Vom schwarzen Stiefvater verführt: Nächtlicher Besuch der schwarzen Mamba

Einzelautoren

Plötzlich hörte ich ein Knacken an der Türe.

Ich hörte wie sich die Türfalle langsam nach unten bewegte und sich die Türe langsam öffnete.

Ich drehte mich herum, so dass sich mein Blick auf die Türe richtete.

Es war Tayo – der schwarze Freund meiner Mutter.

Er öffnete die Türe nur so viel, dass er sich knapp durchzwängen konnte und verschloss die Türe sogleich hinter sich.

„Was wollte er in meinem Zimmer?“, fragte ich mich selbst.

Das tat er noch nie. Noch nie kam er mitten in der Nacht in mein Zimmer. „Was wollte er bloss?“.

Dies ist die Geschichte eines unerfahrenen 18-jährigen Mädchens, welches in der Nacht von ihrem schwarzen Stiefvater heimgesucht wird.

Was fiel bloss in diesen Nächten vor, was die Mutter sicherhlich nicht wissen sollte?

Erfahren und erspüren Sie es im neuen Hitroman von Maria Lust!


Mehr auf Amazon:

Vom schwarzen Stiefvater verführt: Nächtlicher Besuch der schwarzen Mamba

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved