und trotzdem mit Top Keywords auf den ersten 3 Plätzen ranken.
    Wenn jemand Beweise für die These möchte kann er mich anmailen.
    AdWords Anzeigen als Rankingfaktor da kommen wir mal zu dem Thema Googl e bumst ne alte missgeburt!

    (0)(0)
    32# —30. November 2011 um 11:53 Uhr Onkelseoserbe




  • avatar
    Kommentar von Stephan 59
  • @ DoFollowBlogger

    Hi, habe mich falsch ausgedrückt. Die Website coolespiele bekommt vermutlich bei dem Keyword “Minispiele” nicht so viele Besucher, wie der Erstplatzierte.
    Aber is ja auch egal, bin ja bald auf Platz 1 :-x dann brauch ich mir darum eh keine Sorgen mehr machen.

    Sag mal, warum baust Du eigentlich kein AdSense ein? Bei dem Traffic, den Du bekommst, kannst Du sicherlich eine Menge damit verdienen.

    (0)(0)
    33# —30. November 2011 um 14:47 Uhr Minispiele




  • avatar
    Kommentar von Marco 12
  • Zum Thema das manche Seiten mit wenigen Links und schlechtem Contend vorne ranken, kann man sagen das ich das schon oft beobachtet habe. Éinen genauen Reim kann ich mir darauf nicht machen.

    (0)(0)
    34# —30. November 2011 um 19:02 Uhr Erotikshop günstig




  • avatar
    Kommentar von Sin 37
  • “Marco Zitat:
    Zum Thema das manche Seiten mit wenigen Links und schlechtem Contend vorne ranken, kann man sagen das ich das schon oft beobachtet habe. Éinen genauen Reim kann ich mir darauf nicht machen.”

    Dazu sag ich nur. Content ist King! :lol:

    “Stephan Zitat:
    Ich habe eine weitere (sorry^^) Website mit sinnlosen Content auf Platz 1 gefunden. Der Typ verdient mit seinen Affiliate-Links vermutlich eine Menge Geld, denn es handelt sich um das Keyword: “Fernseher kaufen”.

    Mit seinem Schwachsinns-Content, der 100% nur für Googl geschrieben wurde, und nur 7 Backlinks von 3 Domains hat er es geschafft, sich vor starken Konkurrenten wie
    -Computerbild
    -Focus
    -Amazon
    -Chip”

    Meiner Erfahrung nach vermute ich, dass es
    1. am Namen der Domain,
    2. am Titel und
    3. daran liegt, dass er sich nur auf die Sparte “Fernseher kaufen” konzentriert.

    Computerbild und Co. optimieren jetzt wahrscheinlich nicht hauptsächlich auf “Fernseher kaufen”.

    Google ist im Übrigen nur ein blöder Computer. Wenn im Content nicht 1000 mal Fernseher kaufen in allen Variationen satzlos aneinander gereiht ist(hab mir die seite jetzt nicht wirklich angeguckt), denkt Google: “Ey cool, der hat das für Menschen geschrieben. Und es gibt ja keine Website in mir, die nur Fernseher verkauft und sonst nix. Also muss diese tolle Seite für Leute, die Fernseher kaufen wollen, total relevant sein! Goil”

    Ich hoffe nicht, dass der olle DofollowBlogger jetzt den guten Mann, der Geld mit der Fernseher verkaufen Website machen will, vom Thron stößt. Falls dies aber passieren sollte, wäre es sicher anständig vom ollen DoFollowBlogger, wenn er in diesem Thread einen Link zum Fernseher Verkäufer setzen würde.

    “Stephan Zitat:
    Sag mal, warum baust Du eigentlich kein AdSense ein? Bei dem Traffic, den Du bekommst, kannst Du sicherlich eine Menge damit verdienen.”

    Weil es ihm bei seinem kostbaren Blog nur ums Ranken, um des Rankings Willen geht, und er nicht seine Authentizität durch Werbeeinnahmen und Geldmacherei in Frage stellen will. Er sieht sich als eine Art Patriot und Anarchist.

    Danke. 8)

    (0)(0)
    35# —30. November 2011 um 19:45 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Max Adler 66
  • Auf was für Ideen kommst du eigentlich ständig? *angstbekomm* :evil:

    (0)(0)
    36# —30. November 2011 um 21:26 Uhr Online Marketing, Email-Marketing




  • avatar
    Kommentar von Melinda 14
  • HAHAHA…

    Du hast auch echt krasse Selbstversuche mit deiner Seite…

    Soweit traue ich mich nicht aus dem fenster zu lehnen ;-)!!!

    Bin in ein paar tagen auf die Rankings gespannt…

    LG, Meli

    (0)(0)
    37# —30. November 2011 um 23:01 Uhr seobacklinktools




  • avatar
    Kommentar von Maxim 68
  • @ Opa SEO und@ Marco:
    Kann auch sein, dass du keine Links findest, da die ganzen Links durch nen 301 redirect nicht sichtbar sind.
    Oder da kauft jemand Leute in China, die die CTR pushen :-x
    Es gibt halt eben Projekte, da wirst du nie mit gesundem Menschenverstand verstehen warum das überhaupt rankt. Vllt. war auch mal ein Quality Rater auf der Site und fand sie relevant -du wirst es schlichtweg nicht herausfinden. Das Phänomen AdWords ist zwar denkbar, aber einen direkten Rankingbonus wird es durch das Schalten von CPC-Ads imho nicht geben. G misst die CTR, Bouncerate und die erreichten Ziele nachm Klick auf AdWords und stuft die Seite eben dafür qualitativ irgendwo ein, was dann evtl. nen indirekten Rankingbonus nach sich zieht.

    (0)(0)
    38# —1. Dezember 2011 um 08:31 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Stephan 59
  • @ Sin

    Da hast Du wohl Recht, dass Googl nur eine einfache Maschine ist.
    Überall wird gewarnt, dass Googl ja alle möglichen Manipulationsversuche erkennt und bla.

    Daher dachte ich echt, Googl hätte schon fast sowas wie künstliche Intelligenz in seiner High-Tech-Suchmaschine eingebaut.

    Wohl geirrt 8-O

    (0)(0)
    39# —1. Dezember 2011 um 10:50 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Stephan 59
  • Übrigens handelt es sich bei der Fernseher-Website um einen SEO-Profi, wie ich herausfinden konnte. Der macht bei diversen SEO-Contests mit und scheint ziemlich gut zu sein. Möglicherweise arbeitet er noch mit einigen kleinen Tricks.

    (0)(0)
    40# —1. Dezember 2011 um 10:53 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Michelle 1
  • @ Stephan:
    Na, soweit, dass da ne KI dahintersteckt, sind wir dann wohl doch noch nicht – glücklicherweise! Würde das ganze sicher ziemlich erschweren, je nach Intelligenzgrad halt. :-P

    (0)(0)
    41# —1. Dezember 2011 um 11:08 Uhr




  • avatar
    Kommentar von +8DoFollowBlogger 586
  • @ Sin:
    du bist so GEIL!!!!!!!!

    @ Melinda:
    “Bin in ein paar tagen auf die Rankings gespannt…”

    Und ich bin vorallem auf die neuen Suchworte gespannt, mit denen ich mich bei Googl relevant gemacht habe!

    Neueste LOL-Keywordphrase:
    “Kann ich mit 10 schon bumsen”

    Meine Antwort: Klar kannst Du mit 10 schon bumsen, bringt den Vorteil mit sich, dass Du irgendwann die Ur-Engelkinder deiner Ur-Enkelkinder kennen lernen darfst! :lol:

    @ Stephan:
    “[...]um einen SEO-Profi, wie ich herausfinden konnte. Der macht bei diversen SEO-Contests mit… ”

    :mrgreen:

    (0)(0)
    42# —1. Dezember 2011 um 16:27 Uhr google is ne missgeburt!




  • avatar
    Kommentar von Karsten 1
  • @Opa SEO:
    den Beweis hätte ich gerne. Das würde ja bedeuten Google wäre käuflich!? Je mehr Anzeigen ich schalte, desto bessere Positionen erhalte ich! Mmmhhhhh…….

    (0)(0)
    43# —1. Dezember 2011 um 17:05 Uhr




  • avatar
    Kommentar von WG-gesucht 36
  • @ +8DoFollowBlogger:
    “Meine Antwort: Klar kannst Du mit 10 schon bumsen, bringt den Vorteil mit sich, dass Du irgendwann die Ur-Engelkinder deiner Ur-Enkelkinder kennen lernen darfst!”

    wird ja immer schlimmer hier…
    :-x

    (0)(0)
    44# —1. Dezember 2011 um 19:27 Uhr WG, Zimmer, Nachmieter, Mitbewohner, gesucht, Wohngemeinschaft




  • avatar
    Kommentar von Sin 37
  • Zitat +8DoFollowBlogger:

    “@ Sin:
    du bist so GEIL!!!!!!!!”

    Danke. Endlich erkennt das mal jemand. :-D

    Zitat WG-gesucht:
    “[...]
    wird ja immer schlimmer hier…”

    Jo. Aber Schmuddelseiten würden gar nicht gehen..

    (0)(0)
    45# —1. Dezember 2011 um 22:55 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Marco 12
  • @FollowBlogger

    Warum werden jetzt harmlose Links gelöscht?
    Wäre nett wenn du dazu was sagst.

    (0)(0)
    46# —2. Dezember 2011 um 19:24 Uhr




  • avatar
    Kommentar von +8DoFollowBlogger 586
  • @ Marco:

    “Warum werden jetzt harmlose Links gelöscht?”

    dein Kommentar (Nr. 34 ) ist zwar gehaltvoll, gleichwohl verstößt er gegen meine nicht vorhandene Blog Netiquette! Leider hast Du den Kommentatorlink ausgenutzt um auf eine Erotikseite zu verlinken…..

    Falls Du jetzt einwendest “Es habe sich doch gar nicht um eine Erotik-Seite gehandelt und der DoFollowBlogger diskriminiert mich nur”, schaue Dir nochmal selbst den Kommentar an. Habe nämlich deine eingetragenen Sex-Keywords “Erotikshop günstig” sicherheitshalber stehen gelassen, weil ich fest damit gerechnet hatte, dass Du dich früher oder später wegen der Löschung beschweren kommst. :mrgreen:

    (0)(0)
    47# —2. Dezember 2011 um 20:05 Uhr Netiquette Übersicht




  • avatar
    Kommentar von Marco 12
  • @ +8DoFollowBlogger:

    Ah ok das wusste ich nicht das ein Erotikshop Link hier auch nicht erwünscht ist.
    Porno ganz klar verstehe ich, aber mal ehrlich wir reden hier von ficken,bumsen und Missgeburt.
    Wenn ich deine persönlichen Gefühle mit einem stinknormalen FSK16 Erotikshop Link verletzt habe, entschuldige ich mich bei dir. :roll:

    (0)(0)
    48# —3. Dezember 2011 um 09:59 Uhr




  • avatar
    Kommentar von +8DoFollowBlogger 586
  • @ Marco:

    “[...]aber mal ehrlich wir reden hier von ficken,bumsen und Missgeburt.”

