Zehn Bücher über Architektur

Google Anzeigen

Architektur

Vitruvs ›Zehn Bücher über Architektur‹ zählen bis heute zu den klassischen Texten des Altertums. Die Schrift entstand etwa zwischen 33 v. Chr. und 22 v. Chr. Der Autor widmete sie Kaiser Augustus, in dessen Diensten er stand. Vitruvs Lehrbuch ist das einzige uns überlieferte Werk über antike Architektur. Es behandelt die Baukunst im weitesten Sinne, also auch Baumaterial, Farben, Wasserversorgung, Astronomie, Zeitmessung sowie Bau- und Kriegsmaschinen. Der lateinische Text wurde für diese Ausgabe kritisch geprüft und ebenso wie die Übersetzung mit einem umfangreichen Anmerkungsapparat versehen. Eine ausführliche Einleitung, Register und Abbildungsteil runden den Band ab, der weiterhin unverzichtbar für die Beschäftigung mit Vitruv bleibt.


Mehr auf Amazon:

Zehn Bücher über Architektur

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.