Ricardos Wege

Google Anzeigen

Einzelautoren

Seit dem tragischen Tod seiner langjährigen Partnerin ist Ricardo Prado ein anderer geworden. Er ist ignorant, rücksichtslos und egoistisch. Menschen, die ihm einst wichtig waren, kehrt er den Rücken. Eines Tages injiziert er sich einen Cocktail aus Heroin und Kokain und ist daraufhin für zwei Minuten klinisch tot, jedoch können ihn die Ärzte wiederbeleben. Dieses Erlebnis leitet die Wende in seinem Leben ein.


Mehr auf Amazon:

Ricardos Wege

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.