Moderation – das Lehrbuch: Gruppensteuerung und Prozessbegleitung (Grundlagen der Weiterbildung)

Google Anzeigen

Moderation

Moderation bringt Gruppen dazu, ihre Ressourcen bestens zur Geltung zu bringen.
Moderation schafft effektive Ergebnisse, schafft ein gutes Gruppengefühl, bringt den
Einzelnen
Zufriedenheit und Erfolg für den Auftraggeber.
Moderation ist eine Kunst, die viel Erfahrung erfordert, aber zunächst auf breitem Wissen
beruht.
Dieses Buch lehrt die Kunst der Moderation. U. a. werden behandelt.
¦ Die Rolle der Moderatoren – die Möglichkeiten der Teilnehmenden
¦ Techniken und Methoden der Moderation
¦ Moderationsarten: wie wird z. B. ein Konflikt moderiert?
¦ Wie werden Veranstaltungen vom Seminar bis zum Open Space moderiert
¦ Was machen Gruppen mit dem Moderator, was macht der Moderator mit Gruppen?
¦ Welche Theorien stecken eigentlich hinter der Moderation
Das Lehrbuch bietet eine Wissensgrundlage für den Erwerb professionelle Kompetenzen der
Moderation. Ergänzt wird das Buch um praktische Erfahrungen – aus Fehlern lernen und wie
die Erfahrungen aus Trainings in die Praxis transferiert werden können.
Der Autor lehrt an der Europäischen Fernhochschule Hamburg mit den Schwerpunkten
Change Prozesse, Moderation und Lebenslanges Lernen. Das Buch beruht auf Erfahrungen,
die in der Ausbildung von Moderatoren über 20 Jahre gesammelt wurden, vorwiegend an
der Universität Bielefeld, Fakultät für Erziehungswissenschaft. Er beteiligt sich an zahlreichen
Moderationsausbildungen in der Praxis im In- und Ausland, insbesondere in Mittel- und
Osteuropa.


Mehr auf Amazon:

Moderation – das Lehrbuch: Gruppensteuerung und Prozessbegleitung (Grundlagen der Weiterbildung)

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.