    Manchmal ist ein Text mehr als nur die Summe seiner Keywords…..Das Szenario oben war nur rein hypothetisch zu verstehen und richtet sich gegen das aufkeimende Spießertum in der gesamten deutschen Seoszene die ich damit in meiner grenzenlosen Unabhängigkeit moralischer Verpflichtungen gegenüber und unter Zuhilfenahme eines herben Wortkatalogs schockieren wollte! Wer das versteht, dem werden hier ein paar heitere Minuten voller Unterhaltung geboten. Verlinke ich jedoch auf ECHTE Erotikseiten würde ich meine Nutzer nur irritieren, weil dann nicht mehr klar wird, was eigentlich meine Intention ist respektive an wen sie gerichtet war. Für mich ist die Verlinkung von Erotikseiten daher keine Option , gleichwohl ist dofollow.de diskriminierungsfrei, das heisst, Du bist frei auf deiner Seite erwachsenen Menschen bei der Suche nach neuen Sex-Praktiken zur Erlangung sexueller Erfüllungsphantasien behilflich zu sein ; wir möchten gleichwohl und begründeter Weise mit dem Thema Erotik nicht in Verbindung gebracht werden.

    (0)(0)
    49# —3. Dezember 2011 um 10:44 Uhr goog e is ne mistgebur




  • avatar
    Kommentar von Marco 12
  • Natürlich verstehe ich die Ironie deiner Beiträge, und das sie mit Missgeburt usw. im eigentlichen Sinnen nichts zu tun haben. Wie gesagt ich kenne jetzt deinen Standpunkt und respektiere ihn.
    In diesem Sinnne, schönes Wochenende!

    (0)(0)
    50# —3. Dezember 2011 um 12:04 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Sergej 1
  • Wieso hab ich deinen Blog eigentlich noch im Feed Reader?

    (0)(0)
    51# —3. Dezember 2011 um 13:57 Uhr




  • avatar
    Kommentar von backlink-butler 1
  • Oh man, :twisted:
    ich dachte gerade wirklich die Seite wurde gehackt und der Text dann geschrieben. Ich stellte mri beim Lesen die ganze zeit die Frage, wieso löscht er das den nicht, der Titel ist doch schon älter… ;) Aber gut gemacht wirklich..
    Allerdings würde es mich mal intressieren, ob du auch negative Auswirkungen bei solch einem Test gespürt hast?

    (0)(0)
    52# —3. Dezember 2011 um 15:27 Uhr




  • avatar
    Kommentar von +8DoFollowBlogger 586
  • @ Sergej:
    “Wieso hab ich deinen Blog eigentlich noch im Feed Reader?”

    Weil ich meine Russenquote halten will! :lol:

    @ backlink-butler:
    “[...]ob du auch negative Auswirkungen bei solch einem Test gespürt hast?”

    Morddrohungen, Beleidigungsattacken und sonstige Anfeindungen – das Übliche eben….

    (0)(0)
    53# —3. Dezember 2011 um 15:52 Uhr googl ist eine Mistgeburt, meinten Sie dein Vater




  • avatar
    Kommentar von jan 73
  • Also im ersten Moment dachte ich auch, gehackt, so was schreibt doch sonst der Martin nicht, hat sich aber doch rege Diskussion ergeben :wink:

    (0)(0)
    54# —4. Dezember 2011 um 01:31 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Auf Rechnung 87
  • Hast du Content geiles Stück die Top Kommentatoren Liste tatsächlich auf monatlich umgestellt?

    Ich war so stolz auf mein Ranking, jetzt ich bin traurig, sehr traurig. *schnieeeeeef* :-D

    (0)(0)
    55# —4. Dezember 2011 um 18:59 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Auf Rechnung 87
  • Jetzt steh ich aber ganz schön dumm da mit meinen Kommentaren ^^

    Thanks dass du es wieder umgestellt hast. Woohooo :D

    (0)(0)
    56# —4. Dezember 2011 um 19:07 Uhr




  • avatar
    Kommentar von +8DoFollowBlogger 586
  • @ Auf Rechnung:

    “Hast du Content geiles Stück die Top Kommentatoren Liste tatsächlich auf monatlich umgestellt? ”

    hab´wieder die Alltime-Liste aktiviert. Ich möchte einfach zumindest am Monatsanfang neuen Kommentatoren etwas zurückgeben. Hoffe, Ihr seht mir das nach.

    @ jan:

    “Also im ersten Moment dachte ich auch, gehackt, so was schreibt doch sonst der Martin nicht,[...]”

    Indirekt wurde ich schon “gehackt”…der Vodka hat mich unter seine böse Einflussnahme gebracht! Löschen kann ich den “unfassbaren ” Text jedoch nicht, weil der anschließende Dialog einfach zu geil geworden ist. Das auch unter der Gefahr hin, dass damit evt. meine Vertrauenswürdigkeit in Zweifel gezogen wird. Bin manchmal halt wirklich n “Content geiles Stück”. :-D

    (0)(0)
    57# —4. Dezember 2011 um 19:13 Uhr google is ne mißgeburt, meinten Sie dein Vater




  • avatar
    Kommentar von Nathanael Dalliard 90
  • @ +8DoFollowBlogger:

    Oh, das ist mir vorhin auch gerade aufgefallen, wenn’s nur für den Monatsanfang ist, ist das vollkommen in Ordnung! :) Ach egal, ist doch Dein Blog, wenn Du das lieber monatlich hast, mach es doch so! :-P

    Obwohl es mir natürlich so auch lieber ist.

    Alles Liebe,
    Nathanael

    (0)(0)
    58# —4. Dezember 2011 um 20:58 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Katzensitter 3
  • Haha, du bist mir echt einer :-D :lol:

    (0)(0)
    59# —5. Dezember 2011 um 16:18 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Internet und Technik 1
  • Ganz großes Kino! Auf so eine Idee muss ich auch mal kommen. Weiter so!

    ;)

    (0)(0)
    60# —9. Dezember 2011 um 14:41 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Lobosynthese 4
  • Demnächst im Kino! Big G VS Ikea Couch Massaker! :mrgreen:

    (0)(0)
    61# —19. Dezember 2011 um 23:39 Uhr dj,musik,beats




  • avatar
    Kommentar von Pflanzen_Ron 2
  • @ Opa SEO:
    Kann mit Beweisen für Deine These leider nicht dienen, aber ich teile Deine Beobachtung, dass es immer noch genug unoptimierte Seiten gibt, die im Ranking vorne landen und mit Anzeigen Geld einbringen. Das Domainalter spielt eben eine große Rolle und ich sehe auch eine Übervorteilung von .org-Domains.

    (0)(0)
    62# —22. Dezember 2011 um 08:10 Uhr




  • avatar
    Pingback von Top Artikel & Kommentarstatistik 2011 | DoFollow.de 544
  • [...] Googl e bumst ne alte missgeburt! [...]

    (0)(0)
    63# —25. Dezember 2011 um 14:31 Uhr




  • avatar
    Pingback von youporn.com | DoFollow.de 544
  • [...] als Tante Anal mit den beiden prallen Dingern vorne dran! Wirklich schön,  dass Du mich via Goolgl gefunden & auserwählt hast! Ich will nämlich heute noch geil ficken, und Du bestimmt auch [...]

    (0)(0)
    64# —28. Dezember 2011 um 02:07 Uhr




  • Kommentarformular


    Ihre Daten werden zum Zweck der Bearbeitung bei uns gespeichert. Dabei werden von uns die geltenden datenschutzrechtlichen Gesetze selbst- verständlich eingehalten. Dies heißt insbesondere, dass wir keine Daten an Dritte weiterleiten bzw. in irgendeiner Form zweckentfremden.






    award, graphics, design medals, banners, certificates award 2012, excellence, vector free, ribbons award, icon, vector free, trophies, templates awards, gallery, excellence, images clipart, emblem

    The doFollow Blog
    Impressum / Kontakt © MMXII ~ Themen, Top 100, Archiv, Tags, Beliebt, Bilder, Sitemap, Tools, Spiele