Wirtschaftsethik: Grundzüge, Vereinbarkeit, Gegensätze – Eine Einführung in die Gedankenwelt der Ethik

Wirtschaftsethik

Ethik und Wirtschaft werden sehr oft als gegensätzlich und unvereinbar beschrieben. Viele Systemtheoretiker erklären eine Wirtschaftsethik als undenkbar. Niklas Luhmann z. B. sagt: "Es gibt Wirtschaft, es gibt Ethik – aber es gibt keine Wirtschaftsethik"

Dieses Werk ist als vorlesungsbegleitendes Skript entstanden und entwickelte sich im Laufe der Zeit zu einer Sammlung von Erklärungsversuchen zu den verschiedenen ethischen Denkrichtungen.

Es wird der Weg von den „Alten Denkern“ bis hin zu den Begründern der modernen und sehr fortschrittlichen Wirtschaftsethik aufgezeigt und eine logische Brücke von der Antike bis hinein in die Zukunft gebaut.

In sehr verständlicher Art und Weise wird dem Leser die logische Weiterentwicklung des ethischen Begriffes erklärt und ihm im Anhang mit sehr praktischen und anschaulichen Beispielen näher gebracht.


Mehr auf Amazon:

Wirtschaftsethik: Grundzüge, Vereinbarkeit, Gegensätze – Eine Einführung in die Gedankenwelt der Ethik

Facebook Like

One Reply to “Wirtschaftsethik: Grundzüge, Vereinbarkeit, Gegensätze – Eine Einführung in die Gedankenwelt der Ethik”

  1. 1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    gut verständlich, 20. August 2014
    Von 
    Jule Leseratte – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Wirtschaftsethik: Grundzüge, Vereinbarkeit, Gegensätze – Eine Einführung in die Gedankenwelt der Ethik (Kindle Edition)
    regt zum nach- und umdenken an. kleine anstösse, die grosse Wirkung haben, wenn man sich darauf einlässt. ich empfehle dieses buch
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved