Unsere Freunde erzählen ihre Geschichten – Green Hill: Das Glück der Freiheit

Google Anzeigen

Vögel

Ein Buch, das den Lesern die zugleich tragische und glücklich endende Geschichte der Beagles von Green Hill vor Augen führt: die Befreiung der zu Tierversuchszwecken gezüchteten Hunde hat die Welt bewegt und ist zum Symbol der Freiheit geworden…

„Sie – die Hunde von Green Hill – warten auf dem nackten Boden zusammengekauert, in der Dunkelheit, im Schmerz und in der Stille der Verschwiegenheit. Ihre Stimmbänder sind beschnitten, aber unsere Stimme ist stark, laut und klar. Es ist die Stimme der menschlichen Würde, der moralischen Gerechtigkeit. Die Stimme der Wahrheit.“
(Aus einem Artikel der Autorin für das italienische Online-Portal „Kultural“, 2012)

Hier findet man aber noch mehr wahre Erzählungen, die von Hoffnung und Kampf sprechen, von Opfern und Erfolgen, von beharrlich verfolgten Zielen, von Gefühlen und Emotionen, die die Tiere aus eigener Sicht schildern, uns ihr Herz öffnend: ein Wolf schlägt eine Brücke zum Urfeind Mensch; der Schäferhund Paris rettet das Leben seines menschlichen Freundes; ein Erpel führt liebevoll seine blinde Gefährtin durchs Leben…
Diese und viele weitere Geschichten ziehen den Leser in ihren Bann. Eine beeindruckende Entdeckungsreise in die Welt der Tiere, die unser Leben begleiten.


Mehr auf Amazon:

Unsere Freunde erzählen ihre Geschichten – Green Hill: Das Glück der Freiheit

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.