Sammelband – BDSM – Erstes Mal: Zehn erotische BDSM Geschichten

Selbstbefriedigung

Zehn erotische BDSM Geschichten

Eine brutale Hochzeitsnacht [Erstes Mal]
Die 18 jährige Julia sollte den Markgrafen Andreas heiraten. So hatte es der Vater bestimmt. Sie aber war verliebt in den Freund ihrer Kindheit. Als sie von ihrer geplanten Hochzeit erfuhr, bat sie Johannes, sie zur Frau zu machen. Der war bereit, hatte er sie doch schon beim nackt baden beobachtet und wie sie sich nach dem Bad selbst befriedigte. Als der Bräutigam feststellte, dass sie keine Jungfrau mehr war, erteilt er ihr eine harte Lektion.

Larissa und die Männer – Teil 2 – Fickstück der Burggesellschaft
Teil 2 – Nachdem der alte Graf die achtzehnjährige Larissa entjungfert hatte merkte sie sehr schnell, dass der Sohn des Burgvogtes es auf sie abgesehen hatte. Doch sie lässt ihn zappeln. Erst wenn er ihre Forderungen erfüllt, darf er an sie heran. Er wurde Wachs in ihren Händen, nur um ihren Körper zu bekommen. Doch letztlich konnte auch er sich einfach nehmen, was er wollte.

Ein harter Abend daheim [Anal]
Susan und Jake sind seit Jahren ein Paar und ihr Liebesleben langweilt sie beide. Nachdem Jake dies nicht mehr hinnehmen wollte und Susi einfach so genommen hat, wie er es sich vorstellt, wünscht sich Susan, dass ihr Freund Jake dieses lustvolle Mal wiederholt. Er hat sich aber noch etwas Besseres ausgedacht und die beiden erleben eine brutal geile Nacht.

Gruppenfick in der Disko
Die Disko ist bekannt dafür, dass es dort heiß hergehen soll. Aber zu einer so wilden Orgie wie dieses Mal ist es bisher noch nicht gekommen. Der Fick des Jahres steht bevor!

Sexabenteuer auf Kuba – Teil 2: Dreier
Teil 2 – Elvira war nach Kuba gekommen, um mich zu besuchen. Sie war ausgehungert nach Sex, doch da war auch Maria, die schwarze Schönheit, der ich die Unschuld genommen hatte und die mich nicht los ließ, die mir ihre junge, aber auch geile Liebe immer wieder anbietet. Ich wechsele zwischen den Frauen. Die eine lecke ich und die andere peitsche ich zum Orgasmus.

Drei sind keiner zu viel
Manuels Freundin Sandie ist ein mit allen Wassern gewaschenes Luder und treibt Manuel nicht selten an seine Grenzen. Als sie ihm einen Dreier vorschlägt, weiß er zunächst nicht, was er davon halten soll, entscheidet sich dann aber dafür und nimmt Sandie endlich so ran, wie die kleine Schlampe es verdient hat.

Schwarz-Weiß-Fick [Dreier]
Heinz ist bei seinem letzten Abenteuer mit zwei geilen Schlampen vollends auf seine Kosten gekommen. Nun lässt er sich ein weiteres Mal auf einen heißen Dreier ein – diesmal mit einer schwarzen Schönheit und einer devoten blonden Schlampe.

Geiler Nachwuchs der alten Hure – Teil 2 [Unterwerfung]
Teil 2 – Olga hat sich auf eine Anzeige bei der alten Hure Elfi vorgestellt. Als sie erfährt, was die neunzehnjährige Olga mit ihrem Verführer Osman erlebt hat, wie er sie unter Druck gesetzt und an andere Männer weitergegeben hat, da versprach sie Olga, ihr zu helfen.

Beim Dreier entjungfert [First Time]
Bisher war Finja noch Jungfrau. Was sie sich jedoch bisher nicht träumen ließ, war, dass gleich zwei junge Männer ihre Unschuld rauben sollten…

Ein ganz besonderer Besuch – mit prickelnden Erlebnissen
John und Cleo sind ein Paar die ihre Sexualität sehr gerne und auch recht freizügig ausleben. Kennengelernt haben sich die beidem im Swingerclub und dieser Ort hat nach 2 Jahren Beziehung noch immer einen magischen Reiz für die beide. Heute wird mal wieder so ein Tag wo beide ihre Grenzen und ihre Lust extrem spüren wollten.

Es handelt sich hierbei um ein ca. 27800 Wörter starken Sammelband. Dies entspricht guten 93 Taschenbuchseiten. Gemessen wurde nur der Textinhalt – Impressum, Inhaltsverzeichnis und die Bewerbung weiterer Bücher zählen bei der Zählung nicht mit!

In diesen Kurzgeschichten von Lolita Domingo geht es sehr explizit um Sex geht. Sie sind nur für Personen ab 18 Jahre geeignet.


Mehr auf Amazon:

Sammelband – BDSM – Erstes Mal: Zehn erotische BDSM Geschichten

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved