Was muss politische Bildung leisten, um mündige Bürger zu erschaffen? Theoretische Ansätze von Deichmann, Reinhard und Lösch: Die Simpsons, Islamophobie und Politikunterricht

Politische Bildung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Politik – Didaktik, politische Bildung, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Frage, was politische Bildung leisten muss, um einen selbstdenkenden mündigen Bürger zu erziehen. Um diese Frage zu beantworten, muss man sehen, wie kritische Demokratiebildung und die politisch-moralische Urteilsbildung sowie Werteerziehung im Politikunterricht umgesetzt werden können. Die theoretischen Ansätze von Carl Deichmann sowie Sibille Reinhard und Bettina Lösch werden analysiert, um diese Frage zu beantworten. Anschließend werden Überlegungen zum Einsatz der Serie „Die Simpsons“ zum Thema Islamophobie im Politikunterricht angestellt.


Mehr auf Amazon:

Was muss politische Bildung leisten, um mündige Bürger zu erschaffen? Theoretische Ansätze von Deichmann, Reinhard und Lösch: Die Simpsons, Islamophobie und Politikunterricht

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved