Nur drei Tage – Eine wahre Geschichte

Google Anzeigen

Geschichte

Liebe, Familie, Freundschaft, Beruf und Träume – all dies wandelt sich in dem Leben von Kate Hunter in NUR DREI TAGEN schlagartig!

Das Leben von Kate Hunter ist fast perfekt und sie hat nahezu alles erreicht, was sie sich vorgenommen hat. Sie ist eine erfolgreiche Businessfrau, sieht blendend aus und lebt mit ihrem Ehemann und ihrer gerade etwas anstrengenden fünfzehnjährigen Tochter in einem Traumhaus in San Francisco.
Eines Morgens, auf dem Weg zu ihrem Büro, hat sie eine unliebsame Begegnung mit Pete, einem Obdachlosen, dem sie von da an ständig begegnet. Ihre anfängliche Abneigung ihm gegenüber wandelt sich schnell in Mitleid. Schon bald erkennt sie, dass Pete eine durchaus interessante Vergangenheit hat und freut sich auf die morgendlichen Dialoge mit ihm.
Es entsteht eine Freundschaft zwischen den beiden, die Kate zeigt, wie oberflächlich ihre eigenen Probleme im Grunde sind und sie beginnt, vieles mit völlig neuen Augen zu sehen. Zeitgleich geschieht ein Missgeschick nach dem anderen in ihrem Leben und sie benötigt Petes Hilfe, um aus der Misere wieder herauszukommen.
In nur drei Tagen stellt sich ihr Leben völlig auf den Kopf…

Mini-Leseprobe

– 24. Dezember –

Genau so hatte sie sich Weihnachten vorgestellt: Kate Hunter stand bei Sonnenaufgang auf dem Balkon ihrer luxuriösen Hotelsuite und blickte auf die traumhaft schöne Hapuna Bucht mit dem feinen weißen Sandstrand und türkisgrünem Wasser. Der Anblick sah aus wie gemalt, wie eine Postkarte der hawaiianischen Kohala Küste, die sie so sehr liebte.
Schon vor Monaten hatte sie mit der Planung dieses Traumurlaubs begonnen. Seit Jahren war dies ihr Wunsch: Die Weihnachtsfeiertage hier auf Hawaii im Kreise ihrer Familie zu verbringen. Endlich einmal richtig entspannen und sich von den Strapazen des anstrengenden letzten Jahres erholen. Dies hatte sie sich wirklich verdient nach den turbulenten letzten Monaten.
Das hatte sie geschafft. Sie war hier: Auf Hawaii. An Weihnachten.
Aber es war alles ganz anders gekommen, als sie es sich vorgestellt hatte…
?
– Zehn Wochen zuvor –

„Wo sind denn nur meine Schuhe, verdammt nochmal?“, rief Kate verärgert, während ihr Blick erneut auf die Kuckucksuhr in der Küche fiel, die heute wie im Zeitraffer auf acht Uhr zuraste. Schon wieder war sie zu spät dran, das konnte doch nicht wahr sein! Jeden Morgen das gleiche Theater und heute war so ein wichtiger Tag im Büro.
In dem Moment kam ihre Tochter Lucy immer noch halb im Schlafanzug gekleidet in die Küche und putzte sich in Zeitlupe die Zähne. Sie blickte ihre Mutter mit großen Augen an, die mittlerweile den kompletten Inhalt des Garderobenschranks auf dem Flur verteilt hatte und vor sich hin fluchte.
„Was suchst du denn, Mama?“ fragte sie unverständlich mit dem Mund voller aufgeschäumter Zahnpasta.
„Meine roten Pumps, die zu diesem Kostüm passen!“
Als von ihrer Tochter nur ein kaum zu vernehmendes „Oh…“ zurück kam, setzte sie sich auf den Boden und blickte diese ungläubig an.
„Sag mir jetzt nicht, dass du meine niegelnagelneuen Schuhe genommen hast, die ich seit einer halben Stunde verzweifelt suche…“

Weitere Bücher von Mimi J. Poppersen:
– Die Krimikomödie: "Ehemann über Bord"
– Die neue Familienkomödie: "Nur fünf Tage"
– Ein Reise- und Liebesroman: „Valentina – Nichts wie weg!“
– Eine romantische Liebeskomödie: „Pollys Welt steht Kopf“
– Ein weihnachtlicher Kurzroman: "Ein Weihnachtsmann zum Verlieben"
– Eine humorvolle Familienkomödie: „Mama macht mal blau… a true story“

*** Schmöker-Special *** 650 Seiten *** für nur 2,99 Euro ***
Der Sammelband "CALIFORNIA LOVE", der aus drei romantischen Liebeskomödien besteht,
die alle in San Francisco spielen:
-Nur drei Tage
– Valentina – Nichts wie weg!
– Pollys Welt steht Kopf


Mehr auf Amazon:

Nur drei Tage – Eine wahre Geschichte

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.