Trainieren wie im Knast 2: Fortgeschrittene Trainingstechniken für Muskelzuwachs, Fettabbau und starke Gelenke

Google Anzeigen

Gelenke

In der Fortsetzung zu seinem Bestseller "Trainieren wie im Knast" nimmt uns der Ex-Häftling und Bodyweight-Training-Experte Paul Wade wieder mit in die harte Realität eines Gefängnisses, in der man sich nur auf sich selbst und seine eigene Kraft verlassen kann. Er beweist einmal mehr, dass unser eigener Körper das ultimative Trainingsgerät ist, das sich auf vielfältige Weise als Widerstand nutzen lässt und somit Hanteln oder andere Gewichte überflüssig macht. Mit beeindruckendem anatomischem und physiologischem Verständnis zeigt Wade, wie man die kleineren, aber ebenfalls wichtigen Bereiche des Körpers funktionell trainieren kann, wie Hände, Unterarme, Nacken, Waden sowie die schrägen Bauchmuskeln und die Gelenke.
Dieses Buch bietet eine Fülle an neuen Übungen und Progressionen für alle gerätefrei Trainierenden, die nach neuen Herausforderungen suchen und ihren Körper in kürzestmöglicher Zeit noch stärker und flexibler machen wollen.


Mehr auf Amazon:

Trainieren wie im Knast 2: Fortgeschrittene Trainingstechniken für Muskelzuwachs, Fettabbau und starke Gelenke

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 181 times

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.