Projektmanagement: Erfahrungen, Methoden und Trends

Google Anzeigen

Projektmanagement

Großprojekte wie z.B. Stuttgart21 oder der Neubau des Flughafens Berlin-Brandenburg sind mit negativen Schlagzeilen quasi Dauergast in den Medien, obwohl seit Jahrzenten das Thema Projektmanagement intensiv in der PM-Community diskutiert und in entsprechende Standards gegossen worden ist. Den Umfang der Veröffentlichungen bestätigt auch eine Suche bei Amazon.de nach "Projektmanagement" mit mehr als 17.000 Treffern.

Warum also nun ein weiteres Buch über Projektmanagement? Kurz gesagt fängt das Projektmanagement als vergleichsweise junge Wissenschaft erst an, nach interdisziplinären Lösungen zu suchen, die in der dynamischen und komplexen Praxiswelt Bestand haben.

Dieses Buch möchte Ihnen Erfahrungen, Methoden und Trends im Projektmanagement vermitteln. Die Artikel sind mit Blick auf das Spannungsfeld zwischen etablierten Projektmanagement-Standards und der immer noch zu niedrigen Erfolgsquote von Projekten ausgewählt.

Autoren:
– Christian Hertneck, Anywhere.24 GmbH
– Hans-Jörg Vohl, Project Management Partners
– Alexander Haasper, Vineyard Management Consulting GmbH
– Alessandro Guerrini, Vineyard Management Consulting GmbH
– Andrea Heckelmann, Houseofprojects
– Dr. Joachim Henkelmann, KWF Business Consultants
– Franz Xaver Kollmer, Managing Consultant, CGI GmbH
– Sybille Klotz, Strategische Beraterin und Systemischer Coach
– Steffen Liebener, Selbständiger Coach und Projektmanager
– Sabine Thaler, REWE International AG
– Dr. Lars Niemann, Vineyard Management Consulting GmbH
– Carsten Fabig, Vineyard Management Consulting GmbH


Mehr auf Amazon:

Projektmanagement: Erfahrungen, Methoden und Trends

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 130 times

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.