Solothurn streut Asche (Solothurner Kantonspolizei)

Google Anzeigen

Rechtsextremismus

Eine katholische Nonne wird mit einem Kreuzzeichen aus Asche auf der Stirn tot in der Solothurner Einsiedelei aufgefunden. Die Spur führt die Ermittler zu einer obskuren katholischen Gemeinschaft, die Beziehungen zu rechtsextremen Kreisen pflegt. Kantonspolizist Dominik Dornach und Staatsanwältin Angela Casagrande versuchen die Fäden zu entwirren – und kommen dabei einem mörderischen Komplott auf die Spur …


Mehr auf Amazon:

Solothurn streut Asche (Solothurner Kantonspolizei)

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.