Sonnwendraunen: Mary-Jo (Dinston 5)

Google Anzeigen

Regentschaftszeit

Endlich hat Mary-Jo die Erlaubnis bekommen, allein mit ihrer Zofe ihre Schwester zu besuchen. In ihrer Kutsche sitzt auch Justin Fraser, der sich als charmante Reisebegleitung erweist, besonders, als ihre Kutsche liegen bleibt. Zum Glück finden sie eine andere Kutsche – nur, um entführt zu werden.
Schnell stellt sie fest, dass diese Entführung nicht auf Lösegeld abzielt und fragt sich, ob Fraser tatsächlich ein unschuldiges Opfer ist. Plötzlich steht sie vor der Wahl, welchem Mann sie trauen soll, und vor allem, wem kann sie ihr Herz schenken?

Mit 86.000 Worten wieder etwas längerer, fünfter Teil, der einige Jahre nach Frances‘ Hochzeit spielt und auch einzeln gelesen werden kann.


Mehr auf Amazon:

Sonnwendraunen: Mary-Jo (Dinston 5)

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.