Tinnitus: Wie Ohrgeräusche entstehen und wie man sich davon befreit

2016/11/f08d2_Tinnitus_26_HC3B6rsturz_41i98VKXQeL

Tinnitus & Hörsturz

Ein Klopfen, Pfeifen oder Rauschen im Ohr, laut oder leise, akut oder chronisch: So stellt sich Tinnitus aurium (lat. "das Klingeln der Ohren") oftmals dar. Zwar sind die Ohrgeräusche meist "nur" ein Symptom anderer Erkrankungen, doch können sie auf Dauer durchaus die Lebensqualität beeinträchtigen und Gesundheitsstörungen verursachen. Viele Betroffene versuchen, sich mit ihrer inneren "Hintergrundmusik" zu arrangieren; andere hingegen geraten an den Rand der Verzweiflung und leiden unter Angstzuständen, Depressionen oder Schlafstörungen.
Ist Tinnitus überhaupt heilbar? Was liegt der "Erkrankung" zugrunde? Wie kann man ihr begegnen? Dr. med. Eberhard J. Wormer bietet mit seinem kompetenten Buch einen umfassenden Überblick über Tinnitus, vermittelt Hintergrundwissen und gibt hilfreiche Ratschläge, wie den Ohrgeräuschen beizukommen ist. Lassen Sie sich nicht unterkriegen! Es gibt viele Möglichkeiten, das belastende Ohrensausen in die Schranken zu weisen.
? Die wichtigsten Informationen über das Ohr und das Hören
? Mögliche Ursachen von Ohrgeräuschen
? Grundlagen der Tinnitus-Diagnostik
? Therapeutische Angebote und Tipps zur Selbsthilfe


Mehr auf Amazon:

Tinnitus: Wie Ohrgeräusche entstehen und wie man sich davon befreit

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved