Vom Mann, der fast 3000 Bücher schrieb: Mit einer starken Erzählerstimme zum Nobelpreis für Literatur

Google Anzeigen

Schreibkunst

Totgemüdet glitschte Nemo Nachtmahr im ungeheizten, grimmkalten Gemeinschaftsbadezimmer aus. Mit fataler Schnelle und grämlicher Gesichtgestik schlidderte er hoppeldibopp gegen den buttermilchweißen Gasheizkörper an der bröckligen Fensterbank. Schallwellen fegten mannigfach widerhallend durch die Heizungsrohre, Staub stob niesreizend auf, eine Spinne hetzte dickleibig davon. Ratz fatz gebar seine immens schuppenbedeckte wachsweiße Kopfhaut unter dem raspelkurzen schattenschwarzen Haupthaar eine Beule pyramidalen Ausmaßes …


Mehr auf Amazon:

Vom Mann, der fast 3000 Bücher schrieb: Mit einer starken Erzählerstimme zum Nobelpreis für Literatur

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 146 times

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.