Musiktherapie: Ein Ratgeber für Betroffene, Angehörige, Therapeuten und Bezugspersonen (Ratgeber für Angehörige, Betroffene und Fachleute)

2016/11/5a468_Musiktherapie_51-Nc7iQalL

Musiktherapie

Musik begleitet uns durch unser ganzes Leben. Wir alle kennen die positiven oder negativen Assoziationen, die Musik in uns auslösen kann. Musik wirkt auf unser limbisches System (heute: social brain), das Lernverhalten, Gedächtnis und Gefühle steuert. Musiktherapie ist eine therapeutische Profession, die eine vertiefte Ausbildung voraussetzt. Sie nutzt die biochemischen und neurologischen Zusammenhänge, um durch den gezielten Einsatz von Musik körperliche und vor allem seelische Reaktionen zu beeinflussen, (noch) vorhandene Fähigkeiten zu verbessern und neue Kompetenzen zu entwickeln. Musiktherapie eignet sich für alle Menschen mit körperlichen oder seelischen Störungen, die in ihrer Lebensqualität bzw. Gestaltungsfreiheit beeinträchtigt sind. Sie wird bei allen Altersgruppen angewandt: vom Frühgeborenen bis zum Sterbenden. In diesem Ratgeber fasst die Autorin ihre jahrzehntelange Erfahrung knapp und verständlich zusammen: -Was ist Musiktherapie? -Welche Ziele hat Musiktherapie und wie wirkt sie? -Wo und bei welchen Krankheitsbildern kommt Musiktherapie zum Einsatz? Die Leser erhalten einen Überblick über die Musiktherapie und bekommen viele Anregungen, wie sie Betroffenen mit Musik den Alltag erleichtern und die Lebensqualität verbessern können.


Mehr auf Amazon:

Musiktherapie: Ein Ratgeber für Betroffene, Angehörige, Therapeuten und Bezugspersonen (Ratgeber für Angehörige, Betroffene und Fachleute)

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved