Piano Trio No. 1 Op. 7 – Score: CHamber Music Score (Bisel Classics 196)

Kammermusik

The ‘Piano Trio No.1’ presents itself as an opulent work of chamber music written for the classical instrumentation piano, violin and cello. Conceived by a composer who for decades was considered the most able performer all over Europe, one may expect a piano part that does not allow one moment of ennui. The soloist challenges are evenly distributed, including the beautiful singing phrases of the menuetto movement. A perfect example of upscale entertainment music, that might have been performed at Kalkbrenner’s own soirees to the delight of nobility and noblesse, the first piano trio will serve as ideal complement to any romantically oriented chamber music repertoire.

—————————-
Das ‘Piano Trio Nr.1’ präsentiert sich als opulentes kammermusikalisches Werk für die klassische Besetzung Klavier, Violine und Violoncello. Aus der Feder eines Komponisten, der über mehrere Jahrzehnte hinweg als der fähigste Interpret ganz Europas galt, darf man sich einen Klavierpart erwarten, der keinesfalls Langeweile aufkommen lässt. Die solistischen Aufgaben sind u.a. durch die schöne gesangliche Linie im Menuetto Teil unter den Kammermusikpartnern gerecht verteilt. Als Musterbeispiel für gehobene Unterhaltungsmusik, wie sie wohl zum Ergötzen von Adel und Noblesse bei Kalkbrenners eigenen Soireen erklang, ist das erste Klaviertrio jedoch auch die ideale Ergänzung für ein romantisches Kammermusik Konzert Repertoire.


Mehr auf Amazon:

Piano Trio No. 1 Op. 7 – Score: CHamber Music Score (Bisel Classics 196)

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved