Mit dem Koffer allein durch Vietnam und Kambodscha

Google Anzeigen

Asien mit Nahem Osten

Den Jahreswechsel 2013/2014 verbrachte ich auf eigene Faust in Vietnam und Kambodscha. Meine Erlebenisse und Eindrücke habe ich hier so unmittelbar wie möglich festgehalten. Das, was mir fremd und unverständlich war, und zum Teil immer noch ist, habe ich recherchiert und die Informationen in den Reisebericht eingearbeitet.
Folgen Sie meiner Reiseroute vom bunten Sài Gòn, über das faszinierende Mekong Delta nach Phnom Penh, weiter zu den verstörenden Killing Fields und dem S21 Gefängnis, zu den beruhigenden Tempelanlagen und schließlich zurück nach Vietnam. Dort besuchte ich noch die adrette ehemalige Kaiserstadt Hue und das malerische Hoi An, bevor ich über Ho Chi Minh City zurück nach Deutschland flog.
Im Anhang habe ich einige Reisetipps für Sie zusammengestellt.


Mehr auf Amazon:

Mit dem Koffer allein durch Vietnam und Kambodscha

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.