2016/11/b2740_Schottisch_51mUwN2BEtzL

Schottische Engel: Roman

Google Anzeigen

Schottisch

„Mary hatte ein elegantes Abendkleid mit einer auffallend schön bestickten Stola an und darüber ein schwarzes Wollcape gegen den frischen Wind vom Meer. David hatte in aller Eile den Smoking angezogen und schaute unauffällig im Rückspiegel nach, ob er die Fliege richtig gebunden hatte. Als er sah, dass sie perfekt saß, startete er und fuhr langsam in Richtung Dalmeny davon.“

Bei einem Unfall am St. Mary’s Loch in Schottland kreuzen sich zum ersten Mal die Wege von David McClay und Mary Ashton. David McClay, Lord of the Border-Hills und auf dem Weg in sein Landhaus, kann den Zusammenstoß nicht vermeiden, und so stürzt Marys Wagen in den See. McClay kann die Bewusstlose in letzter Sekunde vor dem Ertrinken retten.
Da die Beschaffung eines marmornen Engels für die Antiquitätenexpertin Mary karriereentscheidend ist, fährt der Lord am nächsten Tag an ihrer Stelle nach Dumfries zur Auktion, um den Engel zu ersteigern. Doch der Engel wird nicht mehr angeboten: Er ist bereits verkauft worden. Verliert Mary jetzt ihre Arbeit im Museum, und wird der unglückselige Unfall Mary und David für immer entzweien, bevor sie sich überhaupt näher kennen gelernt haben?

Leidenschaftliche Augenblicke und große Gefühle: Die schottischen Highlands als Kulisse einer traumhaften Liebesgeschichte!

Jetzt als eBook: „Schottische Engel“ von Christa Canetta. dotbooks – der eBook-Verlag.


Mehr auf Amazon:

Schottische Engel: Roman

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.