Wir treffen uns wieder in meinem Paradies: Eine 15jährige nimmt Abschied von ihrer Familie (Erfahrungen)

Google Anzeigen

Psychologie & Hilfe

Isabell ist gerade 15 Jahre alt, als sie die grausame Diagnose erfährt, die für sie das Todesurteil bedeutet: Krebs. Ihr Leben ändert sich radikal, und der Wettlauf mit dem Schicksal beginnt. Mit beispielloser Energie, mit Mut, Kraft und Liebe kämpfen ihre Familie und Freunde um ihr Leben. Durch die Krankheit reift Isabell zu einer außergewöhnlichen Persönlichkeit heran, wächst über sich hinaus und hat trotz des Leids, das sie immer wieder erfahren muss, nicht zuletzt durch ihren Glauben genug Kraft, ihr Leben positiv zu sehen. Die Hoffnung, diese schwere Prüfung zu überstehen, gibt sie nicht auf.
Die aktualisierte E-Book-Ausgabe des bewegenden Buches enthält ein Nachwort, in dem Christel Zachert die letzten 30 Jahren Revue passieren lässt und so die Geschichte ihrer Familie weiter erzählt.


Mehr auf Amazon:

Wir treffen uns wieder in meinem Paradies: Eine 15jährige nimmt Abschied von ihrer Familie (Erfahrungen)

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.