2016/12/8684d_Allgemeines_26_Grundwissen_51e2Bj9oEiNL

Winter Die Jahreszeiten Kochschule

Google Anzeigen

Allgemeines & Grundwissen

Diese Kochschule folgt einem vollkommen neuen Konzept: Kochen lernen im Rhythmus der Jahreszeiten. Der erste Band zeigt in neun thematischen Kapiteln anschaulich und leicht nachzuvollziehen, wie man aus dem Besten, was uns der Winter schenkt, köstliche Mahlzeiten zubereitet – Freude am Kochen und Erfolgserlebnisse inkludiert! Basis ist die österreichische Küche, von Lieblings-Klassikern bis zu kreativen Weiterentwicklungen und modernen Aromenkombinationen. So einfach war saisonal kochen noch nie!

Viele Tipps und Tricks und warenkundliche Informationen runden den Band ab, der auch erfahrenen HobbyköchInnen viele neue Anregungen und wertvolles Wissen bietet. Fazit: Die moderne Kochschule für KochanfängerInnen und ein perfektes Geschenk für alle Koch- und Genuss-Begeisterten.


Mehr auf Amazon:

Winter Die Jahreszeiten Kochschule

Facebook Like
  1. Amazon Kunde Amazon Kunde sagt:
    5.0 von 5 Sternen
    Wie schmeckt der Winter?, 21. November 2016
    Von 
    Ira Moritz (Frankfurt am Main) – Alle meine Rezensionen ansehen
    (TOP 500 REZENSENT)
      

    Rezension bezieht sich auf: Winter – Die Jahreszeiten Kochschule (Gebundene Ausgabe)

    Brauchen wir wirklich Erdbeeren an Weihnachten?

    Eindeutig nein! Seit Jahren fordern Verbraucher-Organisationen, dass wir endlich lernen sollten saisonal einzukaufen und zu kochen. Trotzdem taucht eine alte Bekannte aus dem Sommer, immer noch regelmäßig im Dezember in den Obstabteilungen unserer Supermärkte auf. Das hochempfindliche Obst erreicht uns per Flieger und hat einen weiten Weg hinter sich. Aber nicht nur der Transport gibt Anlass zur Kritik, sondern auch die Rückstandssituation ist häufig sehr bedenklich.

    Wie sieht es aus? – oder schnörkellose, zeitlose Eleganz ist hier Programm!

    Ich halte einen wertigen Pappband in den Händen, der auf Understatement setzt: Ein schlichtes geprägtes schwarz glänzendes W und ein elegantes saisonales Zutaten Stillleben, abgesetzt mit einem grauen geprägten Rand. Die Autoren wollen Klarheit und zeitlose Eleganz, die hervorragend zum Thema passt. Sehr schön auch, dass man ein etwas größeres Format, als bei Brandstätter üblich gewählt hat, dadurch wird dieser Eindruck eindeutig noch verstärkt. Wertiges Papier und 3 Lesebändchen in grau und blau ergänzen das perfekt. Sehr geschmackvoll sind auch die Illustrationen von Katharina Ralser, die jede Warenkunde zu einem echten Augenschmaus machen.

    Wer sind die Autoren?

    Richard Rauch übernahm mit 18 den elterlichen „Steira Wirt“ in Trautmannsdorf. Mit 19 erkochte er seine erste Haube, heute hat er drei. 2015 wurde er „Koch des Jahres“. Der TV-Liebling („Frisch gekocht“) steht für eine ebenso traditionsbewusste wie weltoffene Küche.

    Katharina Seiser lebt in Wien und reist, um zu essen. Sie schreibt leidenschaftlich gern Kochbücher und kulinarische Geschichten für Magazine und Tageszeitungen. Sie ist kompromisslos, was guten Geschmack und beste Zutaten betrifft. Seiser ist Herausgeberin der Erfolgsreihe vegetarischer Kochbücher bei Brandstätter (Österreich, Deutschland, Italien, Türkei, USA) und Autorin des Bestsellers „Immer schon vegan" (2015).

    Winter heißt von Ende November bis März glücklich und satt!

    Der Winterband aus der Jahreszeitenkochschule von Katharina Seiser und Richard Rauch zeigt, dass der Winter nach gekochtem Rindfleisch mit Apfelkren, Schnittlauchsauce und Erdäpfel-Schmarren, nach aromatisch-süßen Wurzeln, wie Pastinaken, roten Rüben oder Karotten und knackigem Chinakohl superb schmecken kann. Der Schweinebraten mit knusprig krachender Schwarte vom Freilandschwein ist jetzt genau das wonach wir uns sehnen und es duftet in der ganzen Wohnung nach frischen und aromatischen Zitrusfrüchten In dieser Jahreszeit macht es so richtig Spaß, sich in der Küche zu verschanzen, um allerlei Leckereien für unsere Lieben und die bevorstehenden Festtage zu produzieren. Auf dem Herd simmert die leckere Krautsuppe und aus dem Backofen strömt ein Duft nach Vanille und Zimt, der uns an längst vergessene glückliche Kindertage erinnert.

    Was ist drin?

    Es geht um unterirdische Schätze (Rüben und Wurzelgemüse) und oberirdische Schönheiten (Kohl und Kraut), Gesotten & Geschmortes, allerlei vom Schwein (von der Backe bis zur Wurst) und die Bewohner des Meeres (von der Muschel bis zur Auster, vom Kabeljau bis zum Heringssalat), flotte und auch mal elegante Festtags-Menüs (gerne auch mal vegetarisch), die Wintersonne vom Baum (Zitrusfrüchte und Exoten), süßen Germteig (Striezel, Krapfen, Buchteln & Co) und einen heißen Advent (mit Keksen, Kletzenbrot & Kramperl).

    Ein bisschen Know-how kann nicht schaden und das Beste ist gerade gut genug!

    Jedes der 9 Kapitel beginnt mit einer kompakten Warenkunde, in der beantwortet wird, warum die präsentierten Lebensmittel jetzt Saison haben, worauf es beim Einkauf ankommt und woran man gute Qualität erkennt, was bei der Lagerhaltung zu beachten ist und was wir tun können, wenn was übrig bleibt. Top-Qualität bei den Produkten versteht sich von selbst und Bio sollte immer die erste Wahl sein, finden die Autoren.

    Wie wird gekocht?

    Klassische Wirthausküche und außerdem viele interessante Optionen!

    Richard Rauch kocht traditionell, aber auch sehr ambitioniert: stets versucht er in jedem Kapitel ausgehend von den österreichischen Klassikern, verschiedene Zugänge, Techniken und Varianten vorzustellen, die geschmacklich keinerlei Grenzen kennen und die Tür zu etwas Neuem für uns aufstoßen können. Im Kapitel Kohl und Kraut versteht sich ein klassisches Weinkraut-Rezept wunderbar mit gerösteten Kohlsprossen (Rosenkohl), mit Ingwer, Glasnudeln und…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    37A4623F87A81E55CB3B246A51B76BCB41A283F&voteAnchorName=R9KJ5EMMBX6WO.2115.Inappropriate.Reviews&voteSessionID=255-8211602-5728449″>Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  2. Amazon Kunde Amazon Kunde sagt:
    0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Jahreszeiten Kochschule, 16. November 2016
    Von 
    Amazon Kunde – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Winter – Die Jahreszeiten Kochschule (Gebundene Ausgabe)
    Selten hat man so viel profundes Wissen in einem Kochbuch zusammen getragen und es noch kochbar gehalten. Ein grosses Lob an die Autoren. Wer wissen will wie es wirklich geht, ist hier richtig. Lesbare Rezepte und fundiert erzählt. Katharina Seiser und Richard Rauch sind das Duo des Jahres und werden uns mit weiteren 3 Jahreszeiten beglücken. Bin sehr gespannt.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  3. Anonymous Anonymous sagt:
    0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Grandioses Werk, 25. November 2016
    Von 
    Amazon Kunde – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Winter – Die Jahreszeiten Kochschule (Gebundene Ausgabe)
    Das Buch braucht der Winter !!! Alles klappt!! Rezepte kurz, knackig und machbar !! Schmoren, backen usw.
    Ich freue misch schon auf die nächsten 3 Jahreszeiten !!!
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.