Töchter der Tide: Roman (Lianne 1)

Google Anzeigen

Frankreich

Zwei junge Frauen, zwei Generationen, ein Familienschicksal:

1688: Lianne führt ein einsames Leben als Dienstmagd im Hause eines reichen Händlers. Ihr künstlerischer Geist rebelliert immer wieder gegen das ihr vorbestimmte Leben in Abhängigkeit. Sie will ihr Talent als Zeichnerin ausleben dürfen. Als ihr Dienstherr zudringlich wird, flieht sie. Von ihrer Mutter kann sie keine Hilfe erwarten, denn die hat ihrer Tochter das eigene Schicksal und ihr zerstörerisches Geheimnis verschwiegen. In ihrer hoffnungslosen Lage erhält Lianne unerwartet Hilfe und lernt Freundschaft und Liebe kennen. An Bord eines Schiffes begegnet sie dem jungen Kaufmann Luc. Auch für ihn will sie um ihre Freiheit kämpfen. Doch ihr Herr ist ihr auf der Spur, denn einen Mann wie ihn verlässt man nicht.


Mehr auf Amazon:

Töchter der Tide: Roman (Lianne 1)

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.