So weit. So komisch.: Ein Leben unter Österreichern

Google Anzeigen

Literatur, Musik & Film

Zum 60. Geburtstag – eine pointierte Werkschau

Wenn Joesi Prokopetz zwei vierschrötige Herren mit glattrasierten Köpfen "belauscht", dann denkt er nicht: "Ich lass mir auch eine Glatze wachsen", sondern versinkt in kontemplativer Betrachtung der kahlgeschorenen Männerschädel, die ja, wenn frisch rasiert, zum Ferkel-Teint neigen.
Und wenn dann die eine Glatze die andere fragt: "No und wiea brat is’n jetzt der Äquator?"
Und die andere darauf sagt: "Was waß denn i …, aber vierspurig wird er schon sein."
Dann schreibt er das – kaum sitzt er am Schreibtisch – auf.
"So weit. So komisch" ist eine komprimierte Werkschau anlässlich 60 Jahre Joesi Prokopetz mit wahren Geschichten aus einem Leben unter Österreichern, den besten Black-Outs aus seinen Programmen und der einen oder anderen Episode dieses Lebens, wenn es denn eines ist.
Zum Glück keine Biografie.


Mehr auf Amazon:

So weit. So komisch.: Ein Leben unter Österreichern

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.