2016/11/cf4f5_StraftC3A4ter_51-72BoYIGkL

Vergeltung: Rache verjährt nicht

Ebooks
Google Anzeigen

Straftäter

Ein Mord und Lebenslänglich
Ein Mensch wird ermordet. Ein Unschuldiger wird auf Grund eines Indizienprozesses zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Er sitzt lebenslänglich für eine Tat, die höchstwahrscheinlich von einem möglichen V-Mann der Polizei begangen wurde. Dieser wurde allen Anschein nach bewusst gedeckt. Was Ihnen hier geschildert wird, lässt Ihnen das Blut in den Adern gefrieren.

Ist so etwas in Deutschland überhaupt möglich? Ja ,werden Sie sagen, nachdem Sie dieses Buch gelesen haben.

Polizeigewalt und Amtsmissbrauch
Gewalt, Skandale, Amtsmissbrauch und das stümperhafte Arbeiten von Polizeidienststellen, SEK und diversen Staatsorganen werden in diesem Buch geschildert. Es ist das Gegenwerk zu der stets beliebten Freund und Helfer-Literatur und Presse, dass in dieser Form noch niemals veröffentlicht wurde.

Es listet diverse spektakuläre Fälle der letzten Jahre auf und beschreibt die schockierenden Ungeheuerlichkeiten, die der Autor über Jahre hinweg durch Staatsgewalten erleiden musste.

Rocker und Rotlichtmilieu
Tim K. ergreift Partei für die allseits verunglimpfte und kriminalisierte Rockerszene. Er berichtet und widerlegt viele Vorurteile im Detail und nimmt Bezug auf den Niedergang der Szene, welches bestimmte Gründe hat. Die Öffentlichkeit bekommt mit diesem Buch ein objektiveres Bild vermittelt.

Seine eigenen Erfahrungen im Rotlichtmilieu und eine objektive und andersartige Sicht dessen, wird Ihnen neue Einblicke verschaffen. Dieses Buch ist eigensinnig, einzigartig und steht gegen den Strom.


Mehr auf Amazon:

Vergeltung: Rache verjährt nicht

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.