Traummann mit Pfefferkuchenherz (Drei verführerische Weihnachtsstorys)

Google Anzeigen

Geschichte allgemein

Mehr als 400 Seiten Romantik, Liebe, heiße Szenen und ein Happy End unter dem Weihnachtsbaum! Drei sexy Romane zum Entspannen am warmen Ofen oder vor dem Kamin.
Skye besitzt ein Geheimnis: Tagsüber schreibt die alleinerziehende Mutter brave Artikel über Hundemode in der Redaktion der Zeitschrift »Mein pelziger Freund«, doch nachts wird sie zur Erotikautorin und erfindet schlüpfrige Liebesromane. Aber das ist nicht ihr einziges pikantes Geheimnis. Noch brisanter ist, dass der Held ihrer Romane verblüffende Ähnlichkeit mit ihrem Chef Jensen Thoreault besitzt, in den sie heimlich verliebt ist. Als ihre Tochter versehentlich Jensen für den Weihnachtsmann hält und sich mit ihm anfreundet, muss Skye höllisch aufpassen, dass ihre heimlichen Leidenschaften nicht ans Tageslicht kommen. Doch leider besitzen Geheimnisse die Tendenz, genau dann zu entschlüpfen, wenn man es am wenigsten gebrauchen kann …

AUSSCHNITT AUS DEM ERSTEN ROMAN:
Auf einmal spürte ich seine Hände in meinen Hüften. Er drehte mich um, so dass ich mit dem Rücken am Kamin lehnte. Und mit der Vorderseite an seinem Körper. »Auch ich habe meine Geheimnisse«, flüsterte er und stützte sich mit den Händen neben meinem Kopf am Kaminsims ab. »Nicht nur du.«
Mir verschlug es den Atem. Er war mir so nah, dass ich jede einzelne seiner langen Wimpern sehen konnte. Seine blauen Augen waren auf mich gerichtet, in seinen Pupillen erkannte ich mein Spiegelbild.
»Ich habe keine Geheimnisse«, krächzte ich atemlos.
»Das glaube ich dir nicht.« Er lächelte. Sein Kopf kam näher, als würde er mich küssen wollen. Ich schluckte. Geschah das wirklich oder war es nur Fantasie?
»Ich … äh«, sagte ich, zu mehr war ich nicht in der Lage. Ich verspürte das dringende Bedürfnis, sein Hemd auszuziehen und über seine Brust zu streicheln. Und seinen Kuss zu probieren, ob er wirklich wie Salz und Meer schmeckte, wie ich mir immer einbildete.
Er kam immer näher, bis seine Nasenspitze die meine berührte.
»Wir sollten nicht …«, sagte ich so leise, dass mein Protest eigentlich gar nicht als solcher erkannt werden konnte.
»Warum nicht?«, flüsterte er …

»Ein locker-leichtes Lesevergnügen zum Dahinschmelzen! Nicht nur für die Weihnachtszeit!«
Die drei Romane sind 2015 einzeln erschienen:
Traummann mit Pfefferkuchenherz
Sinnliche Weihnachten
Jene unvergessliche Nacht

Leserstimmen für die einzelnen Romane:
»In diesem Buch geht es nicht nur um eine romantische Liebesgeschichte, sondern auch darum, sich Kindheitsträume zu bewahren, Träume und Wünsche zu erfüllen und das Leben zu genießen … kurzweilig und unterhaltsam. Genau das Richtige zur Weihnachtszeit. «

»Der Weihnachtsfaktor ist bei diesem Buch sehr hoch und das, obwohl die Protagonistin Skye nicht viel für Weihnachten übrighat und den Weihnachtszauber nur für ihre Tochter aufrecht erhalten möchte.
Besonders gefallen hat mir, was JT sich alles ausdenkt, damit Tasha weiterhin daran glaubt, dass er der Weihnachtsmann ist, z.B. muss er erklären, warum er einen Sportwagen und keinen Rentierschlitten fährt oder wofür der Weihnachtsmann ein Wochenendhaus benötigt.
Fazit:
Eigentlich wollte ich das Buch nur kurz anlesen, aber ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen, weil ich so verzaubert war.«

»Die Autorin schafft es (trotz der Kürze des Buches), mithilfe ihres talentierten Schreibstils, einen tiefen Einblick in die Gefühlswelt ihrer beiden Charaktere zu gewähren. Es ist somit also kein Problem für den Leser, am Leben der Protagonisten teilzuhaben. Die Geschichte selber ist sehr romantisch und zuckersüß … genau richtig für kalte Winterabende vor dem warmen Kamin!«

»Eine schräge Frau, ein Freund, der mehr will, und eine durchgeknallte Freundin. Was will man mehr? Diese Geschichte ist einfach köstlich. Ich hab gelacht und geweint mit dieser tollpatschigen Frau. Einfach genial geschrieben und genau das Richtige für zwischendurch.«


Mehr auf Amazon:

Traummann mit Pfefferkuchenherz (Drei verführerische Weihnachtsstorys)

Facebook Like
  1. Anonymous Anonymous sagt:
    5.0 von 5 Sternen
    Süß, 12. Dezember 2016
    Von 
    Madlen – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Traummann mit Pfefferkuchenherz (Drei verführerische Weihnachtsstorys) (Kindle Edition)
    3 süße Geschichten. Passend zur Weihnachtszeit und zur eigenen Weihnachtsstimmung.
    Lesen lohnt sich.
    Man kann super abschalten und kann sich von Anfang an hinein versetzen.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.