Wind (Der dunkle Turm 8)

2016/11/59ac1_Dunkle_Fantasy_51Qlby2BQP5L

Dunkle Fantasy

Roland Deschain, der letzte Revolvermann, und seine Gefährten haben den Grünen Palast hinter sich gelassen. Als sie auf dem Pfad des Balkens ins Land Donnerschlag unterwegs sind, zieht ein heftiger Sturm herauf und sie finden Schutz in einer verlassenen Hütte. Dort erzählt Roland seinen Begleitern was in seiner Jugend geschah, nachdem er unbeabsichtigt seine Mutter umgebracht hatte: Sein Vater schickte ihn zu einer entlegenen Ranch, wo grausamen Morde stattfanden. Alle Anzeichen deuteten auf einen Gestaltwandler als Täter hin, und es gab nur einen Zeugen – einen kleinen Jungen, der jetzt seines Lebens nicht mehr sicher war.

"Wind" ("The Wind Through the Keyhole", 2012) ist der achte Roman aus dem Dunkle-Turm-Zyklus von Stephen King und thematisch zwischen Band 4 und Band 5 angesiedelt.


Mehr auf Amazon:

Wind (Der dunkle Turm 8)

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved