Zarin Katharina II.: Russlands große Herrscherin

Russland

Als Fünfzehnjährige wird die anhaltinische Prinzessin Sophie Auguste Friederike auf Vermittlung des Preußenkönigs Friedrichs des Großen mit dem russischen Thronfolger Peter verheiratet. Die intelligente und ehrgeizige Sophie erlernt rasch die russische Sprache und etabliert sich am Hof ihrer Schwiegermutter, der Zarin Elisabeth. Mit Peter, der nach dem Tod Elisabeths zum Kaiser gekrönt wird, verbindet sie bald nicht mehr viel. Dafür gibt es am reichen und glanzvollen Zarenhof beinahe endlose Verlockungen, und eine ganze Riege junger russischer Adeliger steht bereit, um ihr das Leben zu versüßen. Nachdem sie so auch ihre Macht gefestigt hat, nutzt sie einen außenpolitischen Fehler Peters, um ihn zu stürzen und sich selbst als Katharina II. zur Alleinherrscherin ausrufen zu lassen. In den folgenden 34 Jahren reformiert und stärkt sie das russische Reich und wird deshalb in der Geschichtsschreibung als eine der bedeutendsten europäischen Herrscherinnen geehrt und mit dem Titel 'die Große' versehen.


Mehr auf Amazon:

Zarin Katharina II.: Russlands große Herrscherin

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved