Odem – On The Run

Google Anzeigen

Klassik

‚ODEM: ON THE RUN‘ ist der authentische Bericht des Graffiti-Sprayers. ODEM – ein ebenso fesselndes wie schockierendes Buch, das die Begeisterung der Jugendlichen für Graffiti verstehbar macht und gleichzeitig in ungeschminkter Härte die Schattenseiten einer Szene beleuchtet, in der Spaß und Action ebenso selbstverständlich sind wie Gewalt und Kriminalität, Alkohol und Drogen.

‚Die Graffiti- und HipHop-Szene im Allgemeinen ist eine Kultur der Widersprüche, kreative Stimme der an den Rand Gedrängten ebenso wie krimineller Untergrund und aggressive Männerwelt. Exzessiver Drogenkonsum und Lust auf Randale haben sie ebenso geprägt wie die oft selbstverständlich multiethnische Zusammensetzung ihrer Crews. All dies und erstaunlich viele Zwischentöne mehr dokumentiert diese erste authentische, weder literarisch noch popjournalistisch verfremdete Biographie eines 23-Jährigen, der sechs Jahre lang nicht nur die Berliner HipHop-Szene entscheidend mitgestaltete.‘
Journal der Jugendkulturen

Einige Leserstimmen:

‚Das Buch drückt aus, was bei vielen Jugendlichen an der Tagesordnung ist. Politiker unseres Landes sollten es mal ernsthaft lesen, vielleicht verstehen sie dann die Jugendkultur in Deutschland. Das Buch ist eines der BESTEN!!!‘ (Tobias)

‚Writer-Bibel! Dieses Buch ist der absolute Burner! Auf jeden Fall ein Muss für jeden Writer!‘ (merlin83)

‚Dieses Buch ist einfach nur geil.‘ (Watchman)


Mehr auf Amazon:

Odem – On The Run

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.