Spazieren in Berlin: Die Metropole der Goldenen Zwanziger erleben

Ebooks
Google Anzeigen

Deutschland & Europa

„Ein Lehrbuch der Kunst in Berlin spazieren zu gehn, ganz nah dem Zauber der Stadt – von dem sie selbst kaum weiß"
Franz Hessel, wichtiger Schriftsteller der Zwanziger Jahre („Heimliches Berlin"), führt uns durch seine Stadt, wie sie war in den Goldenen Jahren, bevor die Nazis die Macht übernahmen und ihn ins Exil trieben.
Aus dem Inhalt:

DER VERDÄCHTIGE
ICH LERNE
ETWAS VON DER ARBEIT

VON DER MODE

VON DER LEBENSLUST

RUNDFAHRT
DIE PALÄSTE DER TIERE
BERLINS BOULEVARD
ALTER WESTEN
TIERGARTEN
DER LANDWEHRKANAL
DER KREUZBERG
TEMPELHOF
HASENHEIDE
ÜBER NEUKÖLLN NACH BRITZ
DAMPFERMUSIK
NACH OSTEN
NORDEN
NORDWESTEN
FRIEDRICHSTADT
DÖNHOFFPLATZ
ZEITUNGSVIERTEL
SÜDWESTEN
NACHWORT AN DIE BERLINER


Mehr auf Amazon:

Spazieren in Berlin: Die Metropole der Goldenen Zwanziger erleben

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.