Wirtschaft und Gesellschaft: Grundriß der verstehenden Soziologie (Vollständige Ausgabe)

Google Anzeigen

Wirtschaft

Dieses eBook: "Wirtschaft und Gesellschaft: Grundriß der verstehenden Soziologie (Vollständige Ausgabe)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Wirtschaft und Gesellschaft: Grundriß der verstehenden Soziologie (abgekürzt oft WuG) ist ein soziologisches Werk Max Webers und wurde 1921 und 1922 in vier Lieferungen postum von seiner Frau Marianne als 3. Abteilung des Grundrisses der Sozialökonomik veröffentlicht. Wirtschaft und Gesellschaft gehört neben Die protestantische Ethik und der ‚Geist‘ des Kapitalismus von 1904 zu den wichtigsten Texten Webers und zählt zu den bedeutendsten Klassikern der Soziologie. Seine Bedeutung erstreckt sich auf die Wirtschafts-, Religions-, Rechts-, politische, Herrschafts-, Verwaltungs- und Stadtsoziologie.
Inhalt:
Erster Teil. Soziologische Kategorienlehre
Soziologische Grundbegriffe
Soziologische Grundkategorien des Wirtschaftens
Die Typen der Herrschaft
Stände und Klassen
Zweiter Teil. Die Wirtschaft und die gesellschaftlichen Ordnungen und Mächte
Die Wirtschaft und die gesellschaftlichen Ordnungen
Wirtschaftliche Beziehungen der Gemeinschaften (Wirtschaft und Gesellschaft) im Allgemeinen
Typen der Vergemeinschaftung und Vergesellschaftung in ihrer Beziehung zur Wirtschaft
Ethnische Gemeinschaftsbeziehungen
Religionssoziologie (Typen religiöser Vergemeinschaftung)
Die Marktvergesellschaftung
Rechtssoziologie
Politische Gemeinschaften
Soziologie der HerrschaftDieses eBook: "Wirtschaft und Gesellschaft: Grundriß der verstehenden Soziologie (Vollständige Ausgabe)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Wirtschaft und Gesellschaft: Grundriß der verstehenden Soziologie (abgekürzt oft WuG) ist ein soziologisches Werk Max Webers und wurde 1921 und 1922 in vier Lieferungen postum von seiner Frau Marianne als 3. Abteilung des Grundrisses der Sozialökonomik veröffentlicht. Wirtschaft und Gesellschaft gehört neben Die protestantische Ethik und der ‚Geist‘ des Kapitalismus von 1904 zu den wichtigsten Texten Webers und zählt zu den bedeutendsten Klassikern der Soziologie. Seine Bedeutung erstreckt sich auf die Wirtschafts-, Religions-, Rechts-, politische, Herrschafts-, Verwaltungs- und Stadtsoziologie.
Inhalt:
Erster Teil. Soziologische Kategorienlehre
Soziologische Grundbegriffe
Soziologische Grundkategorien des Wirtschaftens
Die Typen der Herrschaft
Stände und Klassen
Zweiter Teil. Die Wirtschaft und die gesellschaftlichen Ordnungen und Mächte
Die Wirtschaft und die gesellschaftlichen Ordnungen
Wirtschaftliche Beziehungen der Gemeinschaften (Wirtschaft und Gesellschaft) im Allgemeinen
Typen der Vergemeinschaftung und Vergesellschaftung in ihrer Beziehung zur Wirtschaft
Ethnische Gemeinschaftsbeziehungen
Religionssoziologie (Typen religiöser Vergemeinschaftung)
Die Marktvergesellschaftung
Rechtssoziologie
Politische Gemeinschaften
Soziologie der Herrschaft


Mehr auf Amazon:

Wirtschaft und Gesellschaft: Grundriß der verstehenden Soziologie (Vollständige Ausgabe)

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 146 times

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.