Unternehmensbewertung (Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften)

Ebooks
Google Anzeigen

Unternehmensbewertung

Bewertung für Anspruchsvolle
"Spätestens der Abschluss mit den beiden Sonderthemen … "Wertorientierte Steuerung" und … "Bewertung mit Multiplikatoren" verhilft dem Werk zum Titel "Klassiker der Unternehmensbewertung".
Die Wirtschaftsprüfung, 12/2009, zur Vorauflage
Vorteile
– Der Klassiker der Unternehmensbewertung
– Meistzitiert in der Rechtsprechung
Zum Werk
Dieses Lehrbuch und Nachschlagewerk orientiert sich am Wissensbedarf von Studierenden der Wirtschaftswissenschaften und des Rechts, von Wirtschaftsprüfern, Steuer- und Unternehmensberatern, Investmentbankern und all jenen Praktikern, die sich mit der Bewertung von Unternehmen bzw. Unternehmensteilen befassen. Behutsam werden die Grundlagen der Bewertung von Unternehmen entwickelt. Daran schließt eine vertiefte Diskussion ausgewählter Teilaspekte der Unternehmensbewertung, die die Bewertungspraxis intensiv beschäftigen, an. Zahlreiche Aufgaben mit Lösungen am Ende des Buches sorgen für ein zusätzliches Verständnis des Textes.
Inhalt
– Investitionsentscheidung bei Sicherheit und steuerliche Normen
– Investitionsentscheidung bei Unsicherheit
– Grundlagen der Unternehmensbewertung
– DCF-Methode
– Leasing und Unternehmenswert
– Rückstellungen und Unternehmenswert
– Bewertung bei Verlust, Kapitalbedarf und Sanierung
– Wertorientierte Steuerung und Bewertung mit Multiplikatoren
Autoren
Prof. Dr. Dr. h.c. Jochen Drukarczyk, Regensburg, Prof. Dr. Andreas Schüler, München.
Zielgruppe
Studierende der Wirtschaftswissenschaften und des Rechts; Wirtschaftsprüfer und Steuerberater.


Mehr auf Amazon:

Unternehmensbewertung (Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften)

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.