Zwischen Gut und Böse. Moral und Ethik in Videospielen

Allg. Grundlagen

Masterarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation – Medienethik, Note: 1,0, Fachhochschule Technikum Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Ethik und Moral sind, bewusst oder unbewusst, ständige Begleiter des Menschen und so in unser aller Leben präsent. Moralische Fragestellungen beeinflussen unterschwellig unser Handeln und unsere tagtäglichen Entscheidungen. In Videospielen jedoch sind sie unterrepräsentiert.

Diese Arbeit zeigt auf, wie Moral als Instrument des Game Designs funktionieren kann und auf welche Prinzipien und Aspekte dabei Rücksicht genommen werden muss. Um die verschiedenen Arten von Moralsystemen in Videospielen zu klassifizieren und deren Möglichkeiten und Eigenheiten aufzuzeigen, wird ein neues Framework postuliert, dessen Tauglichkeit auch anhand einer beispielhaften Videospiel-Implementierung überprüft wird.

Aus dem Inhalt:
-Ethik und Moral;
-Game Design Aspekte;
-Klassifizierung von Moralstimmen;
-Tauglichkeitsanalyse des MDP-Frameworks;


Mehr auf Amazon:

Zwischen Gut und Böse. Moral und Ethik in Videospielen

Facebook Like

One Reply to “Zwischen Gut und Böse. Moral und Ethik in Videospielen”

  1. Ein wirklich spannendes Thema! Ich habe mir das Buch bestellt, da nächsten Monat mein Studium im Bereich Game Design startet. Ich in echt gespannt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved