2016/11/fcb7c_Namenkunde_28Onomastik29_41WLToNMlvL

Zur Sozialgeschichte vagabundierender Wanderarbeiter zwischen 1860 und 1945 und deren wahrscheinlicher Verbindungen zu westfälischen "Monarchen-Höhlen"

Google Anzeigen

Namenkunde (Onomastik)

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa – Deutschland – Neuere Geschichte, Note: keine, , Sprache: Deutsch, Abstract: Flur- und Ortsbezeichnungen (sog. Toponyme) können wichtige Aufschlüsse über geschichtliche Abläufe geben die sich durch schriftliche Quellen oftmals nur unzureichend erschließen lassen. Im südwestfälischen Bergland sind es unter anderem Höhlen, deren Namen historische Bedeutung besitzen können.

Dieser Artikel dokumentiert in Form einer komplexen Indizienkette unter sozialgeschichtlichen, etymologischen und historisch-geographischen Aspekten die wirtschaftliche Situation von Wanderarbeitern die als Erntehelfer und beim Eisenbahnbau tätig waren. Er zeigt deren weitgehend negative Wahrnehmung durch die ortsansässige Bevölkerung und legt den Schluss nahe, dass diese Personengruppe zeitweilig in Westfalen als „moderne Höhlenbewohner“ gelebt haben. Die Klärung des Toponyms „Monarchen-Höhle“ steht dabei im Zentrum der Betrachtung.

Es wird im Sinne von Melcher & Guggenberger (2003) als ein „sprachliches Denkmal“ analysiert, das „in sich (bisweilen sprachlich verschlüsselte) Informationen zur Nutzungs- und Besiedlungsgeschichte der Landschaft“ beinhaltet…“. Die Ursachen der Entstehung und sprachlichen Verbreitung, sowie der Wortsinn und spätere Verlust der Erinnerung an den Begriff des „Monarchen“ als Synonym für Wanderarbeiter werden untersucht.


Mehr auf Amazon:

Zur Sozialgeschichte vagabundierender Wanderarbeiter zwischen 1860 und 1945 und deren wahrscheinlicher Verbindungen zu westfälischen "Monarchen-Höhlen"

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 114 times

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.