Online-Shops und Startups: Plattformen rechtssicher gründen und betreiben (Beck Professionell)

Handels- & Wirtschaftsrecht

Leitfaden für den Online-Handel:
Für Startups und Betreiber von Online-Shops warten im Netz vielfältige Fallstricke, die kostenträchtige Folgen nach sich ziehen können. Deshalb ist es wichtig, die teilweise schwer durchschaubaren Anforderungen an den Netzauftritt einzuhalten. Bei Gründung und Betrieb eines Online-Shops geht es zunächst meist um Fragen des Gesellschaftsrechts einschließlich des Marken- und Domain-Rechts. Daneben spielen die zahlreichen Facetten des Online-Vertriebs eine entscheidende Rolle. Hier sind besonders zu nennen
– Gestaltung eines Shops, einer Plattform, einer App jeweils mit Impressum und AGB’s
– Verträge mit den Kunden
– Abwicklung der Verträge
– Einbinden von fremden Inhalten
– Werbung
– Verhinderung und Abwehr von Abmahnungen
Dieser Leitfaden hilft, Fehler zu vermeiden und sich rechtssicher im Dschungel der Paragrafen zu orientieren. Durch zahlreiche Tipps, Hinweise und Beispiele aus der Praxis sowie vielfältige Muster bietet der Autor Gründern und Betreibern von Plattformen eine unverzichtbare Hilfestellung.


Mehr auf Amazon:

Online-Shops und Startups: Plattformen rechtssicher gründen und betreiben (Beck Professionell)

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved