Zwillingslüge (Berg und Thal ermitteln 13)

Google Anzeigen

Mystery, Krimi & Thriller

Kurz vor einer Beerdigung macht der Bestattungsunternehmer Leitner einen grausigen Fund: Jemand hat eine zweite Leiche in den Sarg gelegt, den siebenjährigen Leon, der an einer Überdosis Morphium gestorben ist. Eine Tätowierung am Fuß des Jungen wirft Fragen auf. Gibt es weitere Opfer, die beerdigt und nie gefunden wurden?
Als am nächsten Tag eine Mutter mit ihrem Sohn verschwindet, deutet alles darauf hin, dass die Fälle zusammenhängen.
Die Ermittler Bettina Berg und Alexander Thal müssen erkennen, dass sie es mit einem intelligenten und skrupellosen Gegner zu tun haben, der kaltblütig sein Ziel verfolgt: die eigene Unsterblichkeit.

Mit den Fällen für die Konstanzer Ermittler Bettina Berg und Alexander Thal hat Béla Bolten eine der erfolgreichsten deutschen E-Book-Krimireihen geschaffen.
Bisher sind erschienen: »Leahs Vermächtnis«, »Sünders Fall«, »Bankers Tod«, »Claras Schatten«, »Tote Mädchen weinen nicht«, »Aschenputtel tanzt nicht mehr«, »Wenn Barbies Schwestern Trauer tragen«, »Das Doktorspiel«, »Mordbrenner«, »Der Memorymann«, »Tränenkinder«, »Todeszelle«.
Alle Bücher dieser Reihe sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.


Mehr auf Amazon:

Zwillingslüge (Berg und Thal ermitteln 13)

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.