2016/11/931c3_Aktfotografie_51t-PcZWsXL

Wie wirds gemacht? – Beispiele für Lichtsetups (Der kleine Foto-Ratgeber 8)

Google Anzeigen

Aktfotografie

In diesem kleinen Foto-Ratgeber stellt der Autor anhand zehn verschiedener Fotos aus der Porträt- und Akt-Fotografie verschiedene Lichtsetups aus der Studio-Fotografie vor. Sie finden Beispiele für Porträts sowie für die klassische Akt-Fotografie.

Er stellt sowohl Lichtaufbauten mit nur einem Blitzlicht vor als auch Setups mit mehreren Blitzgeräten. Es gibt Beispiele für die Low- und HighKey-Fotografie.

Die Beispiele sind mit Skizzen zum Lichtaufbau illustriert, so dass ein nachmachen kinderleicht wird.

Anmerkung des Autors: „Die Making of’s zu meinen Fotos im Blog sind sehr beliebt, nicht zuletzt wegen der Skizzen zu den jeweiligen Lichtsetups. Bei meinen Studio-Workshops habe ich immer Vorlagen herausgegeben, damit sich die Teilnehmer die jeweilige Lichtsituation notieren konnten. Kurzum: Skizzen und Informationen zu Lichtsetups sind sehr beliebt. Nicht nur aus diesem Grund habe ich einige meiner Fotos ausgewählt und erklärende Making of’s zu den Fotos zu geschrieben. Natürlich mit einer Skizze zum Lichtaufbau, Informationen zum Foto, Informationen zur Belichtung und einiges mehr. Ich habe die Making of’s für das Buch erweitert und mit mehr relevanten Informationen versehen, die so nicht im Blog zu finden sind.“

Der achte Band aus der Serie »Der kleine Foto-Ratgeber« erweitert die Reihe um ein weiteres, interessantes Thema zur Studio-Fotografie. Die Ratgeber richten sich an Einsteiger in die jeweilige Thematik. Der Autor gibt in diesen Ratgebern, in Form von Tipps und Tricks, vieles aus seiner langjährigen Erfahrung als Fotograf weiter.

Aktuelle Informationen und ein Übersicht zu allen bisher erschienenen Folgen finden Sie im Blog: https://www.eckgolds-fotoecke.de/category/der-kleine-foto-ratgeber/

____________
Update im April 2016, Optimierung & Korrektur


Mehr auf Amazon:

Wie wirds gemacht? – Beispiele für Lichtsetups (Der kleine Foto-Ratgeber 8)

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 169 times

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.