Wälder jenseits der Wälder

Google Anzeigen

Historische Romane

Nordamerika im Jahr 1763: Der Siebenjährige Krieg ist beendet, Frankreich muss seinen Besitz im weiten Tal des St. Lorenz-Stroms, im heutigen Kanada, dem Sieger überlassen. Viele Kanadier versuchen, sich der englischen Herrschaft zu entziehen, um ein freies Leben in der Wildnis zu führen. Unter ihnen ist der deutsche Walther Corssen. Gemeinsam mit seinem Sohn William und einer Handvoll entschlossener Männer gelingt ihm der Durchbruch zu den Wäldern jenseits der Wälder, einer urwaldhaften Landschaft von unvorstellbarer Schönheit – und allgegenwärtiger Lebensgefahr. Bis der Bauernsohn aus der Heide an der Seite einer bezaubernden Indianerin zu einem neuen, seinem ganz eigenen Leben findet. Mit »Wälder jenseits der Wälder« wird die große Kanada-Trilogie von A. E. Johann fortgesetzt.


Mehr auf Amazon:

Wälder jenseits der Wälder

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